The Motley Fool
Werbung

Vergiss Bitcoin! Diese Wachstumsgeschichten entfalten jetzt erst ihre Erfolgsbasis!

Foto: Getty Images

Bitcoin? Wenn es um mein Portfolio geht, dann heißt es für gewöhnlich: Nein danke. Natürlich ist der Lauf des digitalen Golds in den letzten Wochen und Monaten bemerkenswert gewesen. Allerdings erschließt sich mir der Mehrwert dieser eigentlich jedoch zu volatilen Währung nicht so richtig.

Stattdessen setze ich als Foolisher Investor lieber auf rasante Wachstumsgeschichten, die gerade erst ihr gigantisches Potenzial entfalten. Im Folgenden erfährst du, warum jetzt insbesondere Pinterest (WKN: A2PGMG) und Baozun (WKN: A14S55) eine spannende Wahl sein könnten. Diese Aktien stehen vielleicht erst am Anfang, um langfristig richtig durchzustarten.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Pinterest: Das Netzwerk hebt ab!

Eine erste Wachstumsaktie, die für mich bessere Ansätze als der Bitcoin besitzt, ist die von Pinterest. Der Name ist dir vermutlich ein Begriff. Das soziale Netzwerk setzt schließlich auf Kreativität und Inspiration und bietet den eigenen Nutzern damit etwas sehr Positives.

Allerdings gibt es einen Grund, warum die Pinterest-Aktie jetzt besonders interessant ist. Im vierten Quartal des Geschäftsjahres 2020 hat das Netzwerk möglicherweise einen Quantensprung bei der Monetarisierung hingelegt. Das sehen wir auch in der Umsatzentwicklung. Die Erlöse kletterten schließlich innerhalb dieses Zeitraums um 76 % auf 706 Mio. US-Dollar. Für ein Unternehmen, das im Sommer noch auf Umsätze von 272 Mio. US-Dollar gekommen ist, ist das gewiss ein Quantensprung.

Der durchschnittliche Umsatz je Nutzer ist mit 1,57 US-Dollar zwar hoch, besitzt jedoch noch immer weitere Wachstumsmöglichkeiten. Die US-Nutzer haben mit einem Durchschnittswert von 5,94 US-Dollar bewiesen, dass die Monetarisierung über Pinterest sehr erfolgreich sein kann. Die internationalen Nutzer bilden das zukünftige Potenzial ab. Hier lag der Wert bei lediglich 0,35 US-Dollar. Das entsprach trotzdem einem Wachstum von 67 % im Jahresvergleich.

Die Pinterest-Aktie startet gerade jetzt daher richtig durch. Foolishe Investoren könnten daher auf die Aktie setzen. Für mich ist dieses Unternehmen jedenfalls attraktiver als eine Spekulation auf den steigenden Bitcoin.

Baozun: Auf den Spuren von Shopify, besser als Bitcoin?

Eine zweite spannende Wachstumsgeschichte, die für mich besser als der Bitcoin ist, ist die von Baozun. Hinter diesem Namen steckt ein vergleichsweise kleiner Konzern, der auf den E-Commerce setzt. Der Börsenwert beläuft sich gerade einmal auf 3,5 Mrd. US-Dollar, was langfristig ein gigantisches Potenzial haben könnte.

Baozun folgt dabei dem Beispiel von Shopify und rückt den E-Commerce selbst in den operativen Fokus. Das impliziert das Anbieten von Shop-Lösungen, aber auch anderen Mehrwertdienstleistungen. Eine spannende Wachstumsgeschichte, die bei Shopify jedenfalls zu einem rasanten Kurswachstum und zu einem Börsenwert von inzwischen über 100 Mrd. US-Dollar geführt hat.

Baozun kam im letzten, dritten Quartal auf einen Umsatz von über 270 Mio. US-Dollar, das Kurs-Umsatz-Verhältnis liegt entsprechend bei knapp über 3. Ein gewisses Momentum hat es zuletzt gegeben, weil das Management Full Jet Limited übernommen hat. Durch den Deal könnte sich die Wettbewerbsposition festigen und der E-Commerce-Shop-Ausflug in den Markt der Luxusmarken gelingen. Auch trotz politischem Risiko ist das für mich ein Gesamtpaket, das attraktiver ist als der Bitcoin.

Wachstumsaktien besser als der Bitcoin!

Wenn es daher um den Bitcoin geht, so gehe ich dem Thema weitgehend aus dem Weg. Stattdessen investiere ich lieber in trend- und wachstumsstarke Unternehmen und damit in echte, produzierende Werte. Die Aktien von Pinterest und Baozun könnten jetzt eine Menge Potenzial besitzen. Zumindest für Foolishe Investoren, die an das Zünden dieser Wachstumsgeschichten glauben.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2021

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2021.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Vincent besitzt Aktien von Baozun und Pinterest. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Baozun und Pinterest.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!