The Motley Fool

Die 4 neuen Aktien in Robinhoods Top 10

Sonova Schock Crash
Foto: Getty Images

Nur wenige Investoren wollen Volatilität. Doch für junge und unerfahrene Anleger ist ebendiese Volatilität an der Börse der perfekte Köder.

Robinhood hat im vergangenen Jahr inmitten der Pandemie rund 3 Millionen neue Nutzer hinzugewonnen. Natürlich legen viele dieser Millennials bzw. Neulinge ihr Geld nicht langfristig an. Vielmehr suchen sie nach Möglichkeiten, schnell reich zu werden – und das merkt man.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

Obwohl Robinhood keine spezifischen Zahlen mehr darüber veröffentlicht, wie viele Mitglieder eine Aktie halten, aktualisiert die App immer noch regelmäßig sein Leaderboard. Das listet die 100 meistgehaltenen Unternehmen auf der Plattform. Diese Rangliste ist gefüllt mit Trend-Aktien, Penny-Stocks und generell allem anderen als gute Unternehmen.

Mit Stand 2. Februar sind vier neue Aktien in den Top 10 gelandet. Schauen wir uns die doch mal an.

Die neuen Darlings auf Robinhood

Apple und Tesla sind seit Monaten mehr oder weniger die beiden meistgehaltenen Aktien auf Robinhood. Doch davon abgesehen hat es große Veränderungen gegeben.

Beginnen wir mit der neuen Nr. 3: AMC Entertainment Holdings (WKN: A1W90H). Das ist richtig: Das AMC Entertainment, das noch vor wenigen Wochen kurz vor dem Konkurs stand, ist jetzt die drittmeistgehaltene Aktie auf der Plattform.

Die Reddit-Rallye hat die stark geshortete Kinokette mit nach oben gerissen und den Aktienkurs von etwa 3 USD auf bis zu 20 USD getrieben. Obwohl AMC 917 Millionen USD durch verschiedene Aktienemissionen und Schuldverschreibungen aufzubringen hatte und den Bankrott vermeiden konnte, ist es nicht klar, ob das Unternehmen langfristig überleben kann. Die Pandemie hat das Betriebsmodell der Kinos komplett auf den Kopf gestellt. Es ist möglich, dass die Menschen in Zukunft lieber auf der Couch bleiben.

Dicht auf den Fersen von AMC auf Platz 4 ist Nokia (WKN: 870737). Der ehemalige Produzent von Mobiltelefonen, der sich in einen Hersteller von drahtlosen Technologieprodukten verwandelt hat, genießt nun die volle Aufmerksamkeit der jungen Investoren. Im Gegensatz zu AMC wurde Nokia Teil der jüngsten Reddit-Rallye, allein aufgrund des niedrigen Aktienkurses und der großen Liquidität. Während Nokia zumindest profitabel ist, ist das Umsatzwachstum des Unternehmens ins Stocken geraten.

Eine weitere Überraschung in Robinhoods Top 10 ist der Multichannel-Videospiel- und Zubehörhändler GameStop (WKN: A0HGDX), der auf Platz 8 landet. GameStop war der Protagonist der durch Short Squeeze angeheizten Reddit-Rallye der letzten Zeit, wobei die Aktien des Unternehmens im Januar um mehr als 1.600 % gestiegen sind.

Das Problem ist, dass GameStop einfach kein sehr gutes Unternehmen ist. Es ist damit beschäftigt, seine stationären Filialen zu schließen, um die Kosten zu senken, und es war sehr spät dran bei der Umstellung auf digitale Spiele-Downloads. Nachdem es drei Jahre in Folge Verluste erwirtschaftet hat, sollte GameStop in keiner Liste weit vorn sein.

Außerdem befindet sich die kanadische Marihuana-Aktie Sundial Growers (WKN: A2PPQ6) nun auf Platz 10 der meistgehandelten Aktien auf der Plattform. Wie Nokia ist auch Sundial nicht stark leerverkauft. Vielmehr wird das Unternehmen seit etwa sechs Monaten auf Penny-Stock-Niveau gehandelt. Und junge Investoren lieben preiswerte Aktien.

Wie jede der anderen neuen Aktien in den Top 10 gehört diese Aktie eigentlich in kein Portfolio. Sundial hat seine Aktionäre mit Aktienemissionen und dem Umtausch von Schulden in Aktien genervt. Außerdem stellt das Unternehmen von der Großhandelsseite des Cannabisgeschäfts auf den Einzelhandel um, was zu einigen weniger erfreulichen Betriebsvergleichen im Jahresvergleich geführt hat.

Diese Aktien wurden durch die Reddit-Rallye aus den Top 10 verdrängt

Der erstaunliche Aufstieg von AMC, Nokia, GameStop und Sundial wird noch erstaunlicher, wenn man sich die Aktien ansieht, die sie in den Top 10 der Plattform ersetzt haben. 

Zum Beispiel sitzt der E-Commerce-Riese Amazon (WKN: 906866) jetzt auf Platz 11 der Rangliste. Amazon, das zwischen 39 und 44 % des gesamten US-E-Commerce kontrolliert, meldete gerade 125,6 Milliarden USD Umsatz im vierten Quartal, mit 66,1 Milliarden USD operativem Cashflow im Jahr 2020 (eine Steigerung von 72 %). Darüber hinaus lieferte das Cloud-Segment Amazon Web Services (AWS) ein Umsatzwachstum von 28 % im vierten Quartal und hat eine jährliche Run-Rate von 51 Milliarden USD Umsatz. Da die Cloud-Margen so viel höher sind als die Einzelhandelsumsätze, war AWS im vergangenen Jahr für 13,5 Milliarden USD des Betriebsergebnisses von Amazon in Höhe von 22,9 Milliarden USD verantwortlich, obwohl es nur 11,75 % des Gesamtumsatzes ausmacht. 

Dennoch liegt Amazon jetzt hinter AMC, GameStop, Nokia und Sundial auf der Robinhood-Plattform. 

Die Reddit-Rallye-Aktien haben auch Walt Disney (WKN: 855686) aus der Top-10-Liste gekegelt. Es sitzt jetzt einen Platz (Nr. 12) hinter Amazon. Die Pandemie hat Disneys Freizeitparkeinnahmen beeinträchtigt. Aber das Unternehmen hat wahnsinnig wertvolles geistiges Eigentum und feiert den unglaublichen frühen Erfolg des Disney+ Streaming-Dienstes. Disney+ hatte im Dezember 2020 fast 87 Millionen Abonnenten und sollte bis Ende 2024 weltweit zwischen 230 und 260 Millionen Abonnenten gewinnen. Das ist etwa dreimal so viel, wie das Unternehmen ursprünglich erwartet hatte. 

Die Rangliste von Robinhood zeigt uns die Gefahren der „Get-rich-quick“-Mentalität. Wenn Investoren weiterhin nicht auf starke Unternehmen setzen, werden sie vom Ergebnis schwer enttäuscht sein.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2022

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2022.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Amazon, Apple, Tesla und Walt Disney. Sean Williams besitzt Aktien von Amazon. Dieser Artikel erschien am 7.2.2021 auf Fool.com und wurde für unsere deutschen Leser übersetzt.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!