The Motley Fool
Werbung

Deep Value as its best: Diese 2 Aktien sind weiterhin spannend!

Foto: Getty Images

Bist du auf der Suche nach einer Menge Value, um dich jetzt für die aktuelle Börsenphase zu wappnen? Warum nicht. Trend- und wachstumsstarke Aktien funktionieren teilweise zumindest kurzfristig nicht mehr. So mancher Investor möchte vielleicht etwas mehr werthaltiges, langfristig orientiertes Investieren.

Zwei Value-Aktien, die in diesem Kontext überaus spannend sein könnten, sind meiner Meinung nach die von AT&T (WKN: A0HL9Z) und von Medical Properties (WKN: A0ETK5). Beide besitzen günstige Bewertungen für ihre Perspektiven. Lass uns im Folgenden daher einmal schauen, was man zur aktuellen Ausgangslage dieser Aktien wissen sollte.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

AT&T: Günstig, Dividendenadel, stagnierend … Value?

Eine erste Aktie, die im Value-Kosmos jetzt möglicherweise attraktiv sein könnte, ist zunächst die von AT&T. Vielleicht zunächst ein Blick auf das für viele Value- und Dividendenjäger besonders wichtige, die Dividende: Der US-amerikanische Telekommunikationskonzern gehört zur Reihe der besonders zuverlässigen Ausschütter. Seit inzwischen über dreieinhalb Jahrzehnten ermöglicht die Aktie ein beständiges und moderat wachsendes passives Einkommen. Das führt dazu, dass die Aktie ein Mitglied im Kreis der Dividendenaristokraten ist.

AT&T zahlt dabei eine Quartalsdividende von 0,52 US-Dollar an die Investoren aus. Auf Basis eines aktuellen Aktienkurses von 30,56 US-Dollar liegt die Dividendenrendite damit bei ca. 6,80 %. Ein ziemlich attraktives Bewertungsmaß, das durchaus eine Menge Value beinhalten könnte.

Zumal AT&T im letzten Quartal und auf bereinigter Basis auf ein Ergebnis je Aktie von 0,75 US-Dollar gekommen ist. Die Dividende erscheint in diesem Fall doch recht nachhaltig. Das Kurs-Gewinn-Verhältnis läge gemäß diesem Wert bei ca. 10. Das könnte ebenfalls vergleichsweise preiswert sein.

Die Aktie von AT&T könnte daher eine Value-Aktie in Reinform sein. Mit Blick auf die fundamentale Bewertung stellen wir eine günstige, aber zugleich auch qualitative Ausgangslage fest. Ein solides Wachstum könnte es hier zwar nicht geben, muss es jedoch möglicherweise auch gar nicht, um trotzdem eine Rendite zu generieren.

Medical Properties: Dividende, Bewertung & Wachstum

Eine zweite Value-Aktie, die jetzt außerdem überaus interessant sein könnte, ist die von Medical Properties. Vielleicht auch hier zunächst ein paar Worte zur Dividende: Als REIT ist Medical Properties natürlich für sein Ausschüttungen bekannt. Nach einem mehrjährigen Lauf stets zuverlässiger Zahlungen beläuft sich die Quartalsdividende aktuell auf 0,28 US-Dollar. Bei einem derzeitigen Aktienkurs von 21,13 US-Dollar liegt die Dividendenrendite damit bei ca. 5,30 %. Das lässt ebenfalls auf eine günstige Bewertung schließen.

Die sich übrigens durch weitere klassische Kennzahlen durchzieht. Im vierten Quartal kam der REIT auf Funds from Operations in Höhe von 0,41 US-Dollar. Das heißt, das Kurs-FFO-Verhältnis liegt derzeit bei ca. 12,9. Das ist alles andere als teuer und könnte aus Value-Gesichtspunkten interessant sein.

Zumal Medical Properties auf einem moderaten Wachstumstrip ist: Im letzten Jahr steigerte der REIT die eigenen Funds from Operations in einer Spanne zwischen 17 und 24 % pro Quartal. Bewertung, Dividende und moderates Wachstum könnten aus Value-Gesichtspunkten daher gewiss attraktiv sein.

Mehr Value: Warum nicht

Die Aktien von AT&T und Medical Properties könnten eine Menge Value versprechen. Für Foolishe Investoren, die im Moment auf solche Vorzüge setzen wollen, vielleicht eine attraktive Option. Wobei das natürlich eine Frage ist, die du mit dir selbst ausmachen solltest.

Unsere Top Nischenaktie mit Potential zum Technologiestar

Jedes Amazon von morgen fängt mal klein an. Unsere Top Small Cap für 2021, die viele unserer Analysten begeistert, bedient einen wichtigen und schnell wachsenden Markt, der in Zeiten von Corona-Präventionen noch wichtiger wird.

Die Zahl an Datenverletzungen und Hacker-Angriffen nimmt immer weiter zu, und sich dagegen zu schützen wird deshalb immer wichtiger. Unsere Top Nischenaktie hilft Firmen bei der Login-Verwaltung und Datensicherheit ihrer Mitarbeiter, egal von wo sie arbeiten.

Das ist besonders wichtig beim Home-Office. Das zeigen die starken Zahlen dieser Top-Empfehlung:

  • seit 2016 jährliches Umsatzwachstum von 58 %
  • der operative Cashflow hat sich seit 2019 verachtfacht
  • eine spektakuläre Übernahme für 6,5 Mrd. USD sichert weiteres Wachstum

In unserem brandneuen Sonderreport nennen wir dir diese Top Small Cap – jetzt hier komplett kostenlos abrufen!

Vincent besitzt Aktien von AT&T und Medical Properties. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!