The Motley Fool

Starinvestor: Walt-Disney-Aktie & Bitcoin verkauft!

Gewinnmarge
Foto: Getty Images

Jim Cramer gilt als Starinvestor. Als ehemaliger Hedgefonds-Manager hat die Persönlichkeit jedenfalls eine Menge Erfahrung aufgebaut. Allerdings ist das nicht alles: Im Rahmen seiner jetzigen Karriere kommentiert der Veteran schließlich noch die Märkte, einzelne Aktien und Trends überaus medienwirksam.

Der Starinvestor Jim Cramer macht jetzt mit zwei interessanten Schlagzeilen auf sich aufmerksam: Demnach hat der Investor Aktien von Walt Disney (WKN: 855686) und den Bitcoin zuletzt verkauft. Ganz ehrlich: Das kann ich nur in einem Fall verstehen.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

Starinvestor: Bitcoin verkauft!

Der Starinvestor Jim Cramer hat sich vom Bitcoin getrennt. Zwar nicht von allen, wie es in diesem Kontext weiterhin heißt. Wohl aber zu einem großen Teil, was durchaus auf einen Wechsel der eigenen Haltung hindeuten könnte. Wobei es die Begründung ist, die bemerkenswert ist.

Cramer verweist bei seiner Kommentierung darauf, dass er den Bitcoin nicht brauche. Deshalb habe er fast alle seine digitalen Münzen veräußert und augenscheinlich sein Haus mit dem Kursgewinn abbezahlt. Eine interessante Situation, die zeigt: Der Starinvestor hat nicht aus einem ideellen Vorhaben heraus in die Kryptowährung investiert. Nein, sondern einfach nur, weil er selbst das Wertsteigerungspotenzial gesehen hat. Oder, man könnte auch sagen: Etwas spekulierte.

Der Nutzen des Bitcoins ist eine gängige Kritik, insbesondere auch jetzt wieder in Zeiten des Abverkaufs. Die Äußerungen des Starinvestors sollten Investoren und Spekulanten jedoch zumindest zum Nachdenken bringen. Ist der Bitcoin überhaupt in der Art und Weise genutzt, wie es ursprünglich mal vorgesehen worden ist? Oder handelt es sich einfach bloß um ein Spekulationsgut? Glücklicherweise muss ich das nicht abschließend beantworten.

Jim Cramer verkauft auch Walt Disney

Zugegebenermaßen bin ich etwas irritiert davon, dass sich der Starinvestor außerdem von seinen Aktien von Walt Disney getrennt hat. Wie es weiterhin heißt, erfolgt dieser Schritt nach 16 Jahren. Cramer scheint eigentlich unternehmensorientiert und langfristig dabei gewesen zu sein.

Auch hier ist die Begründung jedoch interessant. Laut dem Starinvestor gibt es seiner Ansicht nach kritische Punkte bei der Konzernstrategie. Es handele sich um ein Pandemie-Spiel, die Aktie sollte jedoch mittlerweile wieder ein Post-Pandemie-Spiel sein. Er würde sich einen Fokus auf Freizeitparks, Kreuzfahrten und die Umsatzbringer wünschen. Nicht jedoch zu sehr auf das Streaming, das die Note einer Wachstumsaktie hier herein bringt.

Diese Kritik des Starinvestors bezüglich Walt Disney teile ich nur begrenzt. Für mich ist es gerade der Mix als Pandemie-Spiel und Post-Pandemie-Aussicht, die eines schafft: einen Konzern, der stärker geworden ist in den vergangenen anderthalb Jahren und aufgrund dessen attraktiv erscheint. Wachstum und Value könnten interessante Blickwinkel sein. Wobei die Freizeitparks die Umsatz- und Cashflow-Bringer in Zukunft sein dürften. Das Streaming ist hingegen die Wachstumsthese.

Im Endeffekt gilt natürlich: Man muss nicht mit den Positionen eines Starinvestors einig sein. Aber es kann dich bereichern, dich kritisch mit deren Positionen auseinanderzusetzen und eigene Investitionsentscheidungen zu treffen.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2021

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2021.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Vincent besitzt Aktien von Walt Disney. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Walt Disney.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!