The Motley Fool

Aktien von windeln.de, Gamestop & Co.: Denk an dieses Zitat von Warren Buffett!

Foto: The Motley Fool

Aktien wie die von windeln.de (WKN: WNDL20) oder auch GameStop (WKN: A0HGDX) sind weiterhin überaus spannend. In den vergangenen Wochen und Monaten, eigentlich schon seit Anfang dieses Börsenjahres, ist das Interesse an volatilen, dynamischen Aktien groß. Teilweise verabreden sich Spekulanten regelrecht, um die Kurse in die Höhe zu treiben.

Mit der Aktie von windeln.de hat das jetzt auch einen deutschsprachigen Kandidaten getroffen. Wobei GameStop noch immer das erste Paradebeispiel für dieses Momentum ist. Ob das gutgehen wird? Als Foolisher Investor darf man natürlich zweifeln.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

Mir persönlich hilft in solchen Situationen stets ein Zitat von Warren Buffett. Auch dir könnte das vielleicht behilflich sein, um zu erkennen, ob du im Fall der Fälle womöglich Gefahr läufst, zu ertrinken.

Windeln.de, GameStop & Co.: Das Warren-Buffett-Zitat

Warren Buffett dürfte in Bezug auf solche Eskapaden wie die bei windeln.de oder auch GameStop grundsätzlich vorsichtig sein. Eines seiner berühmtesten Zitate ist schließlich, dass man als Investor ängstlich sein sollte, wenn andere gierig sind. Definitiv ein selbsterklärendes Zitat an dieser Stelle, weshalb wir noch ein anderes in den Fokus rücken wollen. So sagte das Orakel von Omaha nämlich auch einmal:

„Man sieht erst, wenn die Ebbe kommt, wer die ganze Zeit über ohne Badehose geschwommen ist.“

Ein Zitat, das jetzt auf die entsprechenden Aktien durchaus zutreffen könnte. Natürlich fühlt sich vieles im Moment einfach nur gut an. Die Kurse von Aktien wie GameStop oder auch windeln.de schießen in die Höhe. So mancher Spekulant und Investor macht mächtig Rendite. Andere hingegen springen auf diese vermeintlichen Vervielfacher auf. Kaufe, was steigt, scheint ein Credo in dieser Stunde zu sein. Wobei Warren Buffett auch einmal gesagt hat: Der dümmste Grund, eine Aktie zu kaufen, ist, weil sie steigt.

Wie auch immer: Im Moment scheint das Spielchen ja noch zu funktionieren und die Aktienkurse klettern munter weiter. Wenn jedoch früher oder später die metaphorische Ebbe in Form einer starken Korrektur oder eines Crashs kommt, könnten einige jede Menge Geld verlieren. Dann dürfte man sehen, wer wirklich ohne Investitionsthese investiert hat und einfach nackt in das kalte Wasser gesprungen ist. Ein Risiko, das sich definitiv nicht leugnen lässt.

Warnende Worte, mehr nicht

Ganz ehrlich: Ich möchte dich nicht von deinen möglicherweise getätigten Spekulationen abhalten. Wenn du mit Aktien wie denen von GameStop oder auch windeln.de Geld machen kannst: Dann mach weiter. Trotzdem solltest du das Risiko bedenken, eine so starke Dynamik hat immer ihren Preis. Irgendeiner bezahlt früher oder später die Rechnung.

Sag daher nicht, dass dich keiner gewarnt hätte. Kritiker mit Blick auf die Performance der entsprechenden Aktien gibt es schließlich zur Genüge. Genauso wie konservativere, chancenreichere Wege, sein Geld langfristig orientiert zu investieren.

Ist diese Aktie das „nächste Netflix“ (und ein Corona-Gewinner)?

Wegen Corona-Isolation nimmt zurzeit ein Trend doppelt an Fahrt auf, der frühe Investoren so glücklich machen könnte wie die Netflix-Investoren der ersten Stunde: Gaming.

Netflix hat seine Aktionäre bereits auf diese Entwicklung vorbereitet „Wir konkurrieren mit diesem disruptiven Trend… und wir werden ihn vermutlich verlieren…!“. Dieses Unternehmen ist in den Augen unserer Analysten eine Top-Gaming-Empfehlung, und könnte Netflix als König des Next-Gen-Entertainment entthronen. In unserem Bericht möchten wir dir gerne alle Einzelheiten über diese Top-Empfehlung an die Hand geben.

Klick hier, um den Bericht herunterzuladen – und wir verraten dir den Namen dieser Top-Empfehlung … komplett kostenfrei!

Vincent besitzt keine der erwähnten Aktien. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!