The Motley Fool
Werbung

Die besten Dividendenaktien zum jetzigen Zeitpunkt

Foto: Getty Images

Die besten Dividendenaktien zu identifizieren ist das Ziel eines jeden Einkommensinvestors. Dabei geht es natürlich um die unternehmensorientierte Perspektive sowie eine Würdigung der Dividende und der Einkommensqualität, die eine Aktie zu bieten hat.

Um es klar zu formulieren: Es gibt grundsätzlich gute und weniger gute Dividendenaktien. Die besten ausschüttenden Aktien zu einem jeden Zeitpunkt existieren jedoch nicht. Dafür spielt auch die Bewertungslage eine Rolle. Entsprechend kann ein solcher Betrachtungswinkel auch mal etwas variieren.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Wenn du mich fragst, gibt es jetzt jedoch ein Segment, in dem man eine besonders hohe Chance hat, die besten Dividendenaktien zu identifizieren. Wie gesagt: zum momentanen Zeitpunkt. Dabei handelt es sich um das Segment der Real Estate Investment Trusts und das dürfte ein, zwei Sätze mehr der Erklärungen benötigen.

Die besten Dividendenaktien: Alle REITs …?

Grundsätzlich müssen wir auch das ein wenig einschränken. Nicht alle REITs gehören jetzt zu den besten Dividendenaktien. Nicht alle Real Estate Investment Trusts dürfen sich überhaupt und unternehmensorientiert zu diesem Kreis zählen. Trotzdem könnte die Trefferquote hier jetzt besonders stark sein.

Das hat mehrere Gründe. Zum einen gibt es unternehmensorientiert spannende defensive Aktien in diesem Segment. Wenn wir beispielsweise an W. P. Carey (WKN: A1J5SB) oder auch Realty Income (WKN: 899744) denken, so erkennen wir zwei Immobiliengesellschaften mit einem breit diversifizierten Portfolio. Sowie mit Triple-Net-Lease-Verträgen und selbst in der Pandemie weitgehend stabilen Umsätzen und Funds from Operations. Und eben auch stabilen Dividenden.

Ein weiterer Grund sind außerdem die Bewertungskennzahlen vieler REITs. Viele der Aktien notieren weiterhin unter ihren Rekordhochs. Das könnte gerade mit Blick auf die Bewertungen von DAX, S&P 500 und Co. einen Discount implizieren. Aber auch die Dividendenrenditen zwischen 4 und 5 %, teilweise auch darüber, sind absolut attraktiv. Wenn wir bei W. P. Carey bleiben, so gibt es hier fast 6 % Dividendenrendite. LTC Properties (WKN: 884625) oder Medical Properties (WKN: A0ETK5) kommen außerdem auf Werte von über 5 %. Das zeigt: Mit defensiver Klasse, zeitlosen Geschäftsmodellen und unter Würdigung der Bewertung könnten Chancen vorhanden sein.

REITs könnten daher aus vielerlei Hinsicht jetzt zu den besten Dividendenaktien zählen. Wobei es selektiv die stabile operative Grundlage ist sowie bewertungstechnisch das Dividendenpotenzial. Viele starke, qualitative Ausschütter notieren jedenfalls deutlich höher.

Vielleicht hier verstärkt suchen!

Foolishe Investoren, die jetzt nach starken, qualitativen Ausschüttern suchen, könnten einen Blick in das Segment der Real Estate Investment Trusts riskieren. Natürlich gilt auch hier ein selektiver Ansatz und nicht jeder REIT kann sich als eine der besten Dividendenaktien bezeichnen. Trotzdem gibt es unternehmensorientiert und mit Blick auf die Dividenden einige spannende Chancen, die man selbst jetzt noch bergen kann.

Ist diese Aktie das „nächste Netflix“ (und ein Corona-Gewinner)?

Wegen Corona-Isolation nimmt zurzeit ein Trend doppelt an Fahrt auf, der frühe Investoren so glücklich machen könnte wie die Netflix-Investoren der ersten Stunde: Gaming.

Netflix hat seine Aktionäre bereits auf diese Entwicklung vorbereitet „Wir konkurrieren mit diesem disruptiven Trend… und wir werden ihn vermutlich verlieren…!“. Dieses Unternehmen ist in den Augen unserer Analysten eine Top-Gaming-Empfehlung, und könnte Netflix als König des Next-Gen-Entertainment entthronen. In unserem Bericht möchten wir dir gerne alle Einzelheiten über diese Top-Empfehlung an die Hand geben.

Klick hier, um den Bericht herunterzuladen – und wir verraten dir den Namen dieser Top-Empfehlung … komplett kostenfrei!

Vincent besitzt Aktien von LTC Properties, Medical Properties, Realty Income und W. P. Carey. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!