The Motley Fool
Werbung

Diese 5 Vermögens-Tipps ebnen dir den Weg zu 1.000.000 Euro

Foto: Getty Images

Wer heute in Aktien oder andere Objekte investiert und damit sein Vermögen aufbaut, hat sich das dafür nötige Wissen meist selber beigebracht. Dabei sind die Themen „Investieren“ und „der richtige Umgang mit Geld“ so wichtig, dass sie ein eigenes Schulfach bilden sollten.

Oft wird angenommen, dass sich Vermögen per Zufall bildet oder einige Menschen einfach Glück hatten. Das Buch „Der reichste Mann von Babylon“ zeigt hingegen, dass dem nicht so ist. Es kostet keine 10 Euro und vermittelt auf 208 Seiten alle wichtigen Grundprinzipien im Umgang mit Geld. Wer sie befolgt, kann nur Vermögen aufbauen.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Dies sind die wichtigsten Grundprinzipien.

Vermögens-Tipp Nr. 1: Fähigkeiten vermehren

Wenn wir ganz am Anfang stehen, können wir über eine gute Ausbildung und später weitere Qualifikationen unser Wissen vermehren und unseren Stand in der Gesellschaft verbessern. Dabei erhöht sich meist parallel das eigene Einkommen. Mehr Einkommen führt bei Anwendung der folgenden Regeln zwangsläufig zu noch mehr Vermögen. Zudem wird Fleiß im Beruf meist ebenfalls mit mehr Anerkennung und Aufstieg belohnt.

Vermögens-Tipp Nr. 2: Bezahle dich immer zuerst

Viele Menschen sind zum Sklaven des Geldes geworden. Sie verkonsumieren ihr gesamtes Gehalt, sodass sie auch zukünftig immer auf ihre Arbeit angewiesen sein werden und unter keinen Umständen Vermögen aufbauen können.

Wer hingegen diesen Teufelskreis durchbrechen möchte, muss monatlich mindestens 10 % seiner Einnahmen gedanklich oder real auf ein extra Konto buchen. Dies ist Regel Nummer zwei zum Aufbau von Vermögen.

Tipp Nr. 3: Ausgaben unter Kontrolle behalten

Wer mit steigendem Einkommen seine Ausgaben im gleichen Ausmaß erhöht, endet ebenfalls im Armenhaus. Wichtig ist deshalb nicht, wie viel wir in einem Monat verdienen, sondern wie viel wir davon sparen und für unsere Investitionen zurückhalten können.

Tipp Nr. 4: Gewinnbringend investieren

Das Buch beschreibt Gesetzmäßigkeiten, die aus dem Altertum stammen. Damals konnte jedermann sein Vermögen als Darlehen an Dritte verleihen und auf diesem Weg hohe Zinsen verdienen. Heutzutage ist dieses Geschäft meist den Banken vorbehalten.

In der modernen Zeit können wir jedoch über das Investieren in Aktien (Unternehmen), Immobilien usw. eine Rendite auf unseren Einsatz erzielen. Damals wie heute ist dieses Prinzip essenziell, um noch mehr Vermögen aufbauen zu können.

Im Buch wird ebenfalls darauf verwiesen, stets auf die Sicherheit der Anlagen zu achten. Zu viel Risiko kann hingegen zerstörend wirken.

Tipp Nr. 5: Für das Alter vorsorgen

Unsere Fähigkeiten bleiben nicht immer erhalten. Deshalb ist es wichtig, vorzusorgen. Dies kann beispielsweise zusätzlich zum Vermögensaufbau über den Erwerb einer Immobilie oder einer Wohnung geschehen.

Corona-Unsicherheiten: Aktienmarktschwankungen als Chance!

Wer richtig vorbereitet ist, für den sind Volatilität und Crashs eine großartige Chance. Es gibt nur ein paar einfache Grundlagen zu beachten.

Welche das sind, findest du in unserem kurzen, übersichtlichen und komplett kostenfreien Sonderbericht.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!