The Motley Fool

Diese Warren-Buffett-Aktie ist (noch) ein echtes Schnäppchen

Foto: Getty Images

Warren Buffett hat ein gut sortiertes Portfolio, an dem man sich hin und wieder orientieren kann. Selbst der (vor einigen Jahren so vernachlässigte) IT-Anteil nimmt mittlerweile gut die Hälfte aller Positionen in Beschlag. Gleich darauf folgen Finanz- und Konsumgüteraktien.

Wer das Buffett-Portfolio einfach kopieren möchte, muss sich keine Mühe machen. Dazu genügt ein Kauf der Berkshire Hathaway (WKN: A0YJQ2)-Aktie.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

Wer sich hingegen nur für einzelne Warren-Buffett-Aktien interessiert, findet in seltenen Fällen sogar echte Schnäppchen. Die Aktie von Kraft Heinz (WKN: A14TU4) könnte jetzt in diese Kategorie fallen.

Nur große Positionen sind ein echtes Bekenntnis zur Aktie

Mit einem Anteil von rund 4 % ist die Kraft Heinz-Aktie auf Platz 5 im Portfolio von Warren Buffett (Stand für diese Zahl und alle weiteren Zahlen: 10.03.2021). Nur knapp hinter der Aktie von Klassiker American Express (WKN: 850226).

Man hört oft, dass Warren Buffett diese und jene Aktie gekauft hat. Doch was taugt diese Information, wenn der Kauf am Ende nur einen Anteil von 0,01 % im Berkshire-Portfolio einnimmt?

Nur bei den Spitzenpositionen darf man echtes, langfristiges Engagement erwarten. So auch bei der Kraft Heinz-Aktie.

Eine waschechte Warren-Buffett-Aktie

Dass man es hier mit einer echten Warren-Buffett-Aktie zu tun hat, erkennt das geschulte Auge sofort. Das Geschäftsmodell könnte ein Toastbrot verstehen. Auch auf die Dividende konnte man sich in den vergangenen Jahren verlassen.

Alles in allem ein guter Deal. Wenn man es langfristig angeht.

Mittelfristig hatte man an der Kraft Heinz-Aktie in den vergangenen Jahren wenig Freude. In den vergangenen fünf Jahren hat sich der Kurs glatt halbiert. Auch der Umsatz kam kaum vom Fleck.

Für Warren Buffett ist diese Entwicklung besonders bitter. Er holte die Kraft Heinz-Aktie damals für etwa 70 US-Dollar pro Stück in das Berkshire-Portfolio. Heute wird die Aktie für rund 39 US-Dollar gehandelt.

Schnäppchenalarm!

Der Niedergang dieser Warren-Buffett-Aktie ist kein Grund für Schadenfreude. Sondern womöglich eher ein Grund, sich jetzt Gedanken über einen Kauf zu machen.

Seit 2019 arbeitet der Kurs der Kraft Heinz-Aktie an einem Boden, der sich in den vergangenen Wochen nach oben aufzulösen scheint. Zudem deutet das Kurs-Buch-Verhältnis von 0,85 auf eine deutliche Unterbewertung hin.

Das offensichtlich langfristige Bekenntnis zu dieser Aktie von Warren Buffett höchstpersönlich ist ein Qualitätsmerkmal. Dass man derzeit (noch) wesentlich günstiger an die Aktie kommt als der Altmeister, ist die Kirsche auf der Sahnetorte.

Wer sowieso auf der Suche nach einer guten Dividendenaktie ist, darf sich die Kraft Heinz-Aktie gerne genauer anschauen. Wer zudem davon ausgeht, dass Warren Buffett vor einer derart großen Investition seine Hausaufgaben gemacht hat, darf sich zudem über ein Schnäppchen allererster Güte freuen.

Buffetts Mega-Milliardenwetten zum Nachahmen

Bis zu 108 Mrd. US-Dollar investiert Investorenlegende Warren Buffett in nur ein einziges Unternehmen. Das zeugt von riesigem Vertrauen in das Zukunftspotential.

Buffett hat so einige Mega-Milliardeninvestments in seinem Portfolio. Wir haben sie näher analysiert, und angesehen, inwieweit sie sich zum Nachahmen eignen.

Du kannst alle Details und unsere Tipps dazu erfahren, indem du unseren kostenlosen Spezialreport hier anforderst.

Stefan Naerger besitzt keine der erwähnten Aktien. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Berkshire Hathaway (B-Aktien) und empfiehlt die folgenden Optionen: Short March 2021 $225 Call auf Berkshire Hathaway (B-Aktien), Long January 2023 $200 Call auf Berkshire Hathaway (B-Aktien) und Short January 2023 $200 Put auf Berkshire Hathaway (B-Aktien).

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!