The Motley Fool

5 Top-Dividendenkönige zum Kaufen und ewig lange Halten 

wachsender Chart Wachstumsaktien Krise Aktien DAX Inflation
Foto: Getty Images

Wenn ein Mitglied des S&P 500 seine Dividende jährlich für mindestens 25 Jahre in Folge erhöht, wird es zu einem Dividendenaristokraten. Wenn es diese Serie für weitere 25 Jahre beibehält und die Marke von einem halben Jahrhundert überschreitet, wird es zum Dividendenkönig gekrönt.

Weniger als 30 Unternehmen schafften es im letzten Jahr in diese Kategorie. Heute werde ich fünf Dividendenkönige hervorheben, die Investoren kaufen und bequem ewig lange halten können, um konsistente Renditen zu erzielen.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

Lerne die fünf Top-Dividendenkönige kennen

Meine fünf Lieblingsdividendenkönige sind Coca-Cola (WKN: 850663), Procter & Gamble (WKN: A1C6JVG), Colgate-Palmolive (WKN: 850667), Johnson & Johnson (WKN: 853260) und Hormel (WKN: 850875).

Sie alle haben drei gemeinsame Merkmale: Sie besitzen Dauerbrennermarken, sie zahlen höhere Renditen als die 10-jährige Treasury-Rendite von 1,6 % und ihre Barausschüttungsquoten liegen unter 100 %.

Unternehmen Erwartete Dividendenrendite Auszahlungsquote (letzte 12 Monate) Aufeinanderfolgende Jahre mit Dividendenwachstum
Coca-Cola 3 % 90 % 59
Procter & Gamble 2,6 % 50 % 64
Colgate-Palmolive 2,1 % 53 % 58
Johnson & Johnson 2,6 % 51 % 59
Hormel Foods 2 % 81 % 55

Datenquelle: Pressemitteilungen; YAHOO FINANCE 7. Juni

Unter Berücksichtigung der reinvestierten Dividenden hat jedes dieser fünf Unternehmen in den letzten 30 Jahren beeindruckende, die Inflation übertreffende Gesamtrenditen erzielt.

KO Total Return Price Chart

Quelle: YCHARTS

Diese fünf Unternehmen haben in diesen drei Jahrzehnten vier Finanzkrisen überstanden und gleichzeitig ihre Dividenden jedes Jahr erhöht. Die Performance der Vergangenheit ist keine Garantie für zukünftige Gewinne, aber diese Widerstandsfähigkeit deutet darauf hin, dass sie auch in zukünftigen wirtschaftlichen Abschwüngen eine gute defensive Position bleiben werden.

Breit diversifizierte und sich gut entwickelnde Unternehmen

Diese fünf Dividendenkönige besitzen gut diversifizierte Unternehmen. Coca-Cola kämpft mit sinkenden Limonaden-Konsumraten, hat aber sein Portfolio mit Tees, Fruchtsäften, Sportgetränken, abgefülltem Wasser und sogar alkoholischen Getränken diversifiziert, um den Rückgang abzufedern.

Zu den 65 Marken von P&G gehören Bounty, Gillette, Head & Shoulders, Pampers und Tide; Colgate-Palmolive vertreibt seine namensgebenden Produkte und andere bekannte Reinigungs- und Körperpflegemarken wie Softsoap, Irish Spring und Ajax. Beide Unternehmen profitierten während der Pandemie von den sich beschleunigenden Einkaufstrends, und sie werden wahrscheinlich auch nach dem Ende der Krise weiterwachsen.

Die Bereiche Pharmazeutika, Consumer Healthcare und medizinische Geräte von J&J wachsen alle mit unterschiedlichen Raten, aber die Stärken gleichen normalerweise die Schwächen aus. Zum Beispiel ging der Umsatz von J&J mit medizinischen Geräten im letzten Jahr zurück, da die Patienten ihre Operationen während der Pandemie verschoben haben, aber die Stärke der Segmente Pharmazeutika und Consumer Healthcare glich diesen Rückgang aus.

Hormel erlebte während der Pandemie eine solide Nachfrage nach seinen verpackten Fleischmarken, während die Beliebtheit seiner SPAM- und Skippy-Marken seinem internationalen Geschäft in den letzten fünf Quartalen ein Rekordgewinnwachstum ermöglichte.

Zuverlässiges langfristiges Wachstum zu vernünftigen Bewertungen

Basierend auf diesen immerwährenden Stärken erwarten Analysten für alle fünf Unternehmen ein stabiles Gewinnwachstum in den nächsten fünf Jahren. Die Aktien werden zudem zu vernünftigen Kurs-Gewinn-Verhältnissen gehandelt.

Unternehmen Durchschnittliches jährliches EPS-Wachstum
(nächste 5 Jahre)
Forward-Kurs-Gewinn-Verhältnis
Coca-Cola 9,1 % 24
Procter & Gamble 5,9 % 23
Colgate-Palmolive 7,5 % 24
Johnson & Johnson 7,5 % 16
Hormel Foods 5,9 % 26

YAHOO FINANCE, 7. Juni

Wir sollten die Schätzungen und Bewertungen der Wall Street nicht ernst nehmen, denn in den nächsten fünf Jahren kann viel passieren. Ich glaube aber auch, dass diese Unternehmen ihre Gewinne langsam, aber stetig steigern werden, da die Nachfrage nach ihren Produkten unabhängig von den makroökonomischen Herausforderungen konstant bleiben sollte.

Alle fünf dieser Aktien könnten auch in diesem Jahr in der Gunst der Anleger bleiben, da Sorgen um steigende Anleiherenditen und Inflation eine Rotation von Wachstums- zu Substanzwerten auslösen. Unternehmen wie Coca-Cola und J&J, die beide während der Pandemie vorübergehend mit Problemen zu kämpfen hatten, könnten ebenfalls von der Priorisierung von Wiedereröffnungstiteln gegenüber „Pandemieaktien“ profitieren.

Die wichtigsten Lektionen

Diese fünf Dividendenkönige sind keine idealen Aktien für wachstumsorientierte Investoren mit kurzen Investitionshorizonten. Aber sie sind exzellente Investitionen für Investoren, die planen, ihre Aktien über Jahrzehnte zu halten, die Dividenden zu reinvestieren und von den Zinseszinseffekten zu profitieren.

Unsere Top Nischenaktie mit Potential zum Technologiestar

Jedes Amazon von morgen fängt mal klein an. Unsere Top Small Cap für 2021, die viele unserer Analysten begeistert, bedient einen wichtigen und schnell wachsenden Markt, der in Zeiten von Corona-Prävention noch wichtiger wird.

Die Zahl an Datenverletzungen und Hacker-Angriffen nimmt immer weiter zu, und sich dagegen zu schützen wird deshalb immer wichtiger. Unsere Top Nischenaktie hilft Firmen bei der Login-Verwaltung und Datensicherheit ihrer Mitarbeiter, egal von wo sie arbeiten.

Das ist besonders wichtig beim Home-Office. Das zeigen die starken Zahlen dieser Top-Empfehlung:

  • seit 2016 jährliches Umsatzwachstum von 58 %
  • der operative Cashflow hat sich seit 2019 verachtfacht
  • eine spektakuläre Übernahme für 6,5 Mrd. USD sichert weiteres Wachstum

In unserem brandneuen Sonderreport nennen wir dir diese Top Small Cap – jetzt hier komplett kostenlos abrufen!

Dieser Artikel stellt die Meinung des Verfassers dar, die von der "offiziellen" Empfehlungsposition eines The Motley Fool Premium-Beratungsdienstes abweichen kann. Das Hinterfragen einer Investitionsthese - selbst einer eigenen - hilft uns allen, kritisch über das Investieren nachzudenken und Entscheidungen zu treffen, die uns helfen, klüger, glücklicher und reicher zu werden.
Dieser Artikel wurde von Leo Sun auf Englisch verfasst und am 08.06.2021 auf Fool.com veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

Leo Sun besitzt Aktien von Johnson & Johnson. The Motley Fool empfiehlt Johnson & Johnson.  

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!