The Motley Fool

Ist Dividendenwachstum jetzt noch en vogue? Nein! Es ist ein Dauerläufer

Foto: Getty Images

Dividendenwachstum kann für Foolishe Investoren ein lukrativer Ansatz sein. Mithilfe von wachsenden passiven Einkommensströmen kann man teilweise die Rendite maximieren. Selbst wenn man dabei womöglich kurzzeitig einige Einbußen bei der initialen Dividendenrendite hinzunehmen hat.

Eine spannende Frage könnte jetzt jedoch sein: Ist Dividendenwachstum im Moment noch en vogue? Derzeit fühlt es sich jedenfalls so an, als gäbe es einen Wechsel von Wachstum im Allgemeinen in Richtung Value und unterbewertete Aktien. Auch Tech-Aktien korrigierten schließlich bereits deutlich.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

Die Frage, ob Dividendenwachstum jetzt en vogue ist, ist meiner Meinung nach ein vollkommen falscher Ansatz. Hier sind die Gründe, warum Dividendenwachstumsaktien in der Regel die Qualitäten eines Dauerläufers besitzen.

Dividendenwachstum: Keine Modeerscheinung

Wer sich als Investor fragt, welcher Anlagestil en vogue ist, der begeht womöglich einen Fehler. Nämlich nicht auf die jeweiligen Unternehmen zu schauen, sondern bloß auf die Aktien. Oder aber auf ein gewisses Momentum, wo man jetzt kurzfristig, vielleicht für ein, zwei Jahre, eine solide Performance erzielen kann. Das ist jedoch ein Ansatz, der nicht gerade Foolish ist. Und vor allem nicht unternehmensorientiert.

Wer nämlich Aktien mit Dividendenwachstum analysiert, der erkennt eines: Es gibt einen Grund, warum eine Aktie es sich leisten kann, konsequent Jahr für Jahr die eigene Dividende zu erhöhen. Häufig ist der Grund, dass es sich um eine intakte, zumindest moderate Wachstumsaktie handelt, die aufgrund der operativen Erfolge in der Lage ist, konsequent die Ausschüttungssumme je Aktie anzuheben. Zudem sind solche Aktien mit stabilen Dividendenhistorien defensiv und besitzen Qualität. Wer das zu würdigen weiß, der nimmt einen vollkommen anderen Fokus sein.

Egal ob Dividendenwachstum en vogue ist oder nicht: Unternehmensorientiert dürften solche Aktien operativ weiter performen. Oder weiter wachsen und mit Blick auf das Unternehmen stabil performen. Egal ob die Aktienkurse das kurz- oder auch mittelfristig widerspiegeln, der Wert deiner Beteiligung dürfte langfristig orientiert entsprechend mehr wert sein. Auch der breite Markt dürfte das früher oder später erkennen.

Ein Anlagestil, keine Modeerscheinung

Wer als Investor auf Dividendenwachstum setzt, der investiert entsprechend nicht mit der Mode im Blick. Oder mit Aktien, die jetzt womöglich aufgrund von Börsentrends solide performen. Nein, als Investor hat man mit einem solchen Fokus die jeweiligen Unternehmen im Auge. Sowie eine langfristig orientierte Perspektive, die Wert mit wachsenden Gewinnen und wachsenden, passiven Einkünften schafft.

Das ist ein Ansatz, der sich vor allem als Dauerläufer eignet. Das Gute dabei ist: Mit Dividendenwachstum kann man langfristig orientiert herausragende Renditen generieren. Gerade der Zins- und Zinseszinseffekt funktioniert schließlich auch bei Dividenden. Beziehungsweise bei wachsenden Einkünften, die sich konsequent erhöhen.

Ist diese Aktie das „nächste Netflix“ (und ein Corona-Gewinner)?

Wegen Corona-Isolation nimmt zurzeit ein Trend doppelt an Fahrt auf, der frühe Investoren so glücklich machen könnte wie die Netflix-Investoren der ersten Stunde: Gaming.

Netflix hat seine Aktionäre bereits auf diese Entwicklung vorbereitet „Wir konkurrieren mit diesem disruptiven Trend… und wir werden ihn vermutlich verlieren…!“. Dieses Unternehmen ist in den Augen unserer Analysten eine Top-Gaming-Empfehlung, und könnte Netflix als König des Next-Gen-Entertainment entthronen. In unserem Bericht möchten wir dir gerne alle Einzelheiten über diese Top-Empfehlung an die Hand geben.

Klick hier, um den Bericht herunterzuladen – und wir verraten dir den Namen dieser Top-Empfehlung … komplett kostenfrei!

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!