The Motley Fool
Werbung

Egal ob Crash oder Rallye: Diese 2 DAX-Aktien gehen immer!

Foto: Getty Images

Kommt es in nächster Zeit zu einem Crash oder eine Rallye? Das scheinen derzeit zwei Möglichkeiten zu sein, die zwar gegensätzlich sind, allerdings beide im Bereich des Möglichen. Es gibt zwar Risiken für DAX und Co. Chancenseitig können wir jedoch auch Gründe finden, warum der Höhenflug vor allem Post-COVID-19 weitergehen könnte.

Möchtest du dich für beide Szenarien, sprich einen Crash und eine Rallye, vorbereiten? Dann lass uns heute einen Blick auf zwei spannende DAX-Aktien riskieren, die stets funktionieren. Ungeachtet dessen, was die Börsenlage kurz- und mittelfristig bringen könnte.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Crash oder Rallye? Fresenius-Aktie ist interessant!

Eine erste Aktie, die im Crash oder in einer weiteren Rallye Potenzial besitzen dürfte, ist die von Fresenius (WKN: 578560). Vielleicht ein paar Schlagwörter vorab, die diese Chance definieren: Die Aktie ist inzwischen ein Dividendenaristokrat. Zudem verfügt der DAX-Gesundheitskonzern über ein defensives und auch in COVID-19-Zeiten eigentlich stabiles Geschäftsmodell. Die fundamentale Bewertung ist außerdem sehr, sehr preiswert.

Das kann die Ausgangslage dafür sein, dass die Aktie sowohl im Crash als auch in der Rallye ein gefragtes Gut sein könnte. Gemessen an einem aktuellen Aktienkurs von 35,33 Euro und einem 2020er-Gewinn je Aktie von 3,22 Euro läge das Kurs-Gewinn-Verhältnis bei ca. 11. Das Kurs-Umsatz-Verhältnis liegt hingegen bei knapp über 0,5. Wenn die Fresenius-Aktie eine vorgeschlagene Dividende von 0,88 Euro je Aktie auszahlen sollte, so wird die Dividendenrendite bei fast 2,5 % liegen. Keine Frage: Das ist wirklich ein günstiges Bewertungsmaß.

Das Jahr 2020 könnte ein weiteres Übergangsjahr werden. Aber zumindest mittelfristig rechnet das Management hinter der Fresenius-Aktie mit einem steten, moderaten Ergebniswachstum. Spätestens dann dürfte eine Neubewertung anstehen. Bei Crash oder Rallye: Die Bewertung ist jetzt schon interessant und könnte eine Sicherheitsmarge besitzen.

Die Allianz-Aktie bei Crash oder Rallye!

Eine zweite DAX-Aktie, die ebenfalls in beiden Szenarien Potenzial besitzt, ist außerdem die der Allianz (WKN: 840400). Egal ob Crash oder Rallye: Die Anteilsscheine könnten ebenfalls vergleichsweise preiswert sein. Das ist die Basis für den künftigen Erfolg.

Derzeit notiert die Allianz-Aktie auf einem Aktienkurs von 199,90 Euro. Selbst bei einem leicht schlechteren 2020er-Ergebnis je Aktie von 16,48 Euro liegt das Kurs-Gewinn-Verhältnis bei gerade einmal 12,1. Das ist wirklich nicht zu teuer, zumal ein gewisses Turnaround-Potenzial beim Gewinn je Aktie vorhanden sein dürfte. Die Dividende soll hingegen konstant bei 9,60 Euro gehalten werden. Das bedeutet, dass die Dividendenrendite voraussichtlich bei 4,80 % liegen wird. Preiswerte Klasse ist auch hier definitiv vorhanden.

COVID-19 dürfte im Jahre 2021 allmählich zu einem Endpunkt kommen. Das heißt: Egal ob Crash oder Rallye, das operative Zahlenwerk könnte sich erholen. Mit Blick auf die günstige Bewertung und die starke Dividende könnte daher zumindest langfristig ein höherer Aktienkurs angemessen erscheinen.

Vielleicht etwas für dich dabei?

Vielleicht fragst du dich gerade, ob ein Crash oder eine Fortsetzung der Rallye wahrscheinlicher ist. Wenn du mich fragst, könnte es dann eher angebracht zu sein, nach Aktien Ausschau zu halten, die in beiden Szenarien performen können. Fresenius und die Allianz gehören als DAX-Aktien für mich zu diesem Kreis dazu. Wer weiß, vielleicht ja auch für dich.

Corona-Unsicherheiten: Aktienmarktschwankungen als Chance!

Wer richtig vorbereitet ist, für den sind Volatilität und Crashs eine großartige Chance. Es gibt nur ein paar einfache Grundlagen zu beachten.

Welche das sind, findest du in unserem kurzen, übersichtlichen und komplett kostenfreien Sonderbericht.

Vincent besitzt Aktien der Allianz und von Fresenius. The Motley Fool empfiehlt Fresenius.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!