The Motley Fool

5,20 % Dividendenrendite gesucht? LTC Properties kann sie liefern!

Mehr Geld in der Rente
Foto: Getty Images

Suchst du nach 5,20 % Dividendenrendite? Falls ja, kann LTC Properties (WKN: 884625) sie grundsätzlich liefern. Wobei es komisch wäre, wenn du exakt nach diesen Wert suchst. Allerdings soll das heute nicht das Thema sein, sondern die grundsätzlichen Möglichkeiten, die dieser spannende und dividendenstarke REIT dir ermöglichen kann.

Lass uns im Folgenden daher einmal etwas näher die derzeitige fundamentale Ausgangslage bewerten. Sowie darauf achten, welche Risiken man als Investor im Blick haben sollte, wenn man überlegt, in LTC Properties mit seinen 5,20 % Dividendenrendite zu investieren.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

LTC Properties: Mehr als bloß 5,20 % Dividendenrendite?

Grundsätzlich gilt, dass LTC Properties über einen ziemlich interessanten fundamentalen Mix verfügt. Der US-amerikanische Real Estate Investment Trust wird zwar primär wegen der Dividende gesehen, was in Anbetracht der 5,20 % Dividendenrendite bei dem aktuellen Aktienkurs auch absolut nicht verkehrt ist. Alleine die Dividende besitzt jedoch ihre Vorzüge.

So kann LTC Properties beispielsweise mit monatlichen Zahlungsintervallen glänzen. Das heißt, in jedem Monat erhält man als Investor eine Dividende von 0,19 US-Dollar je Aktie. Beziehungsweise eine Dividendenrendite von ca. 0,43 %. Das wiederum ergibt in Summe die jährliche Ausschüttungsrendite der besagten 5,20 %. Das ist definitiv interessant, um sich ein spannendes monatliches passives Einkommen aufzubauen.

Die Dividende von LTC Properties ist inzwischen zudem wieder deutlich nachhaltiger. Das Nettoergebnis liegt mit 0,45 US-Dollar je Aktie zwar unter der derzeitigen Dividendenhöhe. Wobei auch hier im Gesamtjahr 2020 mit 2,40 US-Dollar ein Ergebnis erreicht worden ist, das ausreichend ist, um die Jahresdividende von 2,28 US-Dollar zu decken. Wichtiger sind jedoch die Funds from Operations und hier hat es im vierten Quartal wieder deutliche Entspannungssignale gegeben.

Die Funds from Operations je Aktie beliefen sich in diesem Zeitraum wieder auf bequeme 0,75 US-Dollar je Aktie. Das heißt, mit einem Ausschüttungsverhältnis von ca. 76 % sind die Dividenden von LTC Properties deutlich nachhaltiger. Gemessen an einem aktuellen Aktienkurs von 43,77 US-Dollar liegt das Kurs-FFO-Verhältnis auf annualisierter Basis damit bei ca. 14,6. Das könnte noch ein attraktives Bewertungsmaß sein, vor allem mitsamt der Dividende.

Die Risiken im Blick

LTC Properties verfügt zwar über ein defensives Geschäftsmodell, indem man auf Einrichtungen zur Pflege setzt. Die Bewohner im gehobenen Alter benötigen schließlich Hilfe, egal, wie es um die Konjunktur steht. Das bedeutet jedoch nicht, dass dieser US-REIT mit seiner Ausrichtung risikolos ist.

Das Portfolio ist mit den 181 Immobilien zwar grundsätzlich diversifiziert. Trotzdem ist der Markt in den USA mit einem Überangebot belegt. Das heißt, einige Anbieter und damit verbunden Mieter könnten insbesondere in wirtschaftlich schwierigen Zeiten in Schwierigkeiten geraten. Das könnte Leerstand oder Mietausfälle bedeuten, die sich zum jetzigen Zeitpunkt jedoch nicht abzeichnen. Oder die Nachhaltigkeit der Dividende tangieren.

Trotzdem ist ein Zwischenfazit: Ja, LTC Properties ist defensiv, moderat bewertet und kommt auf eine attraktive Dividendenrendite. Es gibt jedoch auch Risiken, die Foolishe Investoren würdigen sollten.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2022

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2022.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Vincent besitzt Aktien von LTC Properties. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!