The Motley Fool

SAP-Aktie: Wenn das Wachstum anhält, steigt die Aktie …?!

SAP Data Center SAP-Aktie
Foto: SAP AG

Ist die SAP-Aktie (WKN: 716460) eine Chance, die weiteres Wachstumspotenzial besitzt? Grundsätzlich gilt: Ja, natürlich. Der deutsche Software- und Tech-Konzern ist schließlich unter anderem im Cloud-Segment sowie im Bereich der Unternehmenssoftware aktiv. In Zeiten der Digitalisierung könnte das eine spannende Ausrichtung sein, um langfristig orientiert solide Renditen zu generieren.

Die SAP-Aktie ist dabei eine klare Wachstumsaktie. Wobei es einen Unterschied gibt: Der deutsche Softwarekonzern und das DAX-Schwergewicht ist aufgrund der jahrzehntelangen Performance und dem Fokus auf klassische Unternehmenssoftware bereits profitabel. Die fundamentale Bewertung ist jedoch trotzdem nicht preiswert.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

Mit Blick auf einen Aktienkurs von 117,62 Euro und einem 2020er-Gewinn je Aktie von 4,35 Euro liegt das Kurs-Gewinn-Verhältnis ca. bei 27. Gemessen an einem Jahresumsatz von zuletzt 23,13 Euro liegt das Kurs-Umsatz-Verhältnis sogar bei knapp über 5. Das zeigt eines sehr deutlich: Damit die Aktie weiterhin steigen kann, braucht es Wachstum.

SAP-Aktie: Ist Wachstum in Sicht?

Foolishe Investoren wissen dabei natürlich, dass man als Unternehmen nicht nur bloß in einem Wachstumsmarkt aktiv sein muss, um von diesem zu profitieren. Nein, sondern man benötigt auch das gewisse Etwas, das einen Anteil an einem solch lukrativen Kuchen sichert. Mit Blick auf die SAP-Aktie und das Cloud-Segment könnte sich jetzt womöglich ein näherer Blick anbieten.

Wie wir jetzt jedenfalls mit Blick auf das erste Quartal festhalten können, hält das Wachstum jedenfalls an. Innerhalb dieses Zeitraums konnten insbesondere die Cloud-Erlöse innerhalb dieses Zeitraums um 7 % auf IFRS-Standard und 13 % auf Non-IFRS zulegen. Das ist ein überaus solides Wachstum für diesen Zeitraum, zumal der DAX-Konzern innerhalb dieses Zeitraums auf Erlöse in Höhe von 2,14 Mrd. US-Dollar im Cloud-Segment gekommen ist.

Das Management hinter der SAP-Aktie rechnet außerdem mit einem stärkeren Wachstum. So heißt es im ersten Quartal, dass sich in Anbetracht des starken Neukundengeschäfts das Wachstum beschleunigen dürfte. Der Current Cloud Baglog liegt immerhin bei 7,63 Mrd. Euro, was im Jahresvergleich einem Plus von 15 % entsprochen hat.

Die SAP-Aktie besitzt also das Zeug, um vom enormen Wachstumspotenzial der Cloud zu profitieren. Die Ausgangslage im Software- und Cloud-Segment ist groß, zumal das Management zuletzt prominente Namen wie Unilever, BionTech, IKEA und vielen, vielen weiteren bekannten Akteuren einfädeln konnte. Das Leistungsspektrum scheint daher überzeugend.

Aktie ein Kauf?

Ob das die Aktie zu einem Kauf macht, ist natürlich eine andere Fragestellung. Trotzdem können wir mit Blick auf das Wachstum der SAP-Aktie festhalten, dass dieses augenscheinlich anhält und trendstark bleibt. Besonders die prominenten Kooperationen sind dabei ein Indikator dafür, dass auch Wirtschaftsgrößen und neue, innovative Akteure auf die Marke bauen.

Das könnte unternehmensorientiert zumindest eine interessante Ausgangslage schaffen. Wobei die Bewertung und das Wachstum natürlich eine wichtige Rolle spielen.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2022

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2022.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Vincent besitzt keine der erwähnten Aktien. The Motley Fool empfiehlt SAP.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!