The Motley Fool

W. P. Carey hat die Dividende ein weiteres Mal erhöht: Ein gutes Zeichen?

Dividende Aktie Dividendenrendite Dividendenwachstum Dividendeneinnahmen Dividendenaktien
Foto: Getty Images

In der Welt der Real Estate Investment Trusts ist W. P. Carey (WKN: A1J5SB) inzwischen ein viel beachteter Name. Das liegt natürlich an der Dividendenhistorie. Seit dem Börsengang im Jahre 1998 hat der US-amerikanische REIT schließlich nicht ein einziges Mal die Dividende gekürzt. Nein, sondern sogar in jedem Jahr mindestens einmal erhöht.

Allerdings ist die Dividende nur ein Teil der Magie. W. P. Carey besitzt ein mit 1.215 Immobilien ziemlich breites Portfolio. Dabei investiert das Management breit in mehrere Segmente. Zudem sind die Topmieter allesamt sehr defensiv und bedienen in großen Teilen Geschäftsmodelle des täglichen Bedarfs. Dieses Gesamtpaket formt natürlich die Dividende gleich mit.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

Jetzt hat W. P. Carey ein weiteres Mal die Dividende erhöht. Aber ist das ein gutes Zeichen? Lass uns das im Folgenden ein wenig näher überprüfen.

W. P. Carey: Eine weitere Dividendenerhöhung

Wie wir mit Blick auf die derzeitige Dividendenerhöhung von W. P. Carey feststellen können, handelt es sich erneut um einen eher kleineren Schritt. Bereits am 11. März dieses Jahres verkündete das Management, dass die Dividende von 1,046 US-Dollar im Vorquartal auf 1,048 US-Dollar erhöht werden soll. Zugegeben: Hier habe ich etwas gepennt, was ein Update betrifft.

Die derzeitige Dividendenrendite von W. P. Carey wird dadurch kaum tangiert. Allerdings ist die Höhe weiterhin attraktiv: Gemessen an einem aktuellen Aktienkurs von 71,04 US-Dollar (17.03.2021, maßgeblich für alle Kurse und fundamentale Kennzahlen) liegt der Wert bei 5,90 %. Das ist durchaus ziemlich attraktiv. Vor allem für die Qualität, die von dem US-amerikanischen Real Estate Investment Trust ausgeht.

Es gibt natürlich weitere Dinge, die wir beherzigen können. Beispielsweise, dass der US-REIT inzwischen weiterhin vierteljährlich und damit mit jeder Quartalsdividende das eigene Ausschüttungsniveau erhöht. Oder auch, dass das Ausschüttungsverhältnis gegenwärtig mit ca. 87 % weiterhin sehr nachhaltig ist. Für den Moment wollen wir jedoch einen Blick auf eine weitere Perspektive werfen. Nämlich, dass W. P. Carey weiterhin das Dividendenwachstum verlangsamt.

Ein gutes Zeichen mit einem großen Aber …

Das große Aber hinter der Dividende von W. P. Carey ist daher, dass das Dividendenwachstum wirklich inzwischen sehr langsam ist. Der US-REIT erhöht die eigene Dividende pro Quartal inzwischen um lediglich 0,2 Cent. Das heißt, auf das Gesamtjahr gesehen kommt damit nicht einmal ein Wachstum von einem Cent je Aktie herum. Beziehungsweise nicht einmal von einem Prozent pro Jahr, was wirklich eher gering ist.

In der Vergangenheit gab es höhere Wachstumsraten. Im Jahre 2016 lag das Wachstum noch bei einem halben Cent pro Vierteljahr, im Jahr 2013 sogar noch bei zwei Cent beziehungsweise einem Cent pro Vierteljahr. Ein deutlich stärkeres Wachstum, das inzwischen jedoch der Geschichte angehört.

Keine Frage: Mit Blick auf die Dividendenrendite ist W. P. Carey weiterhin attraktiv. Foolishe Investoren sollten im Moment jedoch nicht viel mehr als die 5,90 % Dividendenrendite erwarten. Das derzeitige Wachstum ist das große Manko.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2022

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2022.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Vincent besitzt Aktien von W. P. Carey. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!