The Motley Fool

Beyond Meat-Aktie: Burger 3.0, wichtig für die Aktie?

Foto: Beyond Meat

Die Beyond Meat-Aktie (WKN: A2N7XQ) hat in diesen Tagen eines zu beweisen: nämlich, dass sich das Wachstum wieder beschleunigen kann. Das letzte Halbjahr ist eher von Stagnation geprägt gewesen mit bloß moderaten Zuwächsen. In Zeiten von COVID-19 und häufig geschlossenen Restaurants zumindest aus einer langfristigen Perspektive heraus kein Beinbruch.

Trotzdem: Die Wachstumsgeschichte braucht neues Futter. Das kann einerseits mit besseren Zahlen, andererseits mit spannenden Partnerschaften und Kooperationen passieren. Oder auch mit neuen, innovativen und konsequent verbesserten Produkten.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

Jetzt hat das Management der Beyond-Meat-Aktie jedenfalls eine frische Präsentation abgeliefert. Und dabei einen Burger 3.0 vorgestellt. Ob das wichtig für die Aktie ist?

Beyond Meat: Der Burger 3.0

Wie jetzt der US-Ableger von Yahoo Finance berichtet, hat es einen exklusiven Vorgeschmack auf den neuen Burger aus dem Hause Beyond Meat gegeben. Die erste Einschätzung besagt, dass dieses Produkt wie ein traditioneller Burger aussieht, riecht und schmeckt. Grundsätzlich wichtige Eigenschaften für den Erfolg des Unternehmens und der Aktie. Der neue Burger läuft dabei übrigens unter der Bezeichnung 3.0.

Der 3.0-Burger aus dem Hause Beyond Meat hat außerdem 35 % weniger Gesamtfett als ein konventioneller Rindfleischburger. Sowie ebenfalls 35 % weniger gesättigte Fettsäuren. Das heißt, dass das Produkt auch gesundheitsfreundlicher sein dürfte. Weniger Kalorien und kein Cholesterin runden das innovative Gesamtpaket ab.

Der neue Burger soll ab dem 3. Mai in die Regale der Einzelhändler einziehen. Ab Juni dürften auch Restaurants in den Genuss des neuen, innovativen Patties kommen. Ein Vierer-Pack kostet 9,99 US-Dollar. Nicht gerade preiswert, aber superinnovativ.

Der CEO hinter der Beyond-Meat-Aktie, Ethan Brown, spricht im Kontext des neuen Produkts von einem Meilenstein, bei dem man dem traditionellen Burger deutlich nähergekommen ist. Die Mission des Unternehmens sei es dabei, aus den 4.000 Molekülen, die beim Fleischgeschmack eine Rolle spielen, die 20 % der wesentlichen Moleküle zu identifizieren und sie durch eine pflanzliche Alternative zu ersetzen. Das sei natürlich ein schwieriger Prozess, aber man komme diesem Ideal grundsätzlich mit jedem Jahr näher.

Das Wichtige für Investoren!

Dass ein neuer Burger eingeführt wird, klingt womöglich zunächst nach einer zweitrangigen Information. Allerdings zeigt sich in Anbetracht dieser Nachrichtenlage, dass das Management konsequent daran arbeitet, das eigene Produkt zu verbessern und das Fleisch so gut wie möglich zu imitieren und zu ersetzen.

Innovation dürfte auch für Beyond Meat eine wichtige Rolle spielen, neben einem Preis- und Konkurrenten-Argument natürlich. Allerdings: Das Management und das Unternehmen scheinen bei den Burgern definitiv auf einem vielversprechenden Weg zu wandeln. Das können Foolishe Investoren aus dieser Neuigkeit jedenfalls gut und gerne mitnehmen.

Unsere Top Nischenaktie mit Potential zum Technologiestar

Jedes Amazon von morgen fängt mal klein an. Unsere Top Small Cap für 2021, die viele unserer Analysten begeistert, bedient einen wichtigen und schnell wachsenden Markt, der in Zeiten von Corona-Prävention noch wichtiger wird.

Die Zahl an Datenverletzungen und Hacker-Angriffen nimmt immer weiter zu, und sich dagegen zu schützen wird deshalb immer wichtiger. Unsere Top Nischenaktie hilft Firmen bei der Login-Verwaltung und Datensicherheit ihrer Mitarbeiter, egal von wo sie arbeiten.

Das ist besonders wichtig beim Home-Office. Das zeigen die starken Zahlen dieser Top-Empfehlung:

  • seit 2016 jährliches Umsatzwachstum von 58 %
  • der operative Cashflow hat sich seit 2019 verachtfacht
  • eine spektakuläre Übernahme für 6,5 Mrd. USD sichert weiteres Wachstum

In unserem brandneuen Sonderreport nennen wir dir diese Top Small Cap – jetzt hier komplett kostenlos abrufen!

Vincent besitzt Aktien von Beyond Meat. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Beyond Meat.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!