The Motley Fool
Werbung

Wie man mehr als 2 Millionen US-Dollar verdient, indem man in S&P 500-Indexfonds investiert

Foto: Getty Images

Wenn du jemals davon geträumt hast, Millionär zu werden, könnte dieses Ziel in greifbarer Nähe sein. Es ist einfacher als du vielleicht denkst, reich zu werden, indem du an der Börse investierst, aber es ist wichtig, mit der richtigen Strategie zu beginnen.

Um ein millionenschwerer Investor zu werden, braucht man Zeit und Geduld. Wenn du in riskante Aktien investierst, in der Hoffnung, über Nacht reich zu werden, wirst du eher viel Geld verlieren. Stattdessen ist es besser, sich auf weniger riskante Investitionen zu konzentrieren.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Es folgt, was es braucht, um 2 Millionen US-Dollar oder mehr durch Investieren in S&P 500 Indexfonds anzusparen.

Warum in Indexfonds investieren?

Ein Indexfonds ist eine Gruppe von Aktien oder Anleihen, die einen bestimmten Börsenindex abbilden. Sie sind vielleicht nicht die aufregendste Investition, aber sie sind ein Kraftpaket, wenn es um den Aufbau von Wohlstand geht.

Der Fonds spiegelt die Performance des Index wider, den er abbildet. Ein S&P 500 Indexfonds spiegelt also die Performance des S&P 500 wider. Einige der beliebtesten dieser Fonds sind der Fidelity 500 Index Fund (WKN:A2JE57), der Schwab S&P 500 Index Fund und der iShares Core S&P 500 (WKN:A0YEDG).

Der S&P 500 ist eine der besten Repräsentationen der Börse als Ganzes. Er hat auch eine starke Erfolgsbilanz und hat seit seiner Auflegung durchschnittlich 10 % pro Jahr eingebracht.

Wie jede Investition sind auch die S&P 500 Indexfonds anfällig für Marktabschwünge. Da sie jedoch dem Gesamtmarkt folgen, ist es sehr wahrscheinlich, dass sie sich selbst von den schlimmsten Abstürzen erholen. Das macht sie zu fantastischen langfristigen Investitionen, denn egal was mit dem Markt passiert, dein Geld wird mit der Zeit weiter wachsen.

Wie viel muss man investieren, um 2 Millionen US-Dollar zu verdienen?

Bist du bereit, in S&P 500 Indexfonds zu investieren? Wie viel müsstest du eigentlich einzahlen, um die 2-Millionen-Dollar-Marke zu erreichen?

Nehmen wir an, du erzielst eine jährliche Rendite aus den Investitionen von 10 % und beginnst im Alter von 30 Jahren zu sparen. Wenn du jeden Monat 525 US-Dollar investieren würdest, hättest du im Alter von 67 Jahren etwa 2 Millionen US-Dollar an Gesamtersparnissen.

Wenn du bereits über 30 bist und noch nicht mit dem Sparen begonnen hast, gib dein Ziel nicht auf. Du kannst immer noch mehr als 2 Millionen US-Dollar an Ersparnissen erreichen, aber du wirst jeden Monat ein bisschen mehr sparen müssen. Denk einfach daran, dass du jeden Monat mehr investieren musst, je länger du mit dem Sparen wartest. Indexfonds sind langfristige Investitionen, daher ist es am besten, so früh wie möglich mit dem Sparen anzufangen.

In manchen Fällen kann es unrealistisch sein, 2 Millionen US-Dollar zu sparen. Wenn du zum Beispiel 40 Jahre alt bist und bis zum Alter von 67 Jahren 2 Millionen US-Dollar sparen willst, müsstest du etwa 1.400 US-Dollar pro Monat sparen, wenn du eine jährliche Rendite von 10 % erzielst. Aber wenn du in der Lage wärst, 700 US-Dollar pro Monat zu sparen, könntest du 1 Million US-Dollar an Ersparnissen erreichen, wenn alle anderen Faktoren gleich bleiben.

Nicht jeder wird 2 Millionen US-Dollar an Ersparnissen benötigen, und zu investieren, was immer du dir leisten kannst, ist besser als nichts zu tun. Unabhängig davon, wie viel du investieren kannst, wenn du jetzt anfängst, wird es dir leichter fallen, eines Tages reich zu werden.

Unsere Top Nischenaktie mit Potential zum Technologiestar

Jedes Amazon von morgen fängt mal klein an. Unsere Top Small Cap für 2021, die viele unserer Analysten begeistert, bedient einen wichtigen und schnell wachsenden Markt, der in Zeiten von Corona-Prävention noch wichtiger wird.

Die Zahl an Datenverletzungen und Hacker-Angriffen nimmt immer weiter zu, und sich dagegen zu schützen wird deshalb immer wichtiger. Unsere Top Nischenaktie hilft Firmen bei der Login-Verwaltung und Datensicherheit ihrer Mitarbeiter, egal von wo sie arbeiten.

Das ist besonders wichtig beim Home-Office. Das zeigen die starken Zahlen dieser Top-Empfehlung:

  • seit 2016 jährliches Umsatzwachstum von 58 %
  • der operative Cashflow hat sich seit 2019 verachtfacht
  • eine spektakuläre Übernahme für 6,5 Mrd. USD sichert weiteres Wachstum

In unserem brandneuen Sonderreport nennen wir dir diese Top Small Cap – jetzt hier komplett kostenlos abrufen!

Dieser Artikel wurde von Katie Brockman auf Englisch verfasst und am 09.02.2021 auf Fool.com veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

The Motley Fool besitzt keine der genannten Aktien.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!