The Motley Fool

Du willst nicht auf den Crash warten? 2 billige Aktien, die schon jetzt brandheiß sind!

Foto: Getty Images

Willst du nicht auf den nächsten Crash warten, bis du in weitere Aktien investierst? Falls ja, kann ich das verstehen. Niemand kann schließlich mit Sicherheit sagen, ob die Börsen schon bald korrigieren werden. Möglicherweise entgeht einem Foolishen Investor dadurch ein Teil der Rendite.

Möchtest du trotzdem jetzt auf billige Aktien setzen? Falls ja, glaube ich, dass JD.com (WKN: A112ST) und Medical Properties (WKN: A0ETK5) zwei spannende Alternativen sein könnten. Ja, sogar in mehr als einem Spektrum, in dem du als Investor suchen könntest.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

Nicht auf den Crash warten: JD.com & Wachstum!

Wenn du nicht auf den nächsten Crash warten willst, ehe du investierst, könnte die Aktie von JD.com eine spannende Wachstumsmöglichkeit beinhalten. Der chinesische Konzern ist im Tech-Segment und in vielen Bereichen aktiv. Ob im E-Commerce im Reich der Mitte mit einem Marktanteil von ca. 20 % oder als potenziell führender, digitaler Gesundheitsdienstleister mit JD Health. Die Wachstumsmöglichkeiten sind klar vorhanden.

Das Bemerkenswerte ist jedoch: JD.com wird gegenwärtig durchaus preiswert bewertet. Gemessen an einer aktuellen Marktkapitalisierung von ca. 150 Mrd. US-Dollar beläuft sich das Kurs-Umsatz-Verhältnis auf ca. 1,5. Ein guter Single’s Day und ein solider Jahresendspurt im vierten Quartal könnten diese fundamentale Bewertung noch einmal ein wenig relativieren. Für einen Tech-Konzern, der zuletzt um über 29 % umsatzseitig gewachsen ist, keine schlechte Ausgangslage.

Risikoseitig sollte man gewiss nicht das politische Risiko in China ausklammern. Sowie die Konkurrenz, die natürlich bedrohlich ist. Trotzdem besitzt JD.com eine attraktive Ausgangslage, um im E-Commerce stark zu wachsen und möglicherweise in neueren Segmenten wie den digitalen Gesundheitsdienstleistungen zu überraschen.

Medical Properties: Solide, günstige Dividende!

Eine zweite spannende Aktie, die schon jetzt und ohne Crash billig ist, ist außerdem die von Medical Properties. Der US-amerikanische REIT setzt dabei operativ auf Krankenhäuser und Gesundheitseinrichtungen. Ach ja, außerdem handelt es sich hierbei um einen Real Estate Investment Trust. Also um ein Immobilien-Unternehmen mit einem starken Dividendenfokus sowie einem mit fast 400 Immobilien grundsätzlich breiten, jedoch noch wachstumsstarken Portfolio.

Kommen wir zur Bewertung: Medical Properties kommt derzeit auf eine Dividendenrendite von ca. 5,1 %, was definitiv attraktiv ist. Zumal die Dividende zuletzt moderat um fast 4 % erhöht worden ist. Möglich macht das ein operatives Wachstum. Die Funds from Operations kletterten zuletzt um 24 % im Jahresvergleich. Zudem kauft das Management hinter dem REIT weiter zu, wie zuletzt in Großbritannien für ca. 800 Mio. Pfund Sterling.

Allerdings ist das nicht alles: Medical Properties wird zudem mit einem Kurs-FFO-Verhältnis von gerade einmal 13,2 bewertet, was durchaus preiswert sein könnte. Vor allem, da das Ausschüttungsverhältnis lediglich bei 66 % liegt und das Wachstum zuletzt fantastisch gewesen ist. Hier müssen Investoren möglicherweise nicht auf den Crash warten, um günstig zuschlagen zu können.

Nicht auf den Crash warten: Solide Aktien noch vorhanden!

Wer daher nicht auf den Crash warten möchte, ehe man investiert, kann auch jetzt nach günstigen Aktien Ausschau halten. JD.com und Medical Properties werden zumindest moderat bewertet in Anbetracht ihrer Wachstumszahlen. Das könnte schon heute eine attraktive, billige Ausgangslage schaffen.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2021

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2021.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Vincent besitzt Aktien von JD.com und Medical Properties. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von JD.com.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!