The Motley Fool

Wow! Die General-Mills-Aktie bietet gerade 3,66 % Dividendenrendite!

Die Aktie von General Mills (WKN: 853862) könnte durchaus einen interessanten unternehmensorientierten Mix bieten. Als Lebensmittelaktie ist das Geschäftsmodell grundsätzlich sehr defensiv. Mit über 100 verschiedenen Marken ist das Portfolio außerdem vergleichsweise groß … allerdings nicht unbedingt gigantisch im Vergleich zu Konkurrenten.

Wie auch immer: Die Aktie von General Mills besitzt auch eine ziemlich attraktive Dividende. Historisch zuverlässig ist sie in jedem Fall, mehr als zwei Jahrzehnte zahlt der US-Lebensmittelkonzern bereits konstante und moderat wachsende Dividenden aus. Das könnte jedoch so weit bekannt sein.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (plus 6.878%), Tesla (plus 10.714%) oder MercadoLibre (plus 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Jetzt jedoch zeigt sich: Die derzeitige Dividendenrendite ist mit ca. 3,66 % vergleichsweise hoch. Wie das kommt? Und was Foolishe Investoren davon halten sollten? Das wollen wir jetzt mit Blick auf einige wesentliche Faktoren festhalten.

General Mills: 3,66 % Dividendenrendite!

Der Grund, weshalb die Aktie von General Mills derzeit auf eine so hohe Dividendenrendite kommt, ist leider alles andere als erfreulich. Mit Blick auf den Aktienkurs stellen wir jedenfalls fest: Dieser ist zuletzt wieder mächtig korrigiert. Das führt dazu, dass die Dividendenrendite gegenwärtig so hoch ist.

Die derzeitige Quartalsdividende von 0,51 US-Dollar ist trotzdem alles andere als verkehrt. Zumal sie, wie gesagt, einer Dividendenrendite von 3,66 % gleicht. Jedoch ist das nicht alles: Das Ausschüttungsverhältnis ist, gemessen am letzten Quartalsergebnis von 1,06 US-Dollar, mit unter 50 % sogar vergleichsweise sehr gering. Das heißt, es könnte weiteres Ausschüttungswachstum möglich sein.

General Mills könnte dabei sogar zukünftig noch vor weiterem Dividendenwachstum stehen. Im letzten Jahr hat das Management damit begonnen, die eigenen Auszahlungen zu erhöhen. Dabei ist die Ausschüttungssumme je Aktie um 4 Cent erhöht worden. Das könnte der Beginn einer längerfristigen Dividendenwachstumsgeschichte werden. Vor allem, wenn wir mit Blick auf das Ausschüttungsverhältnis die Historie weiterdenken.

Bewertung und Wachstum!

Allerdings ist die Dividendenrendite nicht alles: Auch ansonsten ist die fundamentale Bewertung alles andere als unattraktiv. Wenn wir das letzte Quartalsergebnis auf das Gesamtjahr hochrechnen, so beläuft sich das Kurs-Gewinn-Verhältnis auf einen Wert von knapp über 13. Das ist ebenfalls alles andere als teuer. Die spannende Frage ist einerseits: Bleibt die operative Basis so stark? Oder wird das Wachstum möglicherweise anhalten? Es könnte zumindest Faktoren geben, die dafür sprechen.

General Mills könnte im Markt der Tiernahrung so beispielsweise noch weiteres Wachstum ausreizen. Auch die internationale Expansion vieler Marken und Produkte könnte dabei eine Rolle spielen. General Mills operiert derzeit hauptsächlich in den USA. Das könnte noch Raum für Wachstum schaffen.

Selbst wenn nicht dürften Preiserhöhungen einen moderaten Wachstumskurs zumindest ermöglichen. Das zeigt: Langfristig könnte die Aktie von General Mills zu dieser operativen Stärke zumindest zurückkehren. Auch wenn COVID-19 natürlich zu einer kleineren Sonderkonjunktur geführt hat.

General Mills: Eine spannende Möglichkeit!

Die Aktie von General Mills könnte daher durchaus eine spannende Möglichkeit sein. Fest steht jedenfalls: Die derzeitigen 3,66 % Dividendenrendite scheinen stark, stabil und nachhaltig zu sein. Das können wir mit Blick auf die fundamentale Ausgangslage und die Historie feststellen.

Aber auch ansonsten ist die Bewertung recht preiswert, zumindest ein moderates Wachstum scheint langfristig möglich. Jetzt mit dem aktuellen Discount könnte das ein ziemlich attraktiver Gesamtmix sein.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2021

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2021.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Vincent besitzt Aktien von General Mills. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!