The Motley Fool

Innovative Industrial Properties im Cannabis-Rausch: 2 Gründe, warum die Aktie attraktiv ist

Foto: Getty Images

Die Aktie von Innovative Industrial Properties (WKN: A2DGXH) könnte im Cannabis-Rausch eine durchaus attraktive Möglichkeit für Foolishe Investoren sein. Die Anteilsscheine verbriefen zwar keine sortenreine Option, um vom grünen Rausch zu profitieren. Allerdings ist der Ansatz, der auf Immobilien und Anbauflächen basiert, überaus spannend.

Innovative Industrial Properties ist als Real Estate Investment Trust schließlich der Mission verpflichtet, die Anbauflächen von Produzenten aufzukaufen und den Unternehmen damit zu Kapital zu verhelfen. Im Gegenzug gibt es langfristige Mietverträge und hohe Mietrenditen. Ein attraktives Gesamtpaket, das außerdem mit einer Dividende einhergeht.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

Der Ansatz ist interessant und vielversprechend. Trotzdem gibt es für mich zwei Gründe, warum diese Cannabis-Aktie ausgerechnet jetzt interessant ist. Das wiederum wollen wir heute ein wenig näher betrachten.

Innovative Industrial Properties: Moderate Bewertung

Ein erster Grund, warum Innovative Industrial Properties für mich attraktiv ist, hängt mit der fundamentalen Bewertung zusammen. Vielleicht ein Hinweis, bevor wir uns ein paar Kennzahlen ansehen: Dabei geht es nicht darum, auf die Anteilsscheine wie auf eine Dividendenaktie zu blicken. Nein, sondern eher mit den Augen, wie man eine Wachstumsaktie anschauen würde.

Aber zum Wesentlichen: Die Aktie von Innovative Industrial Properties notiert derzeit auf einem Aktienkurs von 184,94 US-Dollar. Keine Frage, das ist ein bedeutend höherer Aktienkurs als noch vor einem Jahr oder anderthalb, zwei Jahren. Trotzdem ist die Bewertungslage nicht zu teuer.

Mit Blick auf eine Quartalsdividende von 1,32 US-Dollar liegt die Dividendenrendite im Moment bei ca. 2,85 %. Wenn wir die letzten Quartals-FFO je Aktie in Höhe von 1,36 US-Dollar auf bereinigter Basis in ein Verhältnis zum Aktienkurs setzen, so kommen wir außerdem auf ein Kurs-FFO-Verhältnis von ca. 34. Auch das könnte moderat sein. Wie gesagt: Aus dem Betrachtungswinkel einer Wachstumsaktie heraus.

Darum ist der REIT eine Wachstumsaktie

Es gibt natürlich einige gute Gründe, Innovative Industrial Properties wie eine Value- oder Dividendenaktie bewerten zu wollen. Allein klassische, fundamentale Kennzahlen sprechen dafür. Oder auch überhaupt die profitable Ausgangslage mit Dividenden und dergleichen. Das könnte jedoch zu falschen Rückschlüssen führen.

Innovative Industrial Properties dürfte auch weiterhin moderat bis rasant wachsen. Alleine im letzten Quartal sind die FFO je Aktie um ca. 13 % gestiegen. Ein zugegebenermaßen verhaltenes Wachstum. Deutlich zweistellige Wachstumsraten, teilweise sogar dreistellige, hat es in den letzten Quartalen teilweise gegeben.

Wenn wir das wiederum berücksichtigen, die derzeitige Dividende und Bewertung betrachten, erkennen wir: Über kurz oder lang dürfte die Bewertung deutlich preiswerter werden. Das macht Innovative Industrial Properties für mich zu einer spannenden Chance. Zumal das Management in weiteres Wachstum investiert und das mit 68 verschiedenen Immobilien diversifizierte Portfolio mengenmäßig erweitert. Die derzeitige Ausgangslage dürfte daher erst ein Vorgeschmack dessen sein, was langfristig möglich ist.

Unsere Top Nischenaktie mit Potential zum Technologiestar

Jedes Amazon von morgen fängt mal klein an. Unsere Top Small Cap für 2021, die viele unserer Analysten begeistert, bedient einen wichtigen und schnell wachsenden Markt, der in Zeiten von Corona-Prävention noch wichtiger wird.

Die Zahl an Datenverletzungen und Hacker-Angriffen nimmt immer weiter zu, und sich dagegen zu schützen wird deshalb immer wichtiger. Unsere Top Nischenaktie hilft Firmen bei der Login-Verwaltung und Datensicherheit ihrer Mitarbeiter, egal von wo sie arbeiten.

Das ist besonders wichtig beim Home-Office. Das zeigen die starken Zahlen dieser Top-Empfehlung:

  • seit 2016 jährliches Umsatzwachstum von 58 %
  • der operative Cashflow hat sich seit 2019 verachtfacht
  • eine spektakuläre Übernahme für 6,5 Mrd. USD sichert weiteres Wachstum

In unserem brandneuen Sonderreport nennen wir dir diese Top Small Cap – jetzt hier komplett kostenlos abrufen!

Vincent besitzt Aktien von Innovative Industrial Properties. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Innovative Industrial Properties.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!