The Motley Fool

Dieser Warren-Buffett-Tipp ist leicht zu verstehen, aber schwer umzusetzen

Foto: The Motley Fool

Die Tipps von Warren Buffett kennt eigentlich jeder. Oft sind das keine konkreten Aktienempfehlungen, sondern eher allgemein gehaltene Börsenweisheiten.

Trotz oder gerade wegen ihrer berühmt-berüchtigten Einfachheit sind die Tipps von Warren Buffett nicht unbedingt leichte Kost. Nicht für den Verstand, sondern für die emotionale Disziplin eines Investors.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Ja, die Tipps aus Buffetts Trickkiste sind praktisch immer leicht zu verstehen. Nur die Umsetzung ist oft nichts für Anfänger. So auch der Tipp, den Warren Buffett zuletzt an NFL-Spieler Ndamukong Suh weitergab.

Es gibt nur einen Warren Buffett

Da könnte man glatt neidisch werden. Seit rund zehn Jahren hat Ndamukong Suh eine direkte Durchwahl zu Warren Buffett.

Nach eigenen Angaben ist Suh nicht an konkreten Aktienempfehlungen interessiert, sondern will vor allem verstehen, was Warren Buffett so erfolgreich gemacht hat. Klar: Jeder weiß, Buffett ist der König der Value-Investition.

Value-Investoren gibt es viele – doch es gibt nur einen Warren Buffett. Was läge da näher, als sich hin und wieder direkt vom Genius des wohl besten Investors aller Zeiten umströmen zu lassen?

Buffetts konkrete Empfehlung an Ndamukong Suh: Sei perfekt vorbereitet, wenn Schnäppchen auftauchen.

Dieser Tipp ist einleuchtend. Jeder will Schnäppchen. Doch wie genau soll man sich darauf vorbereiten?

Natürlich so wie Warren Buffett selbst. Seine Holding Berkshire Hathaway hortet derzeit rund 140 Mrd. US-Dollar Bargeld oder ähnliche Dinge (Stand: 18.01.2021). Auf diesem Planeten dürfte kaum jemand besser auf Schnäppchen vorbereitet sein als der Altmeister höchstpersönlich.

Bargeld horten ist eine Qual

Doch für viele, die nicht Warren Buffett sind, ist eine Vorbereitung dieser Art schlichtweg die Hölle. Ja, Bargeld einsammeln und horten klingt nach der leichtesten Aufgabe der Welt. Aber nur auf den ersten Blick.

Plötzlich biegt eine Plug-Power-Aktie um die Ecke und bietet allerlei Verlockungen. Plötzlich spielen die Kryptomärkte verrückt und buhlen um das sauer gehortete Bargeld.

Die Geldpolitik macht einem das Horten auch nicht leichter. Ständig hört man von neuen aberwitzigen Maßnahmen zur Geldmengenausweitung.

Sogar Buffetts Kollegen machen Stress. Börsenlegende Ray Dalio rät seit Langem zu weniger Bargeld. Seine Meinung: „Cash is trash“ (Bargeld ist Müll). Eindeutiger kann man eine Warnung nicht formulieren.

Warren Buffett dürfte all dies wenig berühren. Eine Plug-Power-Aktie würde er kaufen, wenn er sich für das Unternehmen interessiert. Krypto ist ohnehin nicht sein Ding.

Doch er weiß, was Schnäppchen sind – und die gibt es zum richtigen Zeitpunkt eben nur im Tausch gegen Bargeld. So einfach ist das!

Ist es das wert? Ja!

Ob Ndamukong Suh den Tipp von Warren Buffett in die Tat umsetzen wird? Keine Ahnung! Ich weiß allerdings mit ziemlicher Sicherheit, dass es viele Investoren nicht so machen wie der Altmeister.

Die in letzten Zeit teils enorm angestiegenen Aktienkurse deuten nicht auf eine Kaufzurückhaltung hin. Die Kleinanlegerschwemme der letzten Monate zeigt ebenfalls, dass viele das Warten satt haben.

Ich kann das verstehen. Die Kurse ziehen täglich an einem vorbei. Nachbarn und Familie berichten von traumhaften Buchgewinnen. Und man selber muss bis zum Sankt Nimmerleinstag auf Schnäppchen warten.

Ja, die ewige Warterei ist eine echte Qual. Auch Warren Buffett dürfte das nicht leichtfallen.

Doch was ist, wenn die Schnäppchen urplötzlich da sind? Dann ist Warren Buffett vorbereitet. Du vielleicht auch?

 

Buffetts Mega-Milliardenwetten zum Nachahmen

Bis zu 130 Mrd. US-Dollar investiert Investorenlegende Warren Buffett in nur ein einziges Unternehmen. Das zeugt von riesigem Vertrauen in das Zukunftspotential.

Buffett hat so einige Mega-Milliardeninvestments in seinem Portfolio. Wir haben sie näher analysiert, und angesehen, inwieweit sie sich zum Nachahmen eignen.

Du kannst alle Details und unsere Tipps dazu erfahren, indem du unseren kostenlosen Spezialreport hier anforderst.

Stefan Naerger besitzt keine der erwähnten Aktien. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!