The Motley Fool

2 Aktien mit Weltklasse-Dividenden

Dividende 10.000 Euro investieren Dividendenstrategie
Foto: Getty Images

Die besten Dividendenaktien sind nicht immer mit unglaublich großzügigen Renditen ausgestattet. Exzessive Dividendenrenditen sind oft ein Zeichen für tief gestörte Aktien, die oft überbewertet sind und dazu bestimmt, diese enorme Ausschüttung recht bald zu verlieren. Erfahrene Einkommensinvestoren wissen, dass sie auf andere Qualitäten achten sollten. Eine angemessene Rendite ist ein guter Anfang, aber ein starkes Engagement für wachsende Ausschüttungen im Laufe der Zeit ist viel besser. Wenn die Dividendenschecks durch felsenfeste Cashflows finanziert werden, ist das sogar noch besser. Und schließlich sollte das zugrunde liegende Geschäft in der Lage sein, diese wachsenden Dividenden für eine sehr lange Zeit zu unterstützen.

Lies weiter, um zu sehen, warum International Business Machines (WKN: 851399) und American Tower (WKN: A1JRLA) erstklassige Dividendenaktien sind.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

IBM: Ein großzügiger Dividendenaristokrat

Big Blue ist kürzlich dem exklusiven Club der Dividendenaristokraten beigetreten. Eine symbolische Erhöhung der Ausschüttung von 1,62 US-Dollar auf 1,63 US-Dollar pro Aktie sorgte dafür, dass die Ausschüttungen von IBM seit 25 Jahren in Folge ohne Unterbrechung gestiegen sind. Dabei wurden die Dividendenschecks seit 1916 jedes Quartal verschickt, mit ein paar Rückschlägen auf dem Weg.

Das Engagement für steigende Dividenden ist sehr real. Als IBM in den Jahren nach dem Dotcom-Crash Schwierigkeiten hatte, seine Dividendenausgaben durch freien Cashflow zu decken, nahm das Unternehmen zusätzliche Schulden auf, um die aktionärsfreundlichen Ausschüttungen aufrechtzuerhalten. Drei Finanzkrisen in den letzten 25 Jahren konnten die Dividendenerhöhungen von IBM nicht stoppen. Auch alles verändernde Übernahmen im Wert von 40 Milliarden US-Dollar konnten sie nicht aufhalten.

Es ist nicht alles eitel Sonnenschein in Armonk, NY. Die Aktie hat niemanden beeindruckt, seit der Strategiewechsel hin zu Software, Dienstleistungen, Cloud Computing und künstlicher Intelligenz im Jahr 2012 begann. 10.000 US-Dollar, die in IBM investiert wurden, als Ginny Rometty das Amt des CEO übernahm, wären heute 11.000 US-Dollar wert. Im gleichen Zeitraum wäre eine Investition von 10.000 US-Dollar in den S&P 500 auf mehr als 38.000 US-Dollar gestiegen.

Big Blue braucht Zeit, um ernsthaft in Fahrt zu kommen, aber das ist nur die Voraussetzung für größere Renditen, wenn IBM endlich auf die Beine kommt. Das Unternehmen ist ein etablierter Marktführer in den bereits erwähnten Schlüsselsektoren, die allesamt massive Wachstumschancen für die nächsten Jahrzehnte bieten. In der Zwischenzeit wird die IBM-Aktie nur mit dem 12-Fachen des voraussichtlichen Gewinns und dem 12,4-Fachen des freien Cashflows gehandelt, gebündelt mit einer Dividendenrendite von 4,6 %. Die Erhöhung der Dividende inmitten eines festgefahrenen Trends bei den Aktienkursen ist ein wahrer Kraftakt.

American Tower: Eine Wachstumsthese mit Beinen

Der Mobilfunkbetreiber American Tower ist eine andere Geschichte. Als Real Estate Investment Trust (REIT) organisiert, muss American Tower mindestens 90 % seines steuerpflichtigen Einkommens in Form von Dividenden ausschütten, um sich für die Aussetzung seiner Körperschaftssteuerzahlungen zu qualifizieren. REITs schicken ihre überschüssigen Barmittel direkt an die Aktionäre und nicht an Uncle Sam.

Solange die Gewinne von American Tower steigen, werden auch die Dividendenausschüttungen steigen. Die Cashflows hingen früher vom steigenden Interesse an einfachen Mobiltelefonen ab, dann an SMS-Nachrichten, und dann kam der Aufstieg der Smartphones ins Rollen. Ein paar Generationen von Netzwerk-Upgrades später hat American Tower ein landesweites Netzwerk mit noch größeren Operationen im Ausland aufgebaut. 5G-Netzwerke sind hier die nächste Wachstumsthese, da jeder Mobilfunkanbieter, der etwas auf sich hält, seine Installationen auf den neuen Standard aufrüstet – und weitere Standorte hinzufügt, um die Vorteile von 5G-Hochgeschwindigkeitsverbindungen mit kürzerer Reichweite zu nutzen.

Es ist einfach, Buzzword-Bingo mit American Tower zu spielen. Das Unternehmen profitiert von der 5G-Vernetzung, die direkt mit dem Internet der Dinge und Edge Computing verbunden ist. Es ist eine internationale Wachstumsaktie mit verlässlichen langfristigen Kundenverträgen. All diese Geschäftstrends fließen in die Finanzergebnisse von American Tower ein. Die Umsätze haben sich in den letzten sieben Jahren mehr als verdoppelt, während sich der freie Cashflow verdreifacht hat. Die Dividendenausschüttung hat sich im gleichen Zeitraum fast vervierfacht.

Wenn dir die unter dem Marktdurchschnitt liegenden Aktienrenditen von IBM Unbehagen bereiten, könnte American Tower besser zu deinem Profil passen. Diese Aktie hat in dem oben beschriebenen 7-Jahres-Zeitraum um 187 % zugelegt, einschließlich eines 85%igen Wachstumssprungs in den letzten drei Jahren. Wenn die Dividendenausschüttungen im Gleichschritt mit den Aktienkursen steigen, erhält man eine relativ stabile Dividendenrendite. Die Rendite von American Tower schwankt ständig zwischen 1,5 und 2 % und liegt heute am oberen Ende dieser Spanne.

Unsere Top Nischenaktie mit Potential zum Technologiestar

Jedes Amazon von morgen fängt mal klein an. Unsere Top Small Cap für 2021, die viele unserer Analysten begeistert, bedient einen wichtigen und schnell wachsenden Markt, der in Zeiten von Corona-Prävention noch wichtiger wird.

Die Zahl an Datenverletzungen und Hacker-Angriffen nimmt immer weiter zu, und sich dagegen zu schützen wird deshalb immer wichtiger. Unsere Top Nischenaktie hilft Firmen bei der Login-Verwaltung und Datensicherheit ihrer Mitarbeiter, egal von wo sie arbeiten.

Das ist besonders wichtig beim Home-Office. Das zeigen die starken Zahlen dieser Top-Empfehlung:

  • seit 2016 jährliches Umsatzwachstum von 58 %
  • der operative Cashflow hat sich seit 2019 verachtfacht
  • eine spektakuläre Übernahme für 6,5 Mrd. USD sichert weiteres Wachstum

In unserem brandneuen Sonderreport nennen wir dir diese Top Small Cap – jetzt hier komplett kostenlos abrufen!

Dieser Artikel gibt die Meinung des Verfassers wieder, die von der "offiziellen" Empfehlungsposition eines The Motley Fool Premium-Beratungsdienstes abweichen kann. Das Hinterfragen einer Investitionsthese - selbst einer eigenen - hilft uns allen, kritisch über Investitionen nachzudenken und Entscheidungen zu treffen, die uns helfen, klüger, glücklicher und reicher zu werden.

Dieser Artikel wurde von Anders Bylund auf Englisch verfasst und am 26.05.2021 auf Fool.com veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

Anders Bylund besitzt Aktien von American Tower und IBM. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von American Tower.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!