The Motley Fool

3 fantastische Aktien, die vor einer hohen Inflation schützen!

Geld-Welle
Foto: Getty Images

Die Pandemie hat zu Wirtschaftsschließungen geführt. Um möglichst viele Unternehmen vor einer Insolvenz zu schützen, wurden deshalb hohe Stützungszahlungen vorgenommen. Und auch in diesem Jahr legen viele Länder neue Wirtschaftsförderprogramme auf. Zeitgleich liegen die Leizinsen der Zentralbank bei null, die zusätzlich Staatsanleihen zurückkauft. Investoren wie Warren Buffett beobachten deshalb bereits jetzt eine deutlich steigende Inflation.

Viele Produkte werden teurer beziehungsweise Währungen wie der Euro verlieren an Kaufkraft. Im April 2021 stiegen die Preise für Energie gegenüber dem Vorjahresmonat bereits um 7,9 % und für Verbrauchsgüter um 3,9 %. Zeitgleich bleiben die Einkommen und Renten jedoch weitgehend unverändert, sodass am Ende der Bürger den Preis der Pandemiefolgen zahlen muss.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

Doch es gibt einen Weg, dieser Geldentwertung entgegenzuwirken. Reiche Menschen investieren seit jeher nur in ihre eigenen Unternehmen, Immobilien, Luxusgegenstände, Gold und weitere Substanzgüter. Steigt die Inflation, legen sie parallel an Wert zu, sodass die Kaufkraft ihres Vermögens erhalten bleibt.

Der beste Investor der Welt, wenn es um das erzielte Vermögen geht, Warren Buffett, investiert seit jeher nur in gute Unternehmen. Sie können eine Inflation auf ihre Produktpreise übertragen und nehmen so keinen Schaden. Hier sind drei Unternehmen, die von einer höheren Inflation profitieren.

1. Procter&Gamble bietet Schutz vor Inflation

Procter&Gamble (WKN: 852062) ist nicht nur ein stabiles Investment, das bereits seit vielen Jahrzehnten Jahr für Jahr eine Dividende zahlt, sondern bietet auch Schutz vor Inflation. Das Unternehmen produziert und verkauft sehr viele Markenprodukte des täglichen Bedarfs, auf die wir nicht verzichten können.

Dazu zählen Körperpflegeprodukte, Reinigungs- und Waschmittel sowie Baby-, Frauen- und Familienpflegeprodukte. Wenn wir also die Aktie besitzen und die Inflation steigt, hebt Procter&Gamble seine Preise an, wodurch der Gewinn und letztendlich der Aktienkurs steigen.

2. Colgate-Palmolive erhöht bei Inflation seine Produktpreise

Colgate-Palmolive (WKN: 850667) ist ein ähnlich stabiles Unternehmen und Investment. Das Unternehmen verkauft ebenfalls sehr bekannte und beliebte Haushalts- und Körperpflegeprodukte sowie Tiernahrung. Dazu zählen Zahnpasta, Duschgels, Shampoos und Reinigungsprodukte.

Auch Colgate-Palmolive zahlt regelmäßig eine meist zunehmende Dividende und kann steigende Rohstoffpreise an den Endkunden weitergeben. Warren Buffett liebt diese Art Aktien, weil sie erstens sehr sicher sind, zweitens sich dennoch gut entwickeln und drittens auch noch die Kaufkraft des eigenen Vermögens steigern.

3. Berkshire Hathaway

Auch Warren Buffetts Holding Berkshire Hathaway (WKN: A0YJQ2) bietet einen guten Schutz vor Inflation. Über sie werden sehr viele gute Unternehmen wie Coca-Cola (WKN: 850663), Geico oder See’s Candies gehalten, die ebenfalls ihre Produktpreise stetig steigern. So steigt der Gewinn der Holding und mit ihm der Aktienkurs.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2021

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2021.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Christof Welzel besitzt Berkshire Hathaway-Aktien. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Berkshire Hathaway (B-Aktien) und empfiehlt die folgenden Optionen: Short June 2021 $240 Call auf Berkshire Hathaway (B-Aktien), Short January 2023 $200 Put auf Berkshire Hathaway (B shares) und Long January 2023 $200 Call auf Berkshire Hathaway (B-Aktien).

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!