The Motley Fool
Werbung

3 Gründe, warum der Buffett-REIT Store Capital auch für dich & deinen Ruhestand interessant ist

Foto: Getty Images

Ja, Store Capital (WKN: A12CRU) ist wirklich ein interessanter REIT. Allein schon weil Warren Buffett in den US-amerikanischen Real Estate Investment Trust investiert ist, können wir von einer spannenden Gelegenheit sprechen. Das Immobilien-Unternehmen ist schließlich das einzige, auf das das Orakel von Omaha setzt.

Aber auch für dich und deinen Ruhestand kann Store Capital eine wirklich spannende Wahl sein. Warum, fragst du dich? Im Folgenden wollen wir einen Blick auf drei verschiedene Gründe riskieren, die dir diese Frage beantworten können.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Store Capital: Solides passives Einkommen

Worum geht es vielen Investoren im Ruhestand? Richtig, um das Generieren eines passiven Einkommens. Store Capital kann dir dabei behilflich sein, eine weitere Quelle von passiven Einkünften aufzubauen. Store Capital schüttet derzeit jedenfalls eine Quartalsdividende von 0,36 US-Dollar an die Investoren aus. Gemessen an einem Aktienkurs von 33,12 US-Dollar entspricht das einer Dividendenrendite von 4,34 %.

Warum sind 4,34 % ein attraktiver Wert? Ganz einfach: Ein solcher Wert kann ein attraktiver Mix aus Chance und Risiko und einem Fokus auf eine günstig bewertete Dividendenaktie darstellen. Defensive Klasse kann hier ebenfalls vorhanden sein, weshalb eine Dividendenrendite von über 4 % für den Ruhestand ein attraktives Maß ist.

Der Wert ist außerdem nahe an einer 4-%-Dividendenregel. Oder an einer 4,5-%-Regel für den Ruhestand. Das Ausschüttungsverhältnis liegt derzeit außerdem bei 78 %. Das zeigt: Das passive Einkommen ist sicher. Trotz COVID-19 und der Krise.

Die Bewertung ist nicht zu teuer

Zudem ist auch die fundamentale Bewertung von Store Capital nicht zu teuer. Die derzeitige Dividendenrendite von knapp über 4,3 % unterstreicht bereits ein moderates Bewertungsmaß. Allerdings ist das nicht die einzige Kennzahl, die in diesem Kontext relevant sein kann.

Trotz COVID-19 ist Store Capital zuletzt auf Funds from Operations in Höhe von 0,46 US-Dollar im Quartal gekommen. Wenn wir diesen Wert auf das Gesamtjahr hochrechnen, so erhalten wir 1,84 US-Dollar. Gemessen am aktuellen Aktienkurs liegt das Kurs-FFO-Verhältnis hingegen bei ziemlich exakt 18. Das ist ebenfalls moderat.

Vor allem für einen REIT, dessen Dividende stabil und nachhaltig ist. Sowie eine Aktie, auf die auch Warren Buffett setzt. Das kann ebenfalls ein interessanter Mix für dich und deinen Ruhestand sein.

Store Capital: Solide, diversifizierte Basis!

Zu guter Letzt besitzt Store Capital außerdem eine sehr diversifizierte Basis. Zum derzeitigen Portfolio gehören weit über 2.500 verschiedene Immobilien. Die zudem aus vielen verschiedenen Branchen und Segmenten entstammen. Das lässt die Umsätze, Funds from Operations und Dividenden sicher und nachhaltig werden.

Das Management investiert außerdem mithilfe von Net-Lease-Verträgen und verschafft den Vorbesitzern Kapital. Über langfristige Mietverträge, die den Kaufverträgen anhängig sind, wird die zukünftige Geschäftsbeziehung geregelt. Das impliziert über viele Jahre solide Mieterlöse.

Natürlich kann COVID-19 so manches Mal auch zu weniger Mieterlösen führen. Allerdings ist das Ausschüttungsverhältnis ein Puffer, der nach unten schützt. Das wiederum zeigt: Die Dividenden sind diversifiziert und insgesamt vergleichsweise sicher. Auch weil das operative Fundament stimmt.

Stark für den Ruhestand, Store Capital!

Store Capital ist daher ein Warren-Buffett-REIT und eine besondere Dividendenaktie. Für den Ruhestand stimmt die Dividende und auch die Bewertung ist nicht verkehrt. Vor allem für die operative Qualität und die Breite des Portfolios. Wichtige Erkenntnisse, die auch dich vielleicht zum Nachdenken animieren.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2021

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2021.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Vincent besitzt Aktien von Store Capital. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von STORE Capital.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!