The Motley Fool

Rente verdoppeln? Ich würde jetzt auf diese 3 Dividendenaktien setzen!

Foto: Getty Images

Hast du das Bedürfnis, deine Rente zu verdoppeln? In Anbetracht aktueller Zahlen ist das vermutlich kein falsches Ziel. Dass die Rente im Durchschnitt zuletzt bei 906 Euro pro Monat lag, dürfte hinlänglich bekannt sein. Sowie auch, dass die Rentenlücke bei teilweise 800 Euro liegt. Zahlen, die einem Angst und Bange machen können.

Mit Dividendenaktien kann man Abhilfe leisten. Wobei die Dividenden natürlich zuverlässig, zumindest moderat wachsend und mit einer hohen Ausschüttungsrendite einhergehen sollten. Eine Verdoppelung der Rente kann man schließlich nicht so einfach aus dem Ärmel schütteln.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (plus 6.878%), Tesla (plus 10.714%) oder MercadoLibre (plus 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Lass uns heute daher einen Blick auf drei besonders spannende Dividendenaktien riskieren, mit denen du womöglich deine Rente verdoppeln kannst. Sowie, was du zu den Dividenden derzeit wissen solltest.

Rente verdoppeln mit W. P. Carey

Eine erste Dividendenaktie, mit der das Ziel der doppelten Rente wieder möglich sein kann, ist W. P. Carey (WKN: A1J5SB). Rein formal gab es sowieso wenig zu beanstanden. Dieser US-amerikanische Real Estate Investment Trust zahlt schließlich seit dem Jahre 1998 und damit seit dem Börsengang konsequent und moderat wachsend aus. Zuverlässigkeit ist hier daher gegeben.

Das, was Foolishe Investoren vielleicht zuletzt abgeschreckt hat, ist die Höhe der Dividende gewesen. Gemessen an einer quartalsweise ausgezahlten Dividende von 1,046 US-Dollar und einem Aktienkurs von 68,60 US-Dollar lag dieser Wert zuletzt bei über 6 %. Smarte Dividendenjäger wissen: Das kann ein Risiko widerspiegeln.

Ein Risiko, das sich jetzt jedoch wieder deutlich reduziert hat. W. P. Carey kam im vierten Quartal auf Funds from Operations je Aktie in Höhe von 1,20 US-Dollar. Damit ist das Ausschüttungsverhältnis mit 87 % wieder etwas nachhaltiger. Für mich ist diese Dividendenaktie daher ein spannender Kandidat, mit dem man die eigene Rente verdoppeln kann.

Realty Income: Monatliche Dividende, die es bringt!

Eine zweite Dividendenaktie, die für das Ziel, die eigene Rente zu verdoppeln, geeignet sein kann, ist außerdem Realty Income (WKN: 899744). Auch hierbei handelt es sich um einen US-amerikanischen REIT. Die Konditionen mit der seit über 50 Jahren gezahlten und inzwischen adeligen Dividende dürften bekannt sein.

Ein weiterer Pluspunkt: Realty Income zahlt die eigene Dividende auf Monatsbasis aus. Das heißt, wer hier investiert, der kann alle dreißig Tage Pi mal Daumen mit einer Dividende rechnen. Das kann für die Rente ziemlich attraktiv sein. Die derzeitige Dividendenrendite liegt außerdem bei ca. 4,5 %. Ein moderater Wert mit weiterem Wachstumspotenzial, wenn du mich fragst.

Auch bei Realty Income gibt es jetzt signifikante Veränderungen im Quartalszahlenwerk. Die Funds from Operations lagen zuletzt bei 0,84 US-Dollar auf bereinigter Basis, das Ausschüttungsverhältnis damit bei 83,7 %. Das ist ebenfalls inzwischen wieder deutlich moderater. Zumal eine Mieteinnahmequote von zuletzt 93,6 % auf weiteres operatives Aufholpotenzial hindeutet.

Fresenius: Dividende verdoppeln trotz 2,4 % …?

Eine dritte Aktie, die zu einer verdoppelten Rente beitragen kann, ist außerdem noch die des DAX-Dividendenaristokraten Fresenius (WKN: 578560). Selbst mit der neuen Dividende von 0,88 Euro liegt die Dividendenrendite zwar lediglich bei ca. 2,4 %. Allerdings: Das Wachstum ist der Schlüssel zum Erfolg.

Das Zahlenwerk hinter der Fresenius-Aktie ist COVID-19-bedingt zuletzt ein wenig ins Straucheln geraten. Trotzdem liegt das Ergebnis je Aktie bei 3,22 Euro, was ein Ausschüttungsverhältnis von unter 30 % bedeutet. Das ist für mich weiterhin sehr stark. Die Fresenius-Aktie besitzt entsprechend Potenzial.

Zudem wird die Dividende damit voraussichtlich ein weiteres Mal um ca. 5 % im Jahresvergleich erhöht. Wenn wir dieses Wachstum weiterdenken, so sehen wird: Langfristig kann die Fresenius-Aktie bestimmt noch mehr.

Ist diese Aktie das „nächste Netflix“ (und ein Corona-Gewinner)?

Wegen Corona-Isolation nimmt zurzeit ein Trend doppelt an Fahrt auf, der frühe Investoren so glücklich machen könnte wie die Netflix-Investoren der ersten Stunde: Gaming.

Netflix hat seine Aktionäre bereits auf diese Entwicklung vorbereitet „Wir konkurrieren mit diesem disruptiven Trend… und wir werden ihn vermutlich verlieren…!“. Dieses Unternehmen ist in den Augen unserer Analysten eine Top-Gaming-Empfehlung, und könnte Netflix als König des Next-Gen-Entertainment entthronen. In unserem Bericht möchten wir dir gerne alle Einzelheiten über diese Top-Empfehlung an die Hand geben.

Klick hier, um den Bericht herunterzuladen – und wir verraten dir den Namen dieser Top-Empfehlung … komplett kostenfrei!

Vincent besitzt Aktien von Fresenius, Realty Income und W. P. Carey. The Motley Fool empfiehlt Fresenius.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!