The Motley Fool

Walt Disney: Maximal 22 Tage noch!

Foto: Getty Images

Bei der Aktie von Walt Disney (WKN: 855686) läuft es zuletzt wieder etwas runder. Mit Blick auf den aktuellen Aktienkurs stellen wir fest, dass die Anteilsscheine auf einem Aktienkurs von ca. 156 Euro (08.04.2021, maßgeblich für alle Kurse und Daten, siehe weiter unten) notieren. Das ist zwar im Monatsrückblick wieder etwas weniger, trotzdem ist das Rekordhoch von ca. 171,90 Euro damit weiterhin in Griffweite.

Was ist die Magie an der Aktie von Walt Disney? Natürlich ist es das Streaming, der Content und stark wachsende Mitgliederzahlen bei Disney+. Allerdings ist das nicht alles. Gerade jetzt könnte außerdem die Frist von maximal 22 Tagen überaus wichtig sein. Schauen wir im Folgenden einmal, was dann passieren dürfte.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Walt Disney: Das passiert in 22 Tagen!

Wie wir mit Blick auf den Kalender feststellen können, befinden wir uns gegenwärtig am 08.04. dieses Jahres. Okay, zugegeben: Ich befinde mich am 08.04. dieses Jahres. Wenn du diese Zeilen liest, dürfte vermutlich mindestens ein Tag vergangen sein. Aber wenn wir jetzt 22 Tage auf dieses heutige Datum hinzurechnen, so haben wir den 30.04. dieses Jahres.

Was ist das Besondere an diesem Datum? Ganz einfach: Walt Disney hat bereits vor einiger Zeit erklärt, dass spätestens Ende April der Freizeitpark in Florida wieder eröffnen soll. Das ist ein größerer Schritt in Richtung operative Normalität. Dieser Freizeitpark steht schließlich für einen nicht unerheblichen Anteil der Umsätze, die der US-amerikanische Medien- und Freizeitkonzern in diesem Segment erwirtschaftet. Genauer gesagt sind es im Geschäftsjahr 2019 sogar ca. 26 Mrd. US-Dollar gewesen.

Trotzdem hat es einen leicht faden Beigeschmack, denn Walt Disney hat bekannt gegeben, dass man zunächst einmal mit einer maximalen Kapazität von 15 % wiedereröffnen wolle. Die Normalität benötige außerdem Vorbereitungszeit. Auch deshalb kann man die eigentlich gesetzlich möglichen 35 % der Kapazität nicht so schnell erreichen. Um es positiv zu formulieren: Das schafft jedoch ein weiteres Turnaround-Potenzial.

Das könnte der Aktie auf die Sprünge helfen

Dass Walt Disney den Freizeitpark in Florida wieder eröffnen kann, ist womöglich ein richtiger und wichtiger Schritt in Richtung Normalität. Es könnte eine gewisse Turnaround-Fantasie ankurbeln. Zusätzlich zur allgemeinen Wachstumsperspektive, die es natürlich im Streaming-Segment gibt.

Damit bleibt die Chance insgesamt so spannend, wie sie ist: Walt Disney verbindet Turnaround mit Wachstum. Ein interessanter Mix, der außerdem mit Qualität, jeder Menge beliebtem Content und erstklassigen Freizeitparks einhergeht. Sowie dem Megatrend des Streamings, der womöglich für sich alleine genommen eine Neubewertung der Aktie auslösen könnte. Das Gesamtpaket der Aktie von Walt Disney könnte sich damit konsequent weiter aufhellen.

Unsere Top Nischenaktie mit Potential zum Technologiestar

Jedes Amazon von morgen fängt mal klein an. Unsere Top Small Cap für 2021, die viele unserer Analysten begeistert, bedient einen wichtigen und schnell wachsenden Markt, der in Zeiten von Corona-Prävention noch wichtiger wird.

Die Zahl an Datenverletzungen und Hacker-Angriffen nimmt immer weiter zu, und sich dagegen zu schützen wird deshalb immer wichtiger. Unsere Top Nischenaktie hilft Firmen bei der Login-Verwaltung und Datensicherheit ihrer Mitarbeiter, egal von wo sie arbeiten.

Das ist besonders wichtig beim Home-Office. Das zeigen die starken Zahlen dieser Top-Empfehlung:

  • seit 2016 jährliches Umsatzwachstum von 58 %
  • der operative Cashflow hat sich seit 2019 verachtfacht
  • eine spektakuläre Übernahme für 6,5 Mrd. USD sichert weiteres Wachstum

In unserem brandneuen Sonderreport nennen wir dir diese Top Small Cap – jetzt hier komplett kostenlos abrufen!

Vincent besitzt Aktien von Walt Disney. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Walt Disney.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!