The Motley Fool

Etsy-Aktie: Jetzt 25,6 % Kurspotenzial?

Foto: Getty Images

Die Etsy-Aktie (WKN: A14P98) hat inzwischen ordentlich nachgegeben. Zum Ende der Woche haben sich die Anteilsscheine des E-Commerce-Akteurs zwar wieder etwas erholt. Der Schock, den die Quartalszahlen hinterlassen haben, lässt sich jedoch nicht leugnen.

Mit Blick auf einen aktuellen Aktienkurs von ca. 163 US-Dollar erkennen wir, dass die alten Rekordhochs in weite Ferne gerückt sind. Die Etsy-Aktie konnte zwischenzeitlich ein Kursniveau von 251 US-Dollar zu knacken. Rein rechnerisch ergibt das einen Discount von inzwischen rund 35 %.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (plus 6.878%), Tesla (plus 10.714%) oder MercadoLibre (plus 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Ein Analyst sieht in der Etsy-Aktie jetzt jedoch Potenzial und die Möglichkeit, dass die E-Commerce-Wachstumsaktie womöglich um 25,6 % in den nächsten Monaten klettern könnte. Schauen wir einmal, was an dieser Sichtweise dran sein könnte.

Etsy-Aktie: Kursziel 205 US-Dollar

Genauer gesagt ist es ein Analyst mit dem Namen Scott Devitt, der jetzt von einem Kursziel von 205 US-Dollar spricht. Gemessen an einem derzeitigen Aktienkurs von ca. 163 US-Dollar entspricht das der Möglichkeit, noch einmal ein Viertel an Börsenwert zuzulegen. Foolishe Investoren interessieren sich jedoch eher selten für die Kursziele, sondern viel mehr für die Gründe einer solch starken Performance.

Nach der Einschätzung von Devitt zeigt die Etsy-Aktie bereits, dass sie auch nach der Öffnung der Wirtschaft konsequent weiterwachsen kann. Zudem habe die Pandemie dem Ökosystem und dem E-Commerce-Akteur nachhaltige Vorteile gebracht, auf die Investoren jetzt setzen könnten. Der Abverkauf bei der Aktie sei entsprechend ein guter Zeitpunkt, um sich einige Aktien ins Depot zu legen.

Ein mögliches langsameres Nutzerwachstum dürfte außerdem durch die Bindung der Kunden und Verkäufer an die Plattform ausgeglichen werden. Etwas, das die Investoren jetzt womöglich ebenfalls nicht einpreisen. Vielleicht die kleine Anmerkung: Mit derzeit 4,7 Mio. aktiver Verkäufer und 90,6 Mio. aktiver Käufer ist das Ökosystem inzwischen groß. Keine Frage: Darauf kann man als Investor durchaus bauen.

Langsameres Wachstum kein Thema?

Das, was mich an der Einschätzung von Devitt bezüglich der Etsy-Aktie so fasziniert, ist, dass ein womöglich langsameres Wachstum kaum ein Thema ist. Dem Analysten geht es eigentlich bloß um das Ökosystem und das Momentum, das während der Pandemie aufgebaut worden ist. Unternehmensorientiert gibt es entsprechend weiteres Potenzial, das sehe ich genauso.

Ob die Etsy-Aktie kurzfristig im zweiten Quartal lediglich ein deutlich moderateres Wachstum ausweisen kann, das interessiert mich persönlich eigentlich kaum. Die Prognose des Managements, wonach ein Gesamtmarkt von 1,7 Billionen US-Dollar in den Fokus rückt, ist weiterhin aktuell. Das zeigt mir, wo die Reise bei dem E-Commerce-Akteur langfristig orientiert hingehen kann. Und dass das Gross Merchandise Volume von zuletzt 3,14 Mrd. US-Dollar im ersten Quartal lediglich die Spitze des Eisbergs sein dürfte.

Die Etsy-Aktie hat unzweifelhaft langfristig orientiert noch eine Menge Potenzial und Raum für Wachstum. Eine jetzige Schwächeperiode ist daher für mich unternehmensorientiert halb so wild. Langfristig orientiert bin ich überzeugt, dass der E-Commerce-Akteur zu mehr als 25,6 % Kursperformance in der Lage sein dürfte.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2021

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2021.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Vincent besitzt Aktien von Etsy. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Etsy.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!