The Motley Fool
Werbung

Cathie Wood setzt auf Teladoc Health: Jetzt der Anti-Warren-Buffett folgen?

Foto: Getty Images

Cathie Wood gilt inzwischen als eine Art Anti-Warren-Buffett. Das liegt nicht daran, dass die Starinvestorin hinter dem Ark Innovation ETF versucht, stets so zu investieren, wie es das Orakel von Omaha nicht tun würde. Nein, sondern das hängt mit ihrer Vorliebe für starke Wachstumsaktien zusammen.

Im Gegensatz zu Warren Buffett investiert Cathie Wood entsprechend in Aktien von Unternehmen, die häufig weder profitabel noch preiswert bewertet sind. Das hat der Starinvestorin jedoch eine starke, marktschlagende Rendite in den letzten Jahren eingebracht, die den breiten Markt weit hinter sich lässt. Sowie auch Warren Buffett samt Holding.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Jetzt ist jedenfalls bekannt geworden, dass Cathie Wood in eine Aktie weiter investiert hat: Teladoc Health (WKN: A14VPK). Lass uns im Folgenden einmal schauen, warum das bemerkenswert ist. Sowie, ob du womöglich folgen solltest.

Cathie Wood investiert in Teladoc Health

Wie unter anderem der US-Ableger von Motley Fool berichtet, hat Cathie Wood augenscheinlich bei Teladoc Health nachgelegt. Demnach nutzt die Investoren die inzwischen vergleichsweise günstige Bewertung für weitere Zukäufe bei dem US-amerikanischen Telemedizin-Spezialisten. Mit dieser Erhöhung des Einsatzes unterstreicht die Starinvestorin offenkundig, dass die Aktie weiterhin ein marktschlagendes Potenzial besitzen könnte.

Bemerkenswert ist außerdem, dass Teladoc Health alles andere als eine kleine Position im Portfolio des Ark Innovation ETF ist. Mit Blick auf die tagesaktuelle Rangliste des Portfolios stellen wir fest, dass die Aktie des Telemedizin-Spezialisten per 31.03. dieses Jahres auf Rang 3 notiert. Das heißt, dass Cathie Wood inzwischen 7.645.309 Aktien an Teladoc Health besitzt. Sowie, dass die Performance des Telemedizin-Spezialisten für 6,3 % des gesamten ETFs verantwortlich ist. Überaus bemerkenswert.

Der absolute Gegenwert, den Cathie Wood damit bei ihrem Vehikel hält, beläuft sich auf rund 1,335 Mrd. US-Dollar. Das können wir zugegebenermaßen als hohen Einsatz bezeichnen. Sowie als spannende Neuigkeit, die die Zuversicht der Investoren bekräftigt.

Der Anti-Warren-Buffett folgen?

Die vermutlich spannendere Frage ist jedoch, ob man auch als Foolisher Investor Cathie Wood folgen sollte. Grundsätzlich könnte es spannende Faktoren geben. Allerdings auch mindestens eine Einschränkung. Man sollte an das grundlegende und langfristige Potenzial der Telemedizin glauben, damit die Aktie jetzt attraktiv bewertet ist. Sowie davon überzeugt sein, dass Teladoc Health mehr als bloß eine Sonderkonjunktur in Zeiten von COVID-19 besessen hat.

Ansonsten ist die Aktie seit ihrem Rekordhoch inzwischen um ca. 40 % eingebrochen. Mit einer Marktkapitalisierung in Höhe von 26,7 Mrd. US-Dollar könnte der Gesamtkonzern inzwischen preiswert sein. Zumal mit Livongo Health der Eintritt in den Markt der digitalen Gesundheitsdaten lauern könnte. Das Kurs-Umsatz-Verhältnis auf Basis des vierten Quartals liegt außerdem bei ca. 17,8. Keine Frage: Das ist zwar nicht preiswert. Allerdings könnte es chancenreich sein, wenn die Telemedizin langfristig ein stark wachsender Milliardenmarkt ist.

Unsere Top Nischenaktie mit Potential zum Technologiestar

Jedes Amazon von morgen fängt mal klein an. Unsere Top Small Cap für 2021, die viele unserer Analysten begeistert, bedient einen wichtigen und schnell wachsenden Markt, der in Zeiten von Corona-Prävention noch wichtiger wird.

Die Zahl an Datenverletzungen und Hacker-Angriffen nimmt immer weiter zu, und sich dagegen zu schützen wird deshalb immer wichtiger. Unsere Top Nischenaktie hilft Firmen bei der Login-Verwaltung und Datensicherheit ihrer Mitarbeiter, egal von wo sie arbeiten.

Das ist besonders wichtig beim Home-Office. Das zeigen die starken Zahlen dieser Top-Empfehlung:

  • seit 2016 jährliches Umsatzwachstum von 58 %
  • der operative Cashflow hat sich seit 2019 verachtfacht
  • eine spektakuläre Übernahme für 6,5 Mrd. USD sichert weiteres Wachstum

In unserem brandneuen Sonderreport nennen wir dir diese Top Small Cap – jetzt hier komplett kostenlos abrufen!

Vincent besitzt Aktien von Teladoc Health. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Teladoc Health.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!