The Motley Fool
Werbung

HelloFresh oder Walt Disney: Diese Aktie ist jetzt attraktiver!

Foto: Getty Images

HelloFresh (WKN: A16140) oder Walt Disney (WKN: 855686) könnten jetzt beide attraktive Optionen sein. Wenn wir es genau nehmen, besitzen beide Aktien jetzt interessante Wachstumsoptionen. Beziehungsweise klare Märkte, die langfristig orientiert noch eine Menge Potenzial besitzen könnten.

Welche Aktie ist jetzt attraktiver? HelloFresh oder Walt Disney? Das ist eine Frage, die du dir vielleicht gerade jetzt stellst. Grundsätzlich könnte es mit Blick auf das Chance-Risiko-Verhältnis für mich eine klare Antwort geben.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

HelloFresh: Starkes Potenzial, kleine Bewertung

Eine erste Aktie, die jetzt jedenfalls eine überaus interessante Chance im E-Commerce-Markt sein könnte, ist die von HelloFresh. Das Unternehmen hat es sich zur Aufgabe gemacht, Kochboxen an Verbraucher zu versenden. Mit diesem Geschäftsmodell konnte das Unternehmen insbesondere in Zeiten von COVID-19 einen starken Wachstumskurs einschlagen. Ein Zeitraum, der natürlich noch nicht vorbei ist.

Aber auch nach dem Rekordjahr 2020 geht das gigantische Wachstum weiter. Gemäß aktueller Prognosen möchte HelloFresh auch in diesem Jahr die Umsätze erneut um starke 35 bis 45 % steigen. Das heißt: Die Erfolgsserie dürfte weitergehen. Ob es sich hierbei bereits um ein Wachstum handelt, das auch nach COVID-19 noch weitergehen kann? Schwierig, schwierig, immerhin befinden wir uns noch inmitten der Pandemie.

Die Wahrscheinlichkeit für eine funktionierende Investitionsthese könnte jedoch konsequent größer sein. Das Konsumverhalten festigt sich schließlich. HelloFresh könnte außerdem eine attraktive Chance sein, da die Bewertungslage mit einer Marktkapitalisierung von ca. 12,9 Mrd. Euro vergleichsweise gering ist. Eine funktionierende Wachstumsgeschichte im E-Commerce-Markt könnte entsprechend langfristig höher bewertet sein.

Walt Disney: Neues Wachstum im Streaming-Markt

Die Aktie von Walt Disney bündelt eigentlich ein ziemlich profitables Geschäftsmodell, mal abgesehen vom Ausnahmezeitraum COVID-19. Freizeitparks, Filmstudios, selbst Kreuzfahrten: All das ist eigentlich eine Cashcow, die zu starken Umsätzen und Ergebnissen führt. Das hat dazu geführt, dass die Aktie mitsamt der starken Marke eine Qualitäts- oder Value-Aktie gewesen ist.

Jetzt kommt bei Walt Disney eine Streaming-Fantasie dazu. Mit Disney+, Hulu und ESPN+ besitzt der US-amerikanische Medien- und Freizeitkonzern sogar viele Formate, die unterschiedliche Ansätze bedienen. Wobei der Flaggschiff-Dienst Disney+ langfristig orientiert wohl das erfolgreichste Format sein dürfte.

Walt Disney möchte bis zum Jahre 2024 die eigenen Streamer auf über 350 Mio. steigern. Das zeigt, dass wirklich eine Menge Potenzial vorhanden ist. Die fundamentale Bewertung ist jedoch mit ca. 340 Mrd. US-Dollar auch alles andere als gering. Für einen Konzern, der seine Umsätze mit dem Streaming in den nächsten Jahren verdoppeln könnte, jedoch womöglich nicht zu teuer.

Meine Wahl!

Die Frage, ob HelloFresh oder Walt Disney als Wachstumsaktie attraktiver ist, ist daher natürlich nicht einfach. HelloFresh erscheint jünger, dynamischer, wachstumsstärker. Das kann natürlich eine interessante Option sein. Die Möglichkeit eines Scheiterns in einer Welt nach COVID-19 bewerte ich grundsätzlich jedoch höher.

Die Erfolgsaussichten von Walt Disney mit seinem Streaming-Dienst Disney+ sind für mich klarer. Auch weil der US-Konzern über Jahre und Jahrzehnte verfügt, in denen ein gigantischer Fundus an exklusivem Content aufgebaut worden ist. Wer auf Nummer sicher gehen möchte, der sollte daher vielleicht besser die Aktie von Walt Disney mit dem Streaming wählen. Aber auch HelloFresh kann natürlich Potenzial besitzen.

Unsere Top Nischenaktie mit Potential zum Technologiestar

Jedes Amazon von morgen fängt mal klein an. Unsere Top Small Cap für 2021, die viele unserer Analysten begeistert, bedient einen wichtigen und schnell wachsenden Markt, der in Zeiten von Corona-Prävention noch wichtiger wird.

Die Zahl an Datenverletzungen und Hacker-Angriffen nimmt immer weiter zu, und sich dagegen zu schützen wird deshalb immer wichtiger. Unsere Top Nischenaktie hilft Firmen bei der Login-Verwaltung und Datensicherheit ihrer Mitarbeiter, egal von wo sie arbeiten.

Das ist besonders wichtig beim Home-Office. Das zeigen die starken Zahlen dieser Top-Empfehlung:

  • seit 2016 jährliches Umsatzwachstum von 58 %
  • der operative Cashflow hat sich seit 2019 verachtfacht
  • eine spektakuläre Übernahme für 6,5 Mrd. USD sichert weiteres Wachstum

In unserem brandneuen Sonderreport nennen wir dir diese Top Small Cap – jetzt hier komplett kostenlos abrufen!

Vincent besitzt Aktien von Walt Disney. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Walt Disney.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!