The Motley Fool
Werbung

Millionär werden, Millionär bleiben: 2 Large-Cap-Aktien, die dir helfen können!

Foto: Getty Images

Möchtest du Millionär werden oder bleiben? Falls ja, ist zumindest eines dieser Ziele als überaus ambitioniert zu kennzeichnen. Die magische Eins mit den sechs Nullen zu knacken ist schließlich alles andere als einfach. Das Beibehalten womöglich schon ein wenig einfacher.

Erschwert wird das Ziel, Millionär zu werden, womöglich noch mit einer Aktienauswahl, die auf Large-Cap-Aktien basiert. Wer jedoch mit hohen Einsätzen hantiert, der könnte es auch hier schaffen. Wobei ein konservativeres Halten der ersten Million mit Large-Cap-Aktien schon deutlich einfacher ist.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Egal ob du Millionär werden willst oder die Eins mit den sechs Nullen doch schützen möchtest: Heute soll es um beides gehen. Sowie um die passenden Large-Cap-Aktien, die dir vielleicht behilflich sein können.

Millionär werden: Walt Disney!

Eine erste Aktie, die dir möglicherweise bei dem Ziel helfen kann, Millionär zu werden, ist meiner Meinung nach die von Walt Disney (WKN: 855686). Wer mit hohen Einsätzen im Large-Cap-Markt hantiert, der sollte grundsätzlich auf Qualität und solide Aussichten setzen. Der US-amerikanische Medien- und Freizeitkonzern kann beides derzeit liefern.

Walt Disney ist einerseits ein ziemlich etablierter Konzern. Wenn wir alleine die Freizeitparks in den Fokus rücken, so sehen wir abgesehen von COVID-19 ein hochprofitables Segment, das auf über 26 Mrd. US-Dollar Umsatz im Geschäftsjahr 2019 gekommen ist. Eine Perle in der Konzernstruktur, die zudem durch Standortvorteile geschützt ist. Regelmäßig gibt es schließlich keinen direkten Wettbewerber im näheren Umkreis.

Allerdings könnte die Aktie von Walt Disney trotzdem in den nächsten Jahren neu definiert werden. Das Management geht derzeit All-in, was die Streaming-Dienste angeht. Mit Hulu, ESPN+ und dem Flagschiff-Dienst Disney+ existieren zudem viele Pfeile im Köcher, die ein gigantisches Wachstum bringen sollen. Sowie insgesamt 350 Mio. zahlende Streamer per Ende 2024.

Das würde bedeuten, dass das Streaming das größte Segment im Gesamtkonzern würde. Eine Neubewertung dürfte entsprechend anstehen und Walt Disney könnte neben eigentlich stabilen Cashflows in den Freizeitparks vor einem gigantischen Wachstum stehen. Um Millionär zu werden, ist das womöglich eine attraktive Option.

Millionär bleiben: Berkshire Hathaway

Wer hingegen Millionär bleiben möchte, der besitzt eigentlich eine relativ einfache Wahl: Nämlich das Investieren bedeutend zu erleichtern und in die Hände fähiger Investoren zu geben. Wer auf die Aktie von Berkshire Hathaway (WKN: A0YJQ2) setzt, kann von der Expertise eines Warren Buffett, eines Charlie Munger, eines Ted Weschler und eines Todd Combs profitieren. Das ist zugegebenermaßen ein kompetenter Mix.

Berkshire Hathaway ist jedoch mehr als bloß diese vier Persönlichkeiten, die teilweise altern. Hinter der Aktie steckt ein diversifiziertes, jedoch doch in Teilen konzentriertes Portfolio, das unternehmensorientiert errichtet worden ist. Die Beteiligungsgesellschaft hielt per Ende des letzten Quartals außerdem 138 Mrd. US-Dollar in Cash. Das Geld kann dazu verwendet werden, weitere Beteiligungen einzugehen. Oder Aktien zurückzukaufen, um den Anteil, den du besitzt, langfristig zu vergrößern.

Die Aktie von Berkshire Hathaway wird möglicherweise nicht mehr die großartigsten Renditen generieren, was auch an der Größe der Beteiligungsgesellschaft liegt. Um Millionär zu bleiben, dürfte der Mix jedoch reichen. Zumal Warren Buffett und sein Team womöglich noch das eine oder andere Ass im Ärmel haben.

Etwas für dich?

Wo du gerade stehst und welche Aktie für dich interessant ist, das ist jetzt natürlich deine Aufgabe, genau das herauszufinden. Im Large-Cap-Segment könnte Walt Disney dir womöglich helfen, Millionär zu werden. Die Aktie von Berkshire Hathaway vielleicht eher, um es zu bleiben. Ob du das auch so siehst? Deine Entscheidung.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2021

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2021.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Vincent besitzt Aktien von Berkshire Hathaway und Walt Disney. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Berkshire Hathaway (B-Aktien) und Walt Disney empfiehlt die folgenden Optionen: Short March 2021 $225 Call auf Berkshire Hathaway (B-Aktien), Long January 2023 $200 Call auf Berkshire Hathaway (B-Aktien) und Short January 2023 $200 Put auf Berkshire Hathaway (B-Aktien).

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!