The Motley Fool

Trivia zur Coca-Cola-Aktie: Was kam zuerst, die Dividende oder „der Weihnachtsmann“?

Coca-Cola Aktie
Foto: flickr/Elvis Fool

Die Coca-Cola-Aktie (WKN: 850663) könnte für Foolishe Investoren durchaus interessant sein. Die Marke besitzt eine historische Qualität, auch die Dividende ist alles andere als unbedeutend. Schließlich steckt hinter der Ausschüttung inzwischen ein Dividendenkönig.

Das wiederum soll uns heute einmal auf die Spuren einiger Trivia führen. Nämlich konkret nach der Frage: Was ist bei der Coca-Cola-Aktie zuerst dagewesen? Die Dividende oder die Neuerfindung des Weihnachtsmannes? Eine für eine Investitionsthese vielleicht nicht so sonderlich relevante Frage. Aber eine, die dich vielleicht trotzdem interessiert. Mich jedenfalls schon.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

Coca-Cola-Aktie: Dividende vs. Weihnachtsmann!

Wie wir jedenfalls mit Blick auf die Coca-Cola-Aktie festhalten können, gibt es hier zwei wesentliche Meilensteine. Zum einen ist das die königliche Dividende mit inzwischen 59 jährlichen Erhöhungen. Oder anders ausgedrückt: Diese königliche Historie nahm seit dem Jahre 1962 ihren Lauf. Allerdings ist das nicht die einzige relevante Kennzahl.

Die Coca-Cola-Aktie schüttet nämlich auch seit inzwischen 100 Jahren konsequent eine Dividende an die Investoren aus. Das bedeutet, dass die Aktie seit 1921 stets zumindest eine Auszahlung leistet. Eine wirklich bemerkenswerte Historie, zumal der Kultgetränkekonzern aus Atlanta zum damaligen Zeitpunkt noch ein ganz anderes Unternehmen gewesen ist.

Das führt uns wiederum auf die Spur des Weihnachtsmannes. Coca-Cola hat den Begriff zwar nicht erfunden, allerdings sein heutiges Erscheinungsbild geprägt. Ein Werbecoup, der die Marke mit dem Weihnachtsfest koppeln und gleichzeitig die Farben Rot und Weiß in Kinder- und Verbraucherherzen fixieren sollte. Doch wann hat es diesen Schritt gegeben?

Mit Blick auf einen überaus interessanten Beitrag zur historischen Erfolgsgeschichte der Coca-Cola-Aktie auf finanzen.net können wir dieses Datum auf das Jahre 1931 festnageln. Im Umkehrschluss bedeutet das: Der Getränkekonzern hat sogar erst die Zahlungen seiner Dividende aufgenommen und dann den Geniestreich mit dem roten, bärtigen Mann eintüten können. Als die ersten Ausschüttungen geleistet worden sind, ist das Produkt sogar gerade einmal zwei Jahre in Deutschland erhältlich gewesen. Eine absolut interessante Hintergrundgeschichte.

Die Dividende ist festes Merkmal der Aktie!

Für die Investitionsthese bei der Coca-Cola-Aktie ist der Weihnachtsmann natürlich alles andere als relevant. Trotzdem können wir mit Blick auf die Historie der Dividende erkennen, dass sie fester, geschichtlicher Faktor bei der Aktie ist. Und das eigentlich fast von Anfang an.

Foolishe Investoren, die daher auf der Suche nach einer besonders spannenden und starken Dividendenaktie sind, könnten daher durchaus auf die Anteilsscheine des US-amerikanischen Kultgetränkekonzerns blicken. Der historische Kontext verdeutlicht vielleicht einmal mehr, wie stark die Dividende eigentlich ist. Beziehungsweise was für ein Relikt der Beginn der Zahlungen sind, die älter sind als der Weihnachtsmann.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2021

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2021.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Vincent besitzt keine der erwähnten Aktien. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!