The Motley Fool

Ach, übrigens: Hier denkt Cathie Wood wie Warren Buffett!

Foto: The Motley Fool

Zwischen Cathie Wood und Warren Buffett gibt es natürlich Unterschiede. Alleine der Ansatz, in welche Unternehmen die zwei Starinvestoren investieren, unterscheidet sich erheblich. Das Orakel von Omaha setzt schließlich auf etablierte Unternehmen mit Wettbewerbsvorteilen, die junge Herausforderin hingegen hat junge, dynamische Wachstumsaktien auf dem Kaufzettel.

Trotzdem bin ich überzeugt: Es gibt viele Parallelen zwischen Warren Buffett und Cathie Wood. Ein unternehmensorientierter, langfristiger Ansatz beispielsweise. Aber auch andere Dinge, die die zwei Investoren von sich gegeben haben, lassen auf Gemeinsamkeiten schließen.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

Jetzt hat Cathie Wood erneut eine interessante Aussage von sich gegeben. Das wiederum zeigt: Sie besitzt viel vom Mindset, mit dem auch Warren Buffett investiert.

Cathie Wood: Ähnlich wie Warren Buffett

Das Börsenjahr 2021 ist für viele Investoren ebenfalls eine Herausforderung. Gerade für Cathie Wood, die mit ihrem Ark Innovation ETF eigentlich im letzten Jahrzehnt eine erfolgreiche Basis besessen hat. Wachstumsaktien sind schließlich stets en vogue gewesen und haben zu einer herausragenden Rendite geführt.

Wie gesagt: Das neue Jahr 2021 ist eine Herausforderung für Tech- und Wachstumsaktien. In einem Interview mit dem US-amerikanischen Sender CNBC hat die jüngere Starinvestorin jetzt jedenfalls gesagt, dass sie dieses Setup lieben würde. Mit einem Blick auf die nächsten fünf Jahre sehe sie jetzt erneut die Chance auf deutlich höhere Renditen. Deshalb hat sie die anvisierte Prognose beziehungsweise Renditeerwartung an die nächsten Jahre mit ihrem Passivfonds sogar erhöht.

Das ist eine ähnliche Sichtweise wie bei Warren Buffett. Auch das Orakel von Omaha ist in Feierlaune, wenn es um eine Korrektur oder einen Crash geht. Der ältere Starinvestor betont ebenfalls, dass günstigere Kurse zu höheren Renditen führen. Sowie dass günstigere Einstandskurse eigentlich bloß eine Chance und kein Risiko darstellen.

Das ist daher eine weitere Gemeinsamkeit von Warren Buffett und Cathie Wood. Beide Investoren legen das Geld nicht nur unternehmensorientiert und langfristig an. Nein, sie sehen auch in Korrekturen und Crashs Chancen. Wirklich bemerkenswert, wenn du mich fragst. Aber Erfolg lässt sich schließlich häufiger auf gemeinsame Faktoren herunterbrechen.

Interessante Sichtweise!

Dass Cathie Wood auch an dieser Stelle ähnlich wie Warren Buffett denkt, ist absolut spannend. Es zeigt nämlich, dass aus einer langfristigen Perspektive heraus auch die aktuelle Tech-Korrektur nicht besorgniserregend ist. Für Wood handelt es sich eher um eine Chance, als um ein Risiko.

Foolishe Investoren sollten daraus entsprechend ihre Rückschlüsse ziehen. Sowie vielleicht mit den Augen einer Cathie Wood oder eines Warren Buffett überlegen, wo jetzt spannende Chancen lauern. In vielen Jahren und Jahrzehnten wirst du womöglich dankbar sein, investiert zu haben. Starinvestoren wissen günstigere Bewertungen jedenfalls zu schätzen.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2021

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2021.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Vincent besitzt keine der erwähnten Wertpapiere. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Wertpapiere.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!