The Motley Fool

KUV 5,19, Umsatzwachstum 266 %: Ist diese Aktie jetzt ein Kauf?

Foto: Getty Images

Ein Kurs-Umsatz-Verhältnis (KUV) von ca. 5 und ein Umsatzwachstum im deutlich dreistelligen Prozentbereich klingen natürlich zunächst einmal attraktiv. Wie Foolishe Investoren sich jedoch mit Sicherheit denken können, gibt es zu einer derartigen Aktie eine Geschichte. Ansonsten würde das Bewertungsmaß natürlich nicht so aussehen.

Die Aktie, um die es heute gehen soll, ist die von Square (WKN: A143D6). Mit Blick auf aktuelle Zahlen stellen wir gleich fest, dass der US-amerikanische Zahlungsdienstleister auf ein derartiges KUV und ein solches Umsatzwachstum kommt. Allerdings auch, dass der Kontext überaus entscheidend ist. Grundsätzlich können wir die Bewertungskennzahl und die Wachstumsrate nämlich auch anders definieren.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

Square-Aktie: KUV 5,19, Umsatzwachstum 266 % … oder?

Wenn wir rein formal einen Blick auf die fundamentale Bewertung und das letzte Quartalszahlenwerk riskieren, stellen wir fest: Der US-Konzern kommt gegenwärtig auf eine Marktkapitalisierung in Höhe von 105,1 Mrd. US-Dollar. Im ersten Quartal dieses Börsenjahres lagen die Umsätze bei 5,06 Mrd. US-Dollar. Wenn wir diesen Wert auf das Gesamtjahr hochrechnen, so erhalten wir ein Kurs-Umsatz-Verhältnis von 5,19 bei einem Umsatzwachstum von zuletzt 266 % im Jahresvergleich. Falsch ist das mit Sicherheit nicht.

Allerdings sind beide Werte verwässert. Verwässert nämlich um die sogenannten Bitcoin-Umsätze, die Square ebenfalls mit in dieser Kennzahl ausweisen muss. Rechnen wir diese Werte heraus, so schmelzen die Umsätze auf 1,55 Mrd. US-Dollar ab. Das KUV läge auf Jahresbasis mit Blick auf die Marktkapitalisierung dann gegenwärtig bei ca. 17, wobei der US-Zahlungsdienstleister auf ein Umsatzwachstum von 44 % im Jahresvergleich gekommen wäre. Auch das könnte jedoch ein Bewertungsmaß sein, das insoweit okay oder moderat ist.

Zudem macht Square operativ auch neben KUV und Umsatzwachstum einige Fortschritte. Das operative Ergebnis lag im letzten Quartal beispielsweise bei 964 Mio. US-Dollar, wobei netto mit 39 Mio. US-Dollar ein positives Ergebnis ausgewiesen werden konnte. Wenn Square konsequent profitabel wird, könnte auch das eine Neubewertung auslösen. Mit den klassischen Zahlungsabwicklungen und der Cash App bestehen grundsätzlich starke Geschäftsfelder, die ein weiteres Wachstum auslösen dürften.

Es geht um das Ökosystem!

Neben KUV, Umsatzwachstum, Profitabilität und der weiteren Perspektive geht es inzwischen jedoch vor allem um eines: um die Qualität des Wachstums. Square besitzt hier eine überaus interessante Ausgangslage und einen spannenden Fokus: nämlich ein Ökosystem. Das Management möchte vor allem qualitativ und mit weiteren innovativen Lösungen wachsen. Egal ob Bitcoin oder Steuervarianten: Vieles von dem befindet sich bereits in den Lösungen und vor allem im Privatkundengeschäft mit der Cash-App.

Wenn wir das würdigen und ein Blick auf KUV und Umsatzwachstum riskieren, so glaube ich: Die Square-Aktie besitzt langfristig orientiert noch eine Menge Potenzial. Ja, sogar dann, wenn wir die Erlöse aus dem Geschäft mit der digitalen Münze bewertungstechnisch herausrechnen.

Der neue Fintech-Star

Fintech erobert die Finanzbranche. Und das rasante Wachstum bringt große Chancen für Anleger.

Die meisten wissen nicht, dass es ein unbekanntes Unternehmen aus den Niederlanden gibt, das mit großem Erfolg die Finanzwelt mit seinen stark nachgefragten Dienstleistungen in der Zahlungsabwicklung erobert. Unsere Analysten schätzten seine Zukunftschancen in einem kürzlichen Ranking als hervorragend ein. The Motley Fool hat einen kostenlosen Sonderbericht zusammengestellt, der die wichtigsten Informationen zu diesem Unternehmen liefert.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Vincent besitzt Aktien von Square. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Square.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!