The Motley Fool
Werbung

Teladoc Health: Weitere 12,1 % Kursplus!

Foto: Getty Images

Die Aktie von Teladoc Health (WKN: A14VPK) setzt ihre rasante Performance der vergangenen Tage unbeirrt fort. Während ich diese Zeilen am späten Montagabend schreibe, notiert die Aktie bei 238,35 Euro (25.01.2020, maßgeblich für alle Kurse und fundamentalen Kennzahlen). Das entspricht einem Plus von 12,1 % im Tagesvergleich. Definitiv spannend … und vor allem erst die Spitze des Eisbergs.

Teladoc Health konnte in den vergangenen Tagen und ersten Wochen dieses Jahres bereits mächtig zulegen. Seit Jahresanfang kletterte die Aktie von 162,04 Euro auf das derzeitige Kursniveau. Das entspricht einem Plus von fast 47 %. Wirklich bemerkenswert.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Foolishe Investoren dürften sich fragen: Was sind die Gründe für den Kursanstieg? Gibt es überhaupt welche? Das soll uns im Folgenden etwas näher beschäftigen.

Teladoc Health: News weiterhin Mangelware

Wie meine US-Kollegen in ihren Ausführungen darlegten und wie auch wir mit Blick auf die Nachrichtenlage von Teladoc Health feststellen können, herrscht weiterhin eines: Gähnende Leere. Es gibt eigentlich keine nennenswerten News in diesem Jahr. Fundamental hat sich an der Ausgangslage entsprechend wenig verändert.

Allerdings gab es bei institutionellen Investoren scheinbar weitere Zukäufe, was als positives Zeichen gewertet werden kann. Wie meine US-Kollegen außerdem ausführen, könnte Teladoc Health einfach Momentum besitzen: Möglicherweise beschäftigen sich mehr Investoren denn je mit den langfristigen Aussichten. Der Markt der digitalen Medizinlösungen verspricht ein gewaltiges Potenzial.

Das Kurs-Umsatz-Verhältnis beläuft sich inzwischen auf 23. Das ist nicht günstig, keine Frage. Allerdings werden andere trendstarke Tech-Aktien inzwischen mit deutlich mehr bewertet. Auch das könnte ein Grund für das weitere Aufholpotenzial sein. Sowie der adressierbare Gesamtmarkt in den USA.

Teladoc Health könnte alleine durch den Deal mit Livongo Health rund 500.000 neue Nutzer von seinen Telemedizin-Lösungen überzeugen. Ein Kundenkreis, der sowieso schon auf das digitale Tracken von Gesundheitsdaten setzt. Zudem existieren grundsätzlich 182 Mio. US-Amerikaner, die potenziell für die Lösungen begeistert werden können. Wobei rund 65 Mio. von ihnen berechtigt wären, telemedizinische Leistungen zu beziehen und abzurechnen. Mit 2,8 Mio. Visits erkennen wir: Das Unternehmen kratzt erst an der Oberfläche dessen, was langfristig möglich sein dürfte.

Vision: Führender Telemedizin-Konzern

Hinter allem steckt möglicherweise auch einfach eines: Die Vision eines führenden Telemedizin-Konzerns. Sowie eines digitalen Gesundheitsdienstleisters, der seinen Arm in noch mehr Segmente und Dienstleistungen ausstrecken kann. Wie viel ein solcher Konzern wohl langfristig wert sein könnte?

Das ist möglicherweise eine Frage, die sich mehr Investoren denn je stellen. Und die gar nicht so einfach zu beantworten ist. Wenn du mich fragst, können wir jedoch ein Zwischenfazit ziehen: Es dürfte mehr sein, als der aktuelle Börsenwert von 41,6 Mrd. US-Dollar widerspiegelt. Und das dürfte vielleicht die wichtigste Erkenntnis sein, die Wegbereiter auch für künftige Erfolge sein wird.

Der neue Fintech-Star

Fintech erobert die Finanzbranche. Und das rasante Wachstum bringt große Chancen für Anleger.

Die meisten wissen nicht, dass es ein unbekanntes Unternehmen aus den Niederlanden gibt, das mit großem Erfolg die Finanzwelt mit seinen stark nachgefragten Dienstleistungen in der Zahlungsabwicklung erobert. Unsere Analysten schätzen seine Zukunftschancen als sehr gut ein. The Motley Fool hat einen kostenlosen Sonderbericht zusammengestellt, der die wichtigsten Informationen zu diesem Unternehmen liefert.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Vincent besitzt Aktien von Teladoc Health. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Teladoc Health.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!