The Motley Fool
Werbung

Allianz-Aktie mit solidem Q4 & stabiler Dividende! Keine Frage: Attraktiv!

Foto: Getty Images

Die Allianz-Aktie (WKN: 840400) ist weiterhin ein spannender und vergleichsweise günstiger DAX-Konzern in unserem heimischen Leitindex. Ich vermute, einige wesentliche Kennzahlen werden Foolishe Investoren bereits kennen. Allerdings bezogen sie sich lange Zeit bloß auf die Vergangenheit.

Daran können wir zwar nichts ändern. Allerdings können wir in Anbetracht der aktuellen Quartalsberichtssaison einen Blick auf frische Zahlen zum vierten Quartal und zum Gesamtjahr der Allianz-Aktie in 2020 riskieren.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Lass uns heute genau das tun. Sowie schauen, was es sonst noch zur Dividende und der Bewertung zu wissen gilt. Die Allianz-Aktie könnte damit durchaus attraktiv sein.

Allianz-Aktie: Frische Zahlen im Blick!

Wie wir mit Blick auf das vierte Quartal erkennen können, hielt ein starkes operatives Momentum bei der Allianz-Aktie an. Im vierten Quartal kletterten die Umsätze sogar erneut moderat um 0,3 % auf 35,6 Mrd. Euro. Das ist ein weiteres Wachstum in einem eigentlich schwierigen und von COVID-19 belasteten Jahr. Die Ergebnisse sind sogar noch besser.

Die Allianz-Aktie kam insgesamt auf ein Ergebnis in Höhe von 2.975 Mio. Euro, was einem Wachstum im Jahresvergleich von 8,2 % entsprochen hat. Je Aktie entspricht das einem Wert von 4,41 Euro beziehungsweise auf verwässerter Basis von 4,39 Euro. Das entspricht lediglich einem Minus von ca. 1,1 %. Das Periodenergebnis liegt damit bei 1,9 Mrd. Euro und 2,7 % unter dem Vorjahreswert.

Mit Blick auf das Geschäftsjahr 2020 und ein starkes zweites Halbjahr können wir von einer deutlichen Erholung sprechen. Die Konzernumsätze befinden sich lediglich 1,3 % unter dem Vorjahreswert. Der Wert liegt bei 140,5 Mrd. Euro. Das operative Ergebnis kann sogar 10,75 Mrd. Euro ausweisen, das Periodenergebnis 7,13 Mrd. Euro. Werte, die lediglich 9,3 % beziehungsweise 14,1 % unter dem Vorjahreswert liegen. Das Ergebnis je Aktie liegt damit bei 16,48 Euro, beziehungsweise auf verwässerter Basis bei 16,32 Euro. Zwei starke Werte für einen eigentlich schwierigen Zeitraum.

Das Management der Allianz-Aktie hat gemäß der eigenen Dividendenpolitik beschlossen, eine konstante Dividende von 9,60 Euro vorzuschlagen. Die Solvency-II-Quote liegt mit einem Wert von 207 % weiterhin auf einem komfortablen Niveau. Insgesamt ein sehr starkes Quartalszahlenwerk.

Die Aktie ist weiterhin sehr preiswert …

Damit zeigt die Allianz-Aktie weiterhin eine Menge operativer Stärke. Die fundamentale Bewertung ist vergleichsweise preiswert. Gemessen an einem aktuellen Aktienkurs von 198,70 Euro liegt das Kurs-Gewinn-Verhältnis auf Basis der 2020er-Zahlen bei ca. 12,2. Die derzeitige Dividendenrendite liegt hingegen bei 4,83 %.

Das sind ziemlich attraktive Werte, zumal operativ noch ein Turnaround bevorstehen könnte. Wer defensiv und mit Blick auf die Dividenden agieren möchte, der könnte die Allianz-Aktie daher durchaus in Erwägung ziehen. Das vierte Quartal und das Geschäfts- und Börsenjahr sind trotz COVID-19 ein erfolgreicher Zeitraum gewesen. Wie gesagt: Stark!

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2021

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2021.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Vincent besitzt Aktien der Allianz. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!