The Motley Fool
Werbung

Lufthansa-Aktie: Kapitalerhöhungen könnten bald für Gegenwind sorgen

Foto: Getty Images

Die Lufthansa (WKN: 823212) hat ein extrem hartes Jahr hinter sich. Schaut man sich den Verlauf des Aktienkurses über die letzten zwölf Monate an, sieht es aber eigentlich ganz anders aus. Allein in den vergangenen sechs Monaten hat der Aktienkurs schon knapp 50 % zugelegt (Stand: 01.04.2021) und steht auch deutlich höher als noch vor einem Jahr. In den kommenden Monaten könnte die Lufthansa-Aktie aus einem ganz einfachen Grund unter Druck geraten: Es wird voraussichtlich eine riesige Kapitalerhöhung kommen.

Lufthansa will neue Aktien ausgeben

Die Lufthansa hat vor Kurzem ihre Aktionäre zur jährlichen Hauptversammlung eingeladen. In dieser Einladung findet sich die unschöne Ankündigung. Die Aktionäre sollen die Ausgabe neuer Aktien im Wert von bis zu 5,5 Mrd. Euro genehmigen. Auch der geplante Verwendungszweck wird genannt. Mit diesem riesigen Haufen Geld soll ein Teil der in Anspruch genommenen Staatshilfen zurückgezahlt werden.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Aber was bedeutet das konkret für die Aktionäre?

Ganz einfach: Die Lufthansa möchte eine ganze Menge neuer Aktien auf den Markt werfen. Aktuell sind 597,7 Mio. Aktien der Lufthansa im Umlauf. Beim aktuellen Kurs von 10,96 Euro (Stand: 01.04.2021) ergibt das einen Marktwert von 6,55 Mrd. Euro. Gehen wir nun davon aus, dass die Lufthansa neue Aktien zu einem Kurs von 10 Euro verkaufen kann, müssten unglaubliche 550 Mio. Aktien ausgegeben werden! Damit würde sich die Zahl der Aktien auf einen Schlag knapp verdoppeln und Druck auf den Kurs ausüben.

Wann die Kapitalerhöhung stattfinden soll und welchen Umfang sie letztendlich haben wird, ist allerdings nicht bekannt. Vorerst lässt sich die Lufthansa nur die Ausgabe neuer Aktien in diesem Umfang genehmigen. Die Genehmigung muss natürlich nicht voll ausgeschöpft werden. Zudem soll sie eine Gültigkeit von fünf Jahren besitzen. Daher könnte es auch noch eine Weile dauern, bis es dazu kommt. Allerdings dürfte der in letzter Zeit stark gestiegene Aktienkurs ein großer Anreiz sein, die Kapitalerhöhung so schnell wie möglich durchzuziehen, bevor der Kurs eventuell wieder fällt.

Das Eigenkapital schmilzt dahin

Angesichts der finanziellen Lage der Lufthansa ist es aber auch nicht auszuschließen, dass es in den folgenden Jahren zu weiteren Kapitalerhöhungen kommen wird. Das katastrophale letzte Jahr hat das Eigenkapital schon jetzt gefährlich schwinden lassen. Von den 10 Mrd. Euro Eigenkapital am Anfang des letzten Jahres waren am Jahresende nur noch knapp 1,4 Mrd. Euro übrig! Und da die Nachfrage immer noch niedrig ist, verbrennt die Lufthansa weiterhin jeden Monat Geld. Da liegt die Ausgabe weiterer neuer Aktien als Weg zu einer komfortableren Eigenkapitaldecke nahe. Daher könnte der Aktienkurs in den kommenden Jahren unter Druck geraten. Zumindest so lange, bis die Lufthansa wieder profitabel arbeiten und die Verschuldung aus eigener Kraft reduzieren kann.

Unsere 3 Top-Aktien für die Post-Covid Ära

Auch die Coronakrise hat mal ein Ende. Für diese Phase sind einige Unternehmen besonders gut gerüstet.

Unsere Analysten sind von drei Unternehmen begeistert, und denken, dass sie fantastische Investitionen für die Post-Covid Ära sind. Und dass viele Anleger die Aktien noch gar nicht auf dem Radar haben.

Alles Infos zu diesen Top-Aktien kannst du jetzt hier gratis herunterladen

Dennis Zeipert besitzt keine der erwähnten Aktien. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!