The Motley Fool

Realty Income vs. General Mills: Jetzt ist diese Dividendenaktie attraktiver!

Foto: Getty Images

Die Aktien von Realty Income (WKN: 899744) und von General Mills (WKN: 853862) besitzen operativ wenig Überschneidungen. Aber trotzdem eine wichtige Gemeinsamkeit für alle Einkommensinvestoren: Beide zahlen zuverlässige und potenziell attraktive Dividenden an die Investoren aus.

Keine Frage: Gepaart mit den defensiven Geschäftsmodellen könnte das ein attraktiver Gesamtmix für eine Basis-Dividendenaktie sein. Oder eben für zwei, wenn man auf beide Ausschütter setzen möchte.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Heute soll uns jedoch eine andere Frage beschäftigen. Nämlich: Welche dieser beiden Aktien ist derzeit attraktiver? Mit Blick auf die aktuelle fundamentale Bewertung, die Dividende und auch die Aussichten wollen wir das etwas näher beantworten.

Realty Income & General Mills: Bewertung & Dividende

Zunächst werden wir dabei einen Blick auf die Bewertungskennzahlen von Realty Income und General Mills riskieren. Fangen wir bei dem für alle Dividendenjäger Wichtigen an: General Mills schüttet derzeit 0,51 US-Dollar an die Investoren aus, die bei einem aktuellen Aktienkurs von 55,75 US-Dollar (14.01.2020, maßgeblich für alle Kurse und Kennzahlen) einer Dividendenrendite von 3,65 % entsprechen. Realty Income zahlt pro Monat 0,2345 US-Dollar aus. Ein Wert, der auf das Gesamtjahr gerechnet bei einem Aktienkurs von 57,83 US-Dollar einer Dividendenrendite von 4,86 % entspricht.

Die Dividende ist jedoch natürlich nicht alles. Gemessen an den aktuellen Quartalszahlen fällt nämlich auf, dass die fundamentale Bewertung beider Aktien bei anderen Kennzahlen ein wenig auseinandergeht. Realty Income kam zuletzt auf Funds from Operations in Höhe von 0,81 US-Dollar im Quartal. Auf Jahresbasis entspräche das einem Kurs-FFO-Verhältnis von ca. 17,8. General Mills kam hingegen auf ein Ergebnis je Aktie von 1,06 US-Dollar. Das entspräche gegenwärtig einem Kurs-Gewinn-Verhältnis von ca. 13,1. Damit ist die Aktie von General Mills offenkundig preiswerter. Zumindest im Moment.

Außerdem besitzt die Dividende von General Mills mehr Potenzial. Trotz niedrigerer Dividendenrendite ist der US-amerikanische Lebensmittelkonzern daher deutlich preiswerter bewertet. Wie gesagt: im Moment.

Aussichten und Wachstum im Blick!

Das ist insbesondere deshalb relevant, da General Mills außerdem einen moderaten bis sogar rasanteren Wachstumskurs vorweisen kann. Das Quartalsergebnis von 1,06 US-Dollar lag zuletzt über den Vorjahreswerten. Damit knüpft der US-Konzern an die derzeitige Entwicklung an. COVID-19 fungiert gewissermaßen als Katalysator im Zahlenwerk, weil mehr Verbraucher mehr zu Hause speisen. Eine prächtige Entwicklung, die natürlich nicht zwingend nach der Epidemie anhalten muss. Über Preise und neue Märkte (beispielsweise Tiernahrung) könnte General Mills jedoch zumindest einen moderaten Wachstumskurs halten.

Realty Income kämpft hingegen ein wenig mit COVID-19. Zuletzt konnten beispielsweise nur 93 % der Mieten im dritten Quartal eingenommen werden. Das hinterließ Spuren im Zahlenwerk, die sich auch bei weniger Funds from Operations je Aktie bemerkbar gemacht haben. Grundsätzlich kann das natürlich ein Turnaround-Potenzial implizieren.

Das Management hat zudem beschlossen, die Anzahl der ausstehenden Aktien moderat zu verwässern, um etwas über eine halbe Milliarde US-Dollar aufzunehmen. Diese finanziellen Mittel sollen jedoch in Zukäufe gesteckt werden, die potenziell den Wachstumskurs wieder einläuten oder langfristig aufrechterhalten könnten.

Der Zeitpunkt könnte dabei günstig sein. Immerhin führt COVID-19 speziell im Einzelhandels-Immobiliensegment jetzt vermutlich zu preiswerteren Kaufchancen. Das zeigt mir, dass das Management langfristig denkt und günstige Chancen ergreifen möchte.

Realty Income vs. General Mills: Meine Wahl

Eine Aktie, die derzeit attraktiver ist? Die Wahl fällt mir ehrlich gesagt nicht gerade leicht. Müsste ich mich entscheiden, so würde ich vermutlich General Mills wählen, aufgrund der preiswerteren Bewertung. Allerdings besitzt auch Realty Income ein sehr solides Dividendenpotezial. Wenn außerdem hohe Dividendeneinkünfte jetzt dein Ziel sind, so könnte diese Aktie sogar attraktiver sein.

Beide Aktien sind jedenfalls Stützpfeiler meines Dividenden-Depots und das wird auch so bleiben. Sollten die Aktien korrigieren, so würde ich möglicherweise sogar noch einmal nachkaufen.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2021

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2021.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Vincent besitzt Aktien von General Mills und Realty Income. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!