The Motley Fool
Werbung

Könnte die Zalando-Aktie sich noch einmal verdoppeln?

Foto: Zalando

Zugegebenermaßen hat sich die Zalando-Aktie (WKN: ZAL111) eigentlich erst verdoppelt. Wenn wir einen Blick zurück auf die Performance der letzten zwölf Monate riskieren, so stellen wir fest: Die Anteilsscheine sind von einem Aktienkurs von 41,90 Euro auf das derzeitige Kursniveau von 87,90 Euro (12.04.2021, maßgeblich für alle Kurse und fundamentalen Kennzahlen) gestiegen. Das entspricht sogar leicht mehr als einer Verdopplung des Aktienkurses.

Bei der Zalando-Aktie haben Investoren, die jetzt einsteigen, natürlich nichts mehr von dieser Performance. Überlegen wir im Folgenden daher einmal, ob sich diese Wachstumsgeschichte mit Blick auf den Aktienkurs noch einmal verdoppeln könnte. Kleiner Spoiler: Es könnte einige gute Gründe für diese These geben.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Zalando-Aktie: Mit Wachstum zur Verdopplung!

Grundsätzlich gilt bei der Wachstumsaktie von Zalando natürlich, dass das Wachstum ein Schlüssel zum Erfolg ist. Im letzten, vierten Quartal des Jahres 2020 konnte der E-Commerce-Akteur ein weiteres Mal beweisen, was operativ an Stärke in der Plattform steckt. Immerhin stiegen die Umsätze im Jahresvergleich um 29,6 % auf 2,573 Mrd. Euro. Das Gross Merchandise Volume lag sogar bei 3,5 Mrd. Euro, ein Plus von 38 % im Jahresvergleich. Das ist wirklich bemerkenswert.

Auch qualitativ stimmt das Wachstum durchaus: Mit Visits von 1,691 Mrd. innerhalb eines Quartals ist die Zalando-Plattform immer mehr der führende E-Commerce-Akteur in Europa sowie auch mit inzwischen 38,7 Mio. aktiver Käufer. Da zudem das Bestellvolumen konsequent zunimmt, spricht viel auch für qualitatives Wachstum.

Die Prognose des Managements sieht zudem weiteres Potenzial vor. In den nächsten Jahren möchte das Management von Zalando das Gross Merchandise Volume auf über 30 Mrd. Euro verdreifachen. Vermutlich mit einem ebenfalls gigantischen Potenzial für Umsätze und Ergebnisse. Die Zalando-Aktie könnte daher durchaus ein Verdopplungspotenzial mit Blick auf das Wachstum besitzen. Zumal Foolishe Investoren bedenken sollten, dass der E-Commerce ein starker Trend ist, der sich in COVID-19-Zeiten zugunsten des Onlinehandels beschleunigen könnte.

Bewertung mit Potenzial

Das Wachstum der Zalando-Aktie ist für eine potenzielle Kursverdopplung natürlich ein wichtiges Merkmal. Allerdings ist es ebenfalls entscheidend, dass die Bewertung nicht zu teuer ist. Oder moderat werden könnte, wenn das Wachstum anhält, damit ein doppeltes Kurspotenzial möglich ist.

Mit Blick auf die aktuelle Bewertungslage erkennen wir jedenfalls eine Marktkapitalisierung in Höhe von 22,16 Mrd. Euro. Das heißt, das Kurs-Umsatz-Verhältnis liegt ca. zwischen 2 und 3, je nachdem, ob man die letzten Gesamtjahreszahlen oder die für das vierte Quartal auf annualisierter Basis in den Fokus rücken möchte. Für eine trendstarke Wachstumsgeschichte dürfte das nicht zu teuer sein.

Selbst mit einem Börsenwert von ca. 44,3 Mrd. Euro wäre die Wachstumsgeschichte für mich nicht zu teuer. Zumal ein deutlich zweistelliges Wachstum die fundamentale Bewertung konsequent relativiert. Wenn wir ein Umsatzwachstum von 20 % p. a. auf fünf Jahre weiterdenken und selbst den doppelten Börsenwert berücksichtigen, so könnte sich das Kurs-Umsatz-Verhältnis innerhalb dieses Zeitraums erneut auf einen Wert von knapp über 2 belaufen.

Das könnte erneut ein günstiges Bewertungspotenzial sein, weshalb ich sage: Ja, die Zalando-Aktie könnte sich erneut verdoppeln. Vor allem wenn das Wachstum im E-Commerce anhält und man als Investor bereit ist, vielleicht auch einige Jahre Geduld mitzubringen.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2021

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2021.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Vincent besitzt Aktien von Zalando. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Zalando.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!