The Motley Fool

3 bewährte Wege, sein Geld zu verdoppeln

Foto: Getty Images

Wir alle würden gerne unser Geld verdoppeln, und es gibt viele Möglichkeiten, wie wir das tun könnten, aber sie sind nicht alle gleich attraktiv. Einen Lotto-Jackpot zu knacken mag die einfachste sein, aber es ist die unwahrscheinlichste. Der Immobilienmarkt ist im Moment überhitzt und du kannst vielleicht eine Menge Geld damit verdienen, aber auch das kann riskant sein. Kryptowährungen wie Bitcoin sind sehr beliebt, aber auch sie sind problematisch.

Einer der rationalsten Wege, dein Geld zu verdoppeln, ist über die Börse. Es wird wahrscheinlich nicht in einem einzigen Jahr passieren, aber es kann mehrmals in einem angemessenen Zeitrahmen passieren.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

Die folgende Tabelle zeigt, wie Geld mit einer vernünftigen (aber nicht garantierten) jährlichen Rendite von 8 % wachsen kann:

8 % Wachstum über…  5.000 USD investiert pro Jahr  10.000 USD investiert pro Jahr  15.000 USD investiert pro Jahr
5 Jahre  31.680 USD  63.359 USD  95.039 USD
10 Jahre  78.227 USD  156.455 USD  234.682 USD
15 Jahre  146.621 USD  293.243 USD  439.864 USD
20 Jahre  247.115 USD  494.229 USD  741.344 USD
25 Jahre  394.772 USD  789.544 USD  1,2 Mio. USD
30 Jahre  611.729 USD  1,2 Mio. USD  1,8 Mio. USD
35 Jahre  930.511 USD  1,9 Mio. USD  2,8 Mio. USD
40 Jahre  1.4 Mio. USD  2,8 Mio. USD  4,2 Mio. USD

BERECHNUNGEN DES AUTORS.

Hier sind drei Wege, wie du dein Geld verdoppeln kannst.

1. Wachstumsaktien

Wachstumsaktien sind genau das, was du dir vielleicht vorstellst – Aktien von Unternehmen, die einen relativ schnellen Anstieg der Einnahmen, Gewinne und sogar der Gewinnmargen verzeichnen. Diese Unternehmen feuern in der Regel auf allen (oder den meisten) Zylindern und haben viele Investoren, die sehr überzeugt von ihnen sind. Die Aktien scheinen oft überbewertet zu sein (sie werden für mehr als ihren plausiblen oder inneren Wert gehandelt), aber Wachstumsinvestoren werden trotzdem in sie investieren.

Netflix ist ein klassisches Beispiel für eine Wachstumsaktie, ebenso wie Amazon.com. Es ist jedoch erwähnenswert, dass sie nicht in einer geraden Linie aufgestiegen sind – jede von ihnen hatte Perioden, in denen ihre Aktien gesunken sind.

Wachstumsaktien, wenn sie sich wie erwartet oder erhofft verhalten, können dein Geld schneller verdoppeln als andere Arten von Aktien. Aber sie bergen oft mehr Risiko als andere Aktien.

2. Value-Aktien

Investieren in Wachstumswerte hat ein Gegenstück – wertorientiertes Investieren. Value-Investoren wollen, wie Wachstumsinvestoren, natürlich, dass die Investitionen im Wert steigen, aber sie sind nicht bereit, die Bewertung zu ignorieren. Ihr Ziel ist es, Aktien für weniger als ihren inneren Wert zu kaufen und so eine Sicherheitsmarge einzubauen. Wenn ihre Recherchen und ihr Zahlenwerk zum Beispiel ergeben, dass Scruffy’s Chicken Shack (Ticker: BUKBUK) etwa 40 US-Dollar pro Aktie wert ist, werden sie es nicht für 60 US-Dollar pro Aktie kaufen, sondern vielleicht für 30 US-Dollar pro Aktie.

Value-Aktien können dein Geld auch verdoppeln, aber es könnte länger dauern als bei Wachstumsaktien. Als Value-Investor musst du vielleicht auch aus einigen Value-Aktien aussteigen, sobald sie ihren inneren Wert erreicht oder überschritten haben, damit du den Erlös in unterbewertete Aktien umschichten kannst.

3. Wachstum und Wert – das Beste aus beiden Welten

Wenn du mich fragst, ist es klug, das Beste aus beiden Welten anzustreben – die Kombination aus Wachstum und wertorientiertem Investieren. Die beiden müssen sich schließlich nicht immer gegenseitig ausschließen. Ein schnell wachsendes und wunderbares Unternehmen kann zum Beispiel auch mal unterbewertet sein. Wenn dem so ist, ist das eine große Gewinnmöglichkeit.

Stell dir zum Beispiel vor, dass Scruffy’s Chicken Shack seinen Wert in den letzten zwei Jahren vervierfacht hat. Erstaunlich, oder? Ist es unterbewertet oder überbewertet? Nun, du kannst ein paar Zahlen ausrechnen und ein Gefühl dafür bekommen, wie viel ein Schnäppchen ist. Denke aber daran, dass es keinen genauen Wert eines Unternehmens gibt. Alle Schätzungen sind genau das – Schätzungen. Nehmen wir an, dass der Marktwert von Scruffy, seine Marktkapitalisierung, 2 Milliarden US-Dollar beträgt. Die Aktie ist in kurzer Zeit von 500 Mio. US-Dollar auf 2 Mrd. US-Dollar angestiegen. Nach einigen Kennzahlen könnte es sich selbst übertroffen haben. Aber wenn der gesamte Hähnchenmarkt, den es anstrebt, 10 bis 15 Milliarden US-Dollar wert ist, gibt es eindeutig Raum für mehr Wachstum, wenn das Unternehmen seine Strategie gut umsetzt. Der Wert könnte sich in den kommenden Jahren verdoppeln. Du könntest also argumentieren, dass es im Vergleich zu dem, was du für die Zukunft erwartest, unterbewertet ist. (Natürlich, wenn die aktuelle Bewertung niedriger wäre, gäbe es mehr zu gewinnen und größere Gewinne zu erwarten).

Ziehe in Erwägung, nicht nur im Wachstums- oder Value-Lager zu bleiben, sondern stattdessen von beiden zu lernen und nach Investitionen zu suchen, die sowohl schnell wachsen als auch unterbewertet sein könnten. Was auch immer du tust, wenn du in wunderbare, wachsende Unternehmen investierst und über viele Jahre hinweg an ihnen festhältst (solange du an sie glaubst), wirst du an der Börse wahrscheinlich gut abschneiden und du hast gute Chancen, dein Geld zu verdoppeln – vielleicht sogar mehrmals.

Unsere Top Nischenaktie mit Potential zum Technologiestar

Jedes Amazon von morgen fängt mal klein an. Unsere Top Small Cap für 2021, die viele unserer Analysten begeistert, bedient einen wichtigen und schnell wachsenden Markt, der in Zeiten von Corona-Prävention noch wichtiger wird.

Die Zahl an Datenverletzungen und Hacker-Angriffen nimmt immer weiter zu, und sich dagegen zu schützen wird deshalb immer wichtiger. Unsere Top Nischenaktie hilft Firmen bei der Login-Verwaltung und Datensicherheit ihrer Mitarbeiter, egal von wo sie arbeiten.

Das ist besonders wichtig beim Home-Office. Das zeigen die starken Zahlen dieser Top-Empfehlung:

  • seit 2016 jährliches Umsatzwachstum von 58 %
  • der operative Cashflow hat sich seit 2019 verachtfacht
  • eine spektakuläre Übernahme für 6,5 Mrd. USD sichert weiteres Wachstum

In unserem brandneuen Sonderreport nennen wir dir diese Top Small Cap – jetzt hier komplett kostenlos abrufen!

Dieser Artikel stellt die Meinung des Autors dar, die von der "offiziellen" Empfehlungsposition eines The Motley Fool Premium-Beratungsdienstes abweichen kann. Eine Investitionsthese zu hinterfragen - sogar eine eigene - hilft uns allen, kritisch über Investitionen nachzudenken und Entscheidungen zu treffen, die uns helfen, klüger, glücklicher und reicher zu werden.

John Mackey, CEO von Whole Foods Market, einer Tochtergesellschaft von Amazon, ist Mitglied des Vorstands von The Motley Fool.

Dieser Artikel wurde von Selena Maranjian auf Englisch verfasst und am 06.06.2021 auf Fool.com veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

The Motley Fool besitzt und empfiehlt Amazon, Bitcoin und Netflix. The Motley Fool empfiehlt die folgenden Optionen: long Januar 2022 $1.920 Calls auf Amazon und short Januar 2022 $1.940 Calls auf Amazon.  

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!