The Motley Fool
Werbung

10.000 Euro investieren, bloß 250 Euro Dividende pro Jahr: Darum gar nicht verkehrt!

Foto: Getty Images

Wer mit 10.000 Euro sein Dividendenportfolio erweitern möchte, der will in der Regel eines: einen starken, zuverlässigen Ausschütter. Möglicherweise auch mit einer hohen Dividendenrendite, um die Basis des passiven Einkommens bedeutend zu erweitern.

Sind ca. 250 Euro eine gute Möglichkeit dazu? Jedenfalls können wir sagen, dass die durchschnittliche Dividendenrendite bei lediglich 2,5 % liegt. Das dürfte einigen Einkommensinvestoren vermutlich ein kleines bisschen zu wenig sein.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Ich glaube jedenfalls, dass die folgende Aktie mit Pi mal Daumen 2,5 % Dividendenrendite trotzdem eine gute Option sein könnte. Welche das ist? Und warum? Das soll uns im Folgenden etwas näher interessieren.

10.000 Euro investieren, bloß 250 Euro Dividende

Die Aktie, um die es dabei gehen soll, ist die von Innovative Industrial Properties (WKN: A2DGXH). Hierbei handelt es sich um einen US-amerikanischen Real Estate Investment Trust, der bloß einen Fokus besitzt: Der Cannabis-Branche dabei zu helfen, zu expandieren. Und nebenbei auf renditestarke Immobilien in diesem Segment zu setzen, die hohe Mieterlöse generieren.

Wie auch immer: Im Moment zahlt Innovative Industrial Properties eine Quartalsdividende von 1,24 US-Dollar an die Investoren aus. Bei einem aktuellen Aktienkurs von 187,99 US-Dollar läge die Dividendenrendite bei 2,63 %. Okay, zugegeben: Wer 10.000 Euro investiert, der würde rund 263 Euro Dividende ergattern. Allerdings bleibt die Einleitung im Kern trotzdem aktuell.

Das, was die Aktie jedenfalls so interessant macht, ist das Wachstum. Innovative Industrial Properties hat im letzten Jahr die eigene Quartalsdividende um 24 % im Vergleich zum Vorjahr erhöht. Wenn dieses Momentum anhält, so würde die Dividendenrendite in ca. zwölf Monaten bereits bei 3,27 % liegen. Das könnte ein wieder deutlich attraktiverer Wert sein.

Warum geht das Wachstum weiter …?

Die jetzt vermutlich spannendere Frage lautet daher: Warum sollte das Dividendenwachstum weitergehen? Eine wirklich tolle Frage. Zumal das Ausschüttungsverhältnis gemessen am letzten, dritten Quartal bereits bei 96 % liegt. Viel Potenzial wäre aus dem Stegreif daher nicht mehr möglich.

Die Antwort ist relativ einfach. Innovative Industrial Properties nutzt die aktuelle Ausgangslage im Markt, um weiter zu expandieren. Das Management kauft konsequent neue Immobilien und vermietet sie über Triple-Net-Lease-Verträge an die Vorbesitzer. Ein Wachstumsmodell, das so hervorragend funktioniert, weil der US-REIT noch immer unter 70 Immobilien in seinem Portfolio führt.

Das heißt, dass jeder weitere Zukauf die Umsätze und Funds from Operations erhöhen kann. Das führt teilweise zu einigen Verwässerungseffekten. Allerdings: Bis jetzt hat sich das stets in einem rasanten Wachstum bei den Funds from Operations je Aktie niedergeschlagen. Das zeigt, dass Mehrwerte für die Investoren geschaffen werden.

Innovative Industrial Properties: Spannend!

Mit 10.000 Euro lediglich knapp 250 Euro (okay, es sind 263 Euro!) Dividende zu erhalten, klingt zunächst nach nicht gerade viel. Mit Innovative Industrial Properties folgt man jedoch einem soliden, rasanten Wachstumskurs in einem potenzialreichen Markt. Das könnte der Investitionsthese einen vollkommen anderen Kick geben. Zumindest, wenn man langfristig orientiert dabeibleibt und dem Dividendenwachstum Zeit geben kann.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2021

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2021.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Vincent besitzt Aktien von Innovative Industrial Properties. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Innovative Industrial Properties.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!