The Motley Fool

KUV 12,5, Umsatzwachstum 158 %: Ohne Zweifel, diese Aktie sieht attraktiv aus!

Foto: Getty Images

Ein Kurs-Umsatz-Verhältnis (KUV) im gerade mal zweistelligen Bereich und ein Umsatzwachstum von über 100 % sind durchaus attraktiv. Übersetzt heißt das, dass sich nicht nur die Erlöse im Jahresvergleich verdoppeln dürften. Zumindest wenn die Performance so weitergeht. Nein, sondern auch, dass sich das Bewertungsmaß halbiert. Oder sogar niedriger wird.

Wenn dann neben KUV und Umsatzwachstum auch noch die Megatrends und die Wettbewerbspositionen attraktiv sind, so könnte das eine ziemlich interessante Wachstumsaktie formen. Riskieren wir heute daher einen Blick auf eine Aktie, die einen solchen Mix bieten kann. Sowie darauf, was diese Anteilsscheine ansonsten noch ausmacht.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

KUV 12,5, Umsatzwachstum 158 %: Die Mercadolibre-Aktie

Die Aktie, um die es heute geht, ist die von Mercadolibre (WKN: A0MYNP). Fangen wir gleich mit einem Blick auf die fundamentale Bewertung an: Derzeit beläuft sich die Marktkapitalisierung des lateinamerikanischen Konzerns auf 70 Mrd. US-Dollar. Im letzten, ersten Quartal dieses Geschäftsjahres 2021 lagen die Nettoumsätze hingegen bei 1,4 Mrd. US-Dollar, oder auf Jahresbasis bei 5,6 Mrd. US-Dollar. Rein rechnerisch erhalten wir damit ein KUV von ziemlich exakt 12,5.

Zudem stellen wir im Quartalszahlenwerk fest: Das Umsatzwachstum lag im letzten Vierteljahr bei 158 %, zumindest auf währungsbereinigter Basis. Ein unzweifelhaft starkes Wachstum, wobei die währungsbereinigte Basis teilweise zu Verwässerungen führen kann. Im ersten Quartal des Jahres 2020 lag der Umsatz schließlich noch bei 652,7 Mio. US-Dollar, was in dieser Währung einem Umsatzwachstum von 114 % entspricht. Trotzdem können wir damit festhalten: Weniger beeindruckend ist auch diese Kennzahl definitiv nicht.

Mercadolibre besitzt mit Blick auf KUV und Umsatzwachstum eine relativ günstige oder moderate Bewertung. Eine Marktkapitalisierung von 70 Mrd. US-Dollar ist zwar alles andere als klein. Hier kommen jedoch die Ausrichtung und der adressierbare Gesamtmarkt ins Spiel, die zeigen: Das Ende der Fahnenstange muss hier noch lange nicht erreicht sein.

Der größere Kosmos

Die Mercadolibre-Aktie ist schließlich nicht nur ein KUV und ein Umsatzwachstum. Nein, sondern neben der interessanten fundamentalen Bewertung besitzt der lateinamerikanische Konzern mit E-Commerce und dem digitalen Bezahlen zwei starke Megatrends. Und das in einem Gesamtmarkt, der über 600 Mio. potenzielle Verbraucher umfasst. Wir erkennen daher: Die Wachstumsgeschichte könnte womöglich sogar noch in ihren Anfängen stecken.

Auch ein Quartalsumsatz von 1,4 Mrd. US-Dollar muss im E-Commerce und beim digitalen Bezahlen längst nicht die Spitze des Eisbergs sein. Selbst die drei Kernmärkte Brasilien, Argentinien und Mexico könnten ein bedeutend höheres Volumen beinhalten. Foolishe Investoren könnten jedoch in Anbetracht der günstigen Bewertung einen näheren Blick riskieren. Ein KUV von 12,5 und ein Umsatzwachstum im dreistelligen Prozentbereich sieht man schließlich nicht alle Tage.

Der neue Fintech-Star

Fintech erobert die Finanzbranche. Und das rasante Wachstum bringt große Chancen für Anleger.

Die meisten wissen nicht, dass es ein unbekanntes Unternehmen aus den Niederlanden gibt, das mit großem Erfolg die Finanzwelt mit seinen stark nachgefragten Dienstleistungen in der Zahlungsabwicklung erobert. Unsere Analysten schätzten seine Zukunftschancen in einem kürzlichen Ranking als hervorragend ein. The Motley Fool hat einen kostenlosen Sonderbericht zusammengestellt, der die wichtigsten Informationen zu diesem Unternehmen liefert.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Vincent besitzt Aktien von Mercadolibre. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Mercadolibre.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!