The Motley Fool

ITM Power-Aktie und Ballard Power-Aktie mit wichtigen Wasserstoff-News

Foto: Getty Images

Viele Wasserstoff-Werte wie die ITM Power (WKN: A0B57L)-Aktie oder Ballard Power Systems (WKN: A0RENB) sind seit 2019 zum Teil um mehrere Tausend Prozent gestiegen. Dabei kam es zu Übertreibungen, die 2021 zu einer Korrektur geführt haben. Je jünger und kleiner die Wasserstoff-Unternehmen sind, desto größer können die Rückschläge ausfallen. Meist drehen die Aktien aber genau dann, wenn niemand mehr mit einem Comeback rechnet.

ITM Power mit mehr Wasserstoff-Elektrolyseuraufträgen

Langfristig geht die Entwicklung im Wasserstoff-Sektor jedoch mit großen Schritten voran. Dies belegen beispielsweise die jüngsten ITM-Power-Ergebnisse. Dessen Auftragsbestand und Verträge in der Endphase der Verhandlung sind bis Ende April 2021 binnen zwölf Monaten um 194 % auf 154 Mio. Britische Pfund gestiegen. Sie entsprechen einer Elektrolyseur-Leistung von 290 Megawatt. Der Zuwachs gibt einen Ausblick darauf, wie die Ergebnisse im laufenden Geschäftsjahr 2021/2022 zulegen könnten.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

Die final abgeschlossenen Aufträge wuchsen um 62 % auf 35,4 Mio. Britische Pfund. Sie entsprechen einer Elektrolyseur-Leistung von 43 Megawatt. Die im letzten Geschäftsjahr abgegebenen Angebote auf Ausschreibungen stiegen um 131 % auf 607 Mio. Britische Pfund. Sie entsprechen einer Elektrolyseur-Leistung von 593 Megawatt. ITM Power geht für das vergangene Geschäftsjahr bis Ende April 2021 von etwa 4 Mio. Britischen Pfund Umsatz und einem weiteren Verlust aus.

Die Zahlen bewegen sich im Vergleich zu Großkonzernen immer noch auf niedrigem Niveau. Doch dafür wachsen sie umso schneller, was in den letzten Jahren zum starken Kursanstieg der Aktie beigetragen hat.

Um die stark steigende Nachfrage decken zu können, baut ITM Power in Sheffield eine zweite Fabrik. Das Unternehmen berichtet zudem, dass die Größe der Aufträge stetig zunehme und in der Regel bereits 100 Megawatt oder mehr umfasse. Aufgrund der geplanten Dekarbonisierung der Wirtschaft gehen Studien davon aus, dass der weltweite Elektrolyseur-Bedarf bis 2050 bei 3.585 Gigawatt liegen könnte. ITM Power muss sich deshalb in nächster Zukunft nicht um weitere Aufträge sorgen.

Im neuen Geschäftsjahr 2021/2022 wird mit einer Verarbeitung von 50 Megawatt Wasserstoff-Elektrolyseur-Leistung gerechnet. Dazu ITM Powers Vorstandsvorsitzender Dr. Graham Cooley: „Die Dynamik der Elektrolyseur-Industrie ist noch rasanter verlaufen, als wir es erwartet hatten. Gleichzeitig haben wir im Januar 2021 eine neue Gigawatt-Fabrik bezogen. Sie hilft uns, die global schnell wachsende Nachfrage befriedigen zu können.“

Ballard Power stärkt Bündnis mit W. L. Gore & Associates

Der kanadische Wasserstoff-Brennstoffzellen-Hersteller Ballard Power Systems konnte zuletzt mit dem amerikanischen Industrieunternehmen W. L. Gore & Associates einen mehrjährigen Liefervertrag schließen. Beide haben bereits in der Vergangenheit zusammengearbeitet. Nun festigen sie ihr Bündnis, um noch langlebigere und leistungsfähigere Brennstoffzellen produzieren zu können. So hat W. L. Gore & Associates beispielsweise eine Membran entwickelt, die die Lebensdauer der Brennstoffzellen deutlich verlängert.

Unsere Top Nischenaktie mit Potential zum Technologiestar

Jedes Amazon von morgen fängt mal klein an. Unsere Top Small Cap für 2021, die viele unserer Analysten begeistert, bedient einen wichtigen und schnell wachsenden Markt, der in Zeiten von Corona-Prävention noch wichtiger wird.

Die Zahl an Datenverletzungen und Hacker-Angriffen nimmt immer weiter zu, und sich dagegen zu schützen wird deshalb immer wichtiger. Unsere Top Nischenaktie hilft Firmen bei der Login-Verwaltung und Datensicherheit ihrer Mitarbeiter, egal von wo sie arbeiten.

Das ist besonders wichtig beim Home-Office. Das zeigen die starken Zahlen dieser Top-Empfehlung:

  • seit 2016 jährliches Umsatzwachstum von 58 %
  • der operative Cashflow hat sich seit 2019 verachtfacht
  • eine spektakuläre Übernahme für 6,5 Mrd. USD sichert weiteres Wachstum

In unserem brandneuen Sonderreport nennen wir dir diese Top Small Cap – jetzt hier komplett kostenlos abrufen!

Christof Welzel besitzt keine der erwähnten Aktien. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!