The Motley Fool

Zu viel für den Ruhestand gespart? 3 Dinge, die du tun kannst!

Foto: Getty Images

Kann man überhaupt zu viel für den Ruhestand gespart haben? Das ist definitiv eine berechtigte Frage. Wie wir mit Blick auf aktuelle Rentenzahlen, eine diskutierte Anhebung des Regeleintrittsalters auf 68 Jahre und im Allgemeinen eine vorhandene Lücke in der Altersvorsorge erkennen können, dürften viele eher zu einem Nein tendieren.

Trotzdem: Wer sich sicher ist, dass seine eigenen Kapitalerträge ausreichend sind, um im Alter abgesichert zu sein, und das womöglich doppelt und dreifach: Ja, der hat vielleicht bereits zu viel für den Ruhestand gespart.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

Fragt sich bloß: Was soll man tun, wenn das auf einen zutrifft? Eine interessante und etwas andere Fragestellung, der wir heute auf den Grund gehen wollen.

Zu viel für den Ruhestand gespart? Genieße es!

Eine erste Sache, die du tun solltest, wenn du zu viel für den Ruhestand gespart hast, ist: Genieße es! In diesem Fall hast du etwas geschafft, das einigen womöglich verwehrt bleibt. Die Rentenlücke ist kein Problem mehr. Vielleicht kannst du es dir sogar erlauben, dein Erwerbsleben früher an den Nagel zu hängen. 

Vielleicht bist du, wenn du viel zu viel für den Ruhestand gespart hast, sogar finanziell frei. Das wäre definitiv für mich ein Grund, diesen Status zu feiern und zu genießen. Wie gesagt: Es ist grundsätzlich etwas Positives, dass du als Sparer und Investor so erfolgreich bist. Das solltest du dir unter keinen Umständen nehmen lassen.

Überlege, ob du zu aggressiv gespart hast

Wenn du jedoch zu dem Entschluss kommst, dass du zu viel für den Ruhestand gespart hast, solltest du vielleicht auch in eine andere Richtung überlegen. Nämlich dahin gehend, ob dein Vorhaben vielleicht zu aggressiv gewesen ist. Möglicherweise hast du mit hohen Sparraten über einen langen Zeitraum deinen Traum von einem frühen Ruhestand verwirklicht. Und bist dabei ein wenig über das Ziel hinausgeschossen. Aber wie gesagt: Das ist grundsätzlich eher positiv.

Wenn das der Fall ist, ist es möglicherweise an der Zeit, die eigenen Sparraten zu reduzieren. Vielleicht macht das dein Leben aus finanzieller Hinsicht etwas entspannter. Oder womöglich ist es jetzt insgesamt an der Zeit, Arbeit und Sparen gegen Freizeit einzutauschen. Zumindest würde ich über solche Dinge nachdenken, wenn ich glaube, dass ich inzwischen zu viel für den Ruhestand gespart habe.

Zu viel für den Ruhestand gespart? Erfülle dir Wünsche!

Zu guter Letzt würde ich mir außerdem überlegen, ob ich mir irgendwelche Wünsche erfüllen kann. Gerade wenn man über lange Zeiträume hinweg zu viel für den Ruhestand gespart hat, ist Verzicht vermutlich ein Begleiter gewesen. Jetzt, mit dieser positiven Entwicklung im Rücken, kann es ebenfalls an der Zeit sein, gewisse Dinge nachzuholen.

Natürlich solltest du nicht dein ganzes Polster wieder verbrauchen. Allerdings könnte es möglich sein, einen kleineren Teil für Konsum zu verwenden, ohne ein schlechtes Gewissen zu haben.

Unsere 3 Top-Aktien für die Post-Covid Ära

Auch die Coronakrise hat mal ein Ende. Für diese Phase sind einige Unternehmen besonders gut gerüstet.

Unsere Analysten sind von drei Unternehmen begeistert, und denken, dass sie fantastische Investitionen für die Post-Covid Ära sind. Und dass viele Anleger die Aktien noch gar nicht auf dem Radar haben.

Alles Infos zu diesen Top-Aktien kannst du jetzt hier gratis herunterladen

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!