The Motley Fool

Daimler-Aktie: Starke Q1-Zahlen und eindrucksvolles Comeback!

Mercedes Limousine Daimler Aktie
Foto: Daimler

Ab 2015 begann die Daimler (WKN: 710000)-Aktie kontinuierlich zu fallen und wurde zunehmend abgeschrieben. Doch wer die Situation genau studierte, statt auf einen nichtssagenden Chart zu blicken, wusste, dass die Daimler-Aktie ein Comeback feiern würde. Mittlerweile ist der Aktienkurs seit dem Tief 2020 bereits um mehr als das 3,5-Fache gestiegen.

Der Konzern hat viele sinnvolle Maßnahmen eingeleitet, um wieder profitabler zu werden. Mit den Zahlen zum Geschäftsjahr 2020 und zum ersten Quartal 2021 werden diese Bemühungen jetzt belohnt.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

Daimler startet fulminant ins neue Jahr

Daimlers vorherige Probleme bestanden nie auf der Absatz- und Umsatzseite, sondern in zwischenzeitlich zu hohen Kosten und Sonderbelastungen. Dies bestätigen die Zahlen zum ersten Quartal 2021. In diesem Zeitabschnitt stieg der Absatz um 13 % auf 728.609 Fahrzeuge. Der Umsatz verbesserte sich um 10 % auf 41.017 Mio. Euro. Wechselkursbereinigt waren es sogar 15 %.

Grund für den starken Kursanstieg der letzten Monate ist eine deutliche Steigerung auf der Gewinnseite. Daimler verbesserte sein operatives Ergebnis im ersten Quartal 2021 von 617 auf 5.748 Mio. Euro. Der Nettogewinn legte schließlich von 168 auf 4.373 Mio. Euro zu.

Der Konzern profitiert von einer Erholung der Weltwirtschaft und stellt immer mehr attraktive Elektromodelle vor. Zudem entwickelt sich das Chinageschäft sehr vorteilhaft.

Alle Daimler-Segmente mit Gewinnsteigerung

Alle Segmente trugen zu einer deutlichen Gewinnsteigerung bei. So legte der operative Gewinn der Mercedes-Benz Cars & Van-Sparte von 500 auf 4.078 Mio. Euro zu. Der Umsatz verbesserte sich um 16 %.

Daimler Trucks & Buses steigerte den operativen Gewinn von 247 auf 518 Mio. Euro. Der Umsatz lag mit 1 % leicht unter dem Vorjahreswert. Dennoch wuchs der Absatz um 4 %. Das dritte Segment Daimler Mobility verbesserte seinen operativen Gewinn von 58 auf 744 Mio. Euro. Der Umsatz sank leicht um 2 %.

Weitere Pläne und Aussichten

Um noch profitabler zu werden, wird Daimler seine Truck- & Bus-Sparte in der zweiten Jahreshälfte 2021 als eigenständiges Unternehmen an die Börse bringen. Für den Konzern ergeben sich so mehr strategische Möglichkeiten für den Pkw- und Lkw-Bereich.

Für das Gesamtjahr 2021 bleibt Daimler weiterhin optimistisch. Die Umsatzrenditeziele wurden für die Mercedes-Benz Cars & Vans-Sparte auf 10 bis 12 %, für Daimler Trucks & Buses auf 6 bis 7 % und für Daimler Mobility auf eine Eigenkapitalrendite von 14 bis 15 % angehoben. Sowohl der Konzernabsatz, -umsatz als auch der operative Gewinn sollen 2021 deutlich steigen.

Auf die Aussichten drückt derzeit nur ein Chipmangel, der die gesamte Branche trifft. Daimler geht jedoch davon aus, dass sich dieses Problem im dritten bis viertes Quartal 2021 abschwächen wird.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2021

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2021.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Christof Welzel besitzt keine der erwähnten Aktien. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!