The Motley Fool
Werbung

3 aktuelle IPOs, die du auf deine Watchlist setzen solltest

Foto: Getty Images

Investoren sind von IPOs begeistert, weil sie die früheste Gelegenheit sind, in ein aufregendes Unternehmen zu investieren. Aber du kannst fantastische Gewinne erzielen, selbst wenn du den aufsehenerregenden Knall am ersten Tag verpasst, wenn dieses Unternehmen langfristigen Erfolg hat. Alle drei Unternehmen, die ich heute vorstelle, sind Herausforderer, die die Art und Weise, wie Geschäfte in ihren jeweiligen Branchen gemacht werden, verändern. Lemonade (WKN:A2P7Z1), Airbnb (WKN:A2QG35) und Affirm Holdings (WKN:A2QL1G) haben Anlegern auch nach ihrem Börsengang eine Menge zu bieten und sind es wert, beobachtet zu werden.

Verbraucherzentrierte Versicherungstechnologie

Während Fintech (Finanztechnologie) die Art und Weise, wie Menschen Bankgeschäfte und Käufe tätigen, verändert hat, wurde die Versicherung weitgehend von der Revolution ausgelassen. Das Unternehmen Lemonade versucht, die Versicherung für das 21. Jahrhundert fit zu machen.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Lemonade bietet Hausbesitzer-, Mieter- und Haustierversicherungen in den USA und einigen anderen Ländern an. Lemonade ist stolz auf “Instant Everything” und nutzt Verhaltensökonomie und künstliche Intelligenz, um Policen anzubieten und Ansprüche komplett online zu genehmigen. Der Aufnahme-Chatbot von Lemonade stellt dem Antragsteller Fragen, um den genauen Preis zu ermitteln und ein Angebot in Sekundenschnelle zu erstellen. Etwa 30 % der Anträge werden von einem Bot in nur drei Minuten bearbeitet, und genehmigte Gelder werden sofort auf das Bankkonto des Antragstellers überwiesen. Das Unternehmen behält eine pauschale Gebühr von 25 % von jeder Police und gibt den Rest an einen externen Rückversicherer weiter, der sich um Schäden kümmert. Kunden können das verbleibende Geld nach Schadensfällen und Zahlungen an eine Wohltätigkeitsorganisation ihrer Wahl spenden.

Lemonade hat traditionelle Versicherungsunternehmen als Konkurrenten, aber es gibt kein anderes Unternehmen für Hausratversicherungen, das digital ausgerichtet ist und damit eine Klasse für sich ist. Die transparente und kundenfreundliche Herangehensweise an einen normalerweise unsympathischen Teil des Lebens kommt bei Hausbesitzern und Mietern offensichtlich gut an, da das Unternehmen im Dezember nach nur vier Jahren die Marke von 1 Million Kunden überschritten hat.

Andere bemerkenswerte Zeichen des Fortschritts sind die verdiente Bruttoprämie, die im dritten Quartal 2020 um 104 % gestiegen ist, und die Brutto-Schadenquote, die gegenüber dem Vorjahr um 8 Prozentpunkte auf 72 % gesunken ist.

Ich bin ein großer Fan von Lemonade und ich denke, dass es viel Wert für Investoren hat, da es die Versicherungsbranche stört und Millionen von Kunden gewinnt. Selbst bei einer überzogenen Bewertung des 88-fachen Umsatzes zu aktuellen Preisen, ist Lemonade eine Aktie, die du im Auge behalten solltest.

Reisen revolutionieren

Airbnb hat die Reiseindustrie auf den Kopf gestellt, indem es einen Marktplatz für globale Haus- und Zimmervermietungen und Erlebnisse geschaffen hat. Das Debüt im Dezember war einer der heißesten IPOs im Jahr 2020, und der Preis ist 2021 um 45 % gestiegen.

Es ist nicht alles rosig. Das Bruttobuchungsvolumen (GBV) sank in den ersten neun Monaten des Jahres 2020 um 39 % und der Umsatz sank um 32 %, da die Pandemie die Reisebranche zerstörte. Airbnb macht immer noch einen Verlust, und zwar einen hohen – 700 Millionen US-Dollar für die ersten neun Monate des Jahres 2021.

Aber dieser Verlust ist eine Verbesserung um 375 Millionen US-Dollar gegenüber dem Vorjahr. Und obwohl das Unternehmen kurzfristig mehr Schmerzen aufgrund von COVID-19 erwartet, sieht das Management einen ansprechbaren Gesamtmarkt von 3,4 Billionen US-Dollar – und einen Weg zum Wachstum, indem es in seine Marke und seine Verbindungen investiert, um mehr Hosting zu schaffen und seinen Markt zu engagieren, und durch seine Website innovativ zu sein. Wir können die Stärke von Airbnbs Modell im Wachstum vor der Pandemie sehen: Das GBV stieg 2019 um 29 %, während der Umsatz um 32 % stieg.

Während die Impfungen anlaufen, bereitet sich die Wirtschaft auf ein Wiederaufleben des Reisens vor, und Airbnb wird einer der Profiteure der aufgestauten Nachfrage sein. Das Betriebsmodell , als Marktplatz für Ferienvermietungen, ist kapitalarm, was es agil und leicht skalierbar macht. Es ist die Zukunft des Reisens, die Erlebnisse an Orten schafft, die bisher unerreichbar waren.

In der Zwischenzeit werden die Aktien mit dem 32-fachen des Umsatzes gehandelt, was ziemlich hoch ist, aber niedriger als die anderen Aktien auf dieser Liste. Selbst wenn Investoren von der Bewertung abgeschreckt werden, gibt es hier eine Menge Potenzial und du solltest es auf jeden Fall auf deiner Beobachtungsliste behalten.

Kreative Wege, um teure Käufe erschwinglich zu machen

Affirm war einer der ersten IPOs des Jahres 2021 und ist bereits am ersten Handelstag um 18 % gegenüber seinem Eröffnungskurs gestiegen.

Affirm versteht sich als Alternative zu Kreditkarten und bietet “Buy now, pay later”-Optionen an, damit sich Kunden große Käufe leichter leisten können. Das Unternehmen sieht dies als eine Win-Win-Situation für die Kunden, die das, was sie brauchen, ohne versteckte Zinsen oder Verzugsgebühren bekommen können, und für die Händler, die mehr Umsatz machen. Affirm bekommt auch Geld von beiden Seiten, in Form von Zahlungsbearbeitungsgebühren für Händler und Zinszahlungen von Kunden.

Die Dienstleistungen sind bei über 6.500 Händlerpartnern verfügbar, darunter Walmart und Best Buy. Der Umsatz stieg 2020 im Vergleich zum Vorjahr um 93 %, das Bruttowarenvolumen wuchs um 77 %.

Der größte Vertriebspartner von Affirm ist Peloton Interactive, der etwa 30 % des Gesamtumsatzes ausmacht. Aber es hat kürzlich einen Deal mit Shopify abgeschlossen, um dessen exklusiver Partner für “Buy Now, Pay Later”-Dienste zu sein, was eine weitere große Erhöhung der Einnahmen sein sollte.

Das Unternehmen hat noch keinen Gewinn erwirtschaftet, aber da es die Anzahl seiner Partner erhöht und neue, zufriedene Kunden gewinnt, sieht es einen zyklischen Effekt, bei dem beides zunimmt, was zu höheren Umsätzen und Gewinnen führt. Ich würde hier noch nicht zum Kauf raten, aber es ist eine Aktie, die du auf deiner Beobachtungsliste behalten solltest.

Unsere Top Nischenaktie mit Potential zum Technologiestar

Jedes Amazon von morgen fängt mal klein an. Deswegen sind Small Caps so interessant. Unser Top Small Cap für 2021, von der viele unserer Analysten begeistert sind, bedient einen wichtigen und schnell wachsenden Markt, der in Zeiten von Corona-Präventionen noch wichtiger wird.

Die Zahl an Datenverletzungen und Hacker-Angriffen nimmt immer weiter zu, und sich dagegen zu schützen wird deshalb immer wichtiger. Unsere Top Nischenaktie hilft Firmen bei der Login-Verwaltung und Datensicherheit ihrer Mitarbeiter, egal von wo sie arbeiten.

Das ist besonders wichtig beim Home-Office. Dass hier die Nachfrage enorm ist, zeigt schon das letztjährige Umsatzwachstum von 43 %. In unserem brandneuen Sonderreport nennen wir dir alle Details.

Jetzt hier kostenlos abrufen!

Dieser Artikel wurde von Jennifer Saibil auf Englisch verfasst und am 27.01.2021 auf Fool.com veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Lemonade, Inc, Peloton Interactive und Shopify. The Motley Fool empfiehlt Airbnb.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!