The Motley Fool

Zalando-Aktie: Kommt morgen der große Knall?

Foto: Zalando

Bei der Zalando-Aktie (WKN: ZAL111) wird es noch in dieser Woche ernst. Der E-Commerce-Akteur präsentiert am 6. Mai dieses Jahres seine Zahlen für das erste Quartal. Das könnte zu einem Impuls für die Aktie führen, die zuletzt übrigens schlecht performt hat.

Mit Blick auf den aktuellen Aktienkurs von 83,30 Euro (05.05.2021, maßgeblich für alle Kurse und fundamentalen Kennzahlen) erkennen wir schließlich: Die Rekordkurse von teilweise über 100 Euro sind passé. Zumindest für den Moment und mit Blick auf die Zalando-Aktie.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (plus 6.878%), Tesla (plus 10.714%) oder MercadoLibre (plus 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Die frischen Quartalszahlen könnten jedoch durchaus ein Überraschungspotenzial besitzen. Schauen wir im Folgenden daher einmal, was wir mit Blick auf dieses Zahlenwerk erwarten können.

Zalando-Aktie: Erwartungen an ein Q1!

Wie wir mit Blick auf das erste Quartal der Zalando-Aktie erkennen können, gibt es einige Wasserstandsmeldungen, die wir berücksichtigen können. Das Management hat bei der Präsentation der Zahlen für das vierte Quartal nämlich definiert, was man für das Gesamtjahr 2021 erwartet.

Das Management hinter der Zalando-Aktie ging jedenfalls zu diesem Zeitpunkt und für das Gesamtjahr 2021 von einem Wachstum beim Gross Merchandise Volume in einer Spanne zwischen 27 und 32 % aus. Zudem rechnen die Verantwortlichen damit, dass die Umsätze im Jahresvergleich und im Gesamtjahr um 24 bis 29 % klettern. Das erste Quartal könnte jedoch ein Zeitraum sein, der beim Wachstum stärker ist.

Die Verantwortlichen sprachen zuletzt nämlich davon, dass das Gross Merchandise Volume in den ersten drei Monaten um ca. 50 % gesprungen sein könnte. COVID-19 führt dabei augenscheinlich zu einer Sonderkonjunktur, was sich in einem solch starken Wachstum niederschlagen soll. Das könnte zu einem Wachstumskick bei der Zalando-Aktie führen.

Im ersten Quartal könnte der E-Commerce-Akteur daher einen wichtigen Schritt in Richtung eines Gross Merchandise Volumes in einer Spanne zwischen 13,6 und 14,1 Mrd. Euro gehen. Auch auf die Umsätze dürfte das einen starken Effekt haben. Wie stark? Das werden wir vermutlich sehen, sobald der E-Commerce-Akteur sein frisches Quartalszahlenwerk präsentiert hat.

Es wird spannend!

Die Zalando-Aktie dürfte daher noch in dieser Woche überaus spannend sein. Die Quartalszahlen und Prognosen sprechen für eine Wachstumsbeschleunigung. Insbesondere beim Gross Merchandise Volume erkennen wir eine erste Wasserstandsmeldung, die das Management im Vorfeld bereits abgegeben hat.

Es geht jedoch nicht um solche kurzfristigen Ziele. Nein, sondern um die längerfristige Vision hinter der Zalando-Aktie. In den nächsten Jahren möchte das Management des E-Commerce-Akteurs schließlich das Warenvolumen von zuletzt knapp über 10 Mrd. Euro auf über 30 Mrd. Euro steigern. Auch im ersten Quartal und im Gesamtjahr 2021 dürfte der E-Commerce-Akteur einen wichtigen Schritt in diese Richtung gehen können.

Der neue Fintech-Star

Fintech erobert die Finanzbranche. Und das rasante Wachstum bringt große Chancen für Anleger.

Die meisten wissen nicht, dass es ein unbekanntes Unternehmen aus den Niederlanden gibt, das mit großem Erfolg die Finanzwelt mit seinen stark nachgefragten Dienstleistungen in der Zahlungsabwicklung erobert. Unsere Analysten schätzten seine Zukunftschancen in einem kürzlichen Ranking als hervorragend ein. The Motley Fool hat einen kostenlosen Sonderbericht zusammengestellt, der die wichtigsten Informationen zu diesem Unternehmen liefert.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Vincent besitzt Aktien von Zalando. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Zalando.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!