The Motley Fool
Werbung

Beginne deine Vorsätze beim Investieren mit diesem klassischen Aktien-Paket

Foto: Getty Images

Wenn uns das Jahr 2020 sonst nichts gelehrt hat, dann, dass die Börse Wohlstand schafft, trotz einer Welt voller scheinbar endloser negativer Schlagzeilen. Obwohl der Markt ein grandioses Jahr 2019 hinter sich hatte und trotz einer einmaligen globalen Pandemie, schaffte es der S&P 500 tatsächlich, im Jahr 2020 um 18,4 % zu steigen, einschließlich der Dividenden. Und schau dir an, was er in den letzten 1,3 Jahren gemacht hat:

SPY 1 Year Total Returns (Daily) Chart

SPY 1 GESAMTJAHRESRENDITE, DATEN VON Y-CHARTS

Wenn du neu beim Investieren bist, dann herzlichen Glückwunsch zum Einstieg! Je früher du mit dem Investieren beginnst, desto mehr wirst du im Ruhestand haben.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Dennoch kann es einschüchternd sein, mit dem Investieren anzufangen, besonders wenn du einen Vollzeitjob hast und nicht viel Zeit, um einzelne Unternehmen zu studieren.

Glücklicherweise kannst du von den Vorteilen des breiteren Marktes profitieren, indem du in einen kostengünstigen Indexfonds investierst, der eine diversifizierte Mischung von Aktien für dich kauft, ohne dass Gebühren anfallen. Deshalb sollte dein Vorsatz für das Investieren im neuen Jahr sein, mit dem bereits erwähnten S&P 500 Index Fund (WKN:A0AET0) zu beginnen.

Warum Warren Buffett den S&P 500 Indexfonds liebt, auch wenn er ihn selbst nicht kauft

In dem Buch The Little Book of Common Sense Investing von Vanguard-Gründer Jack Bogle wird Warren Buffett mit den Worten zitiert:

“Ein kostengünstiger Indexfonds ist die sinnvollste Aktieninvestition für die große Mehrheit der Anleger… Durch regelmäßiges Investieren in einen Indexfonds kann der unwissende Investor tatsächlich die meisten Investment-Profis übertreffen.”

In diesem Zusammenhang hat Buffett sogar seinem Nachlass geraten, nach seinem Tod 90 % seines Wohlstandes in einen S&P 500 Indexfonds zu investieren.

Sicher, Buffett selbst investiert in einzelne Aktien, aber bedenke, dass er einer der besten Investoren aller Zeiten ist und fast alle wachen Stunden damit verbringt, Unternehmen und Branchen zu studieren. In diesem Zusammenhang übertreffen die meisten Vollzeit-Investoren den Index nicht, vor allem wenn man die Managementgebühren berücksichtigt.

Die Vorteile des S&P 500

Warum funktioniert der S&P 500 Indexfonds so gut? In einem Wort: Diversifikation. Indem du einen breiten Index von Aktien kaufst, bekommst du einen gewichteten Durchschnitt der besten Unternehmen an der Börse. Du bekommst die Outperformer, die dann größere Teile des Indexes werden, sowie die Underperformer, die kleiner werden. Du bekommst Aktien, die unterbewertet sind, und auch Aktien, die vielleicht überbewertet sind.

Das Schöne daran ist, dass ein breiter Index der größten und besten Aktien auf lange Sicht mit ziemlicher Sicherheit im Laufe der Zeit an Wert gewinnt. In den 90 Jahren zwischen 1926 und 2017 ist der S&P 500 um durchschnittlich 9,8 % pro Jahr gestiegen. Natürlich werden einige Jahre weit darunter und andere weit darüber liegen, aber langfristig gesehen ist es schwer, eine bessere Zinseszins-Maschine für deine hart verdienten Ersparnisse zu finden.

Warum der S&P 500 gegenüber anderen Indizes und Etfs?

Wäre dies ein anderes Jahr gewesen, hätte ich Anfängern vielleicht empfohlen, sich für einen sektorspezifischeren börsengehandelten Fonds oder Index zu entscheiden, der etwas mehr auf den Technologiesektor ausgerichtet ist, wie zum Beispiel der Invesco QQQ Trust (WKN:A2JNFS). Dieser spezielle Indexfonds zielt darauf ab, den eher technologieorientierten Nasdaq 100 zu imitieren. Der Gedanke dahinter ist, dass Technologieaktien einen immer größeren Teil der Wirtschaft ausmachen werden, da die Welt immer mehr von der Technologie abhängig wird.

Das ist nicht nur passiert, sondern die COVID-19-Pandemie hat die Akzeptanz der Technologie tatsächlich beschleunigt, was durch den Bedarf an Arbeiten-, Einkaufen-, Bildung- und Diagnose-von-zuhause-Trends angeheizt wurde. Wie du sehen kannst, war das Jahr 2020 für den S&P 500 so gut wie für den QQQ, der um atemberaubende 48,6 % gestiegen ist:

SPY 1 JAHRESGESAMTRENDITE, DATEN VON Y-CHARTS

Nach dem epischen Lauf der Tech-Werte sind viele Tech-Aktien derzeit allerdings sehr hoch bewertet. Mit der bevorstehenden Impfung im Jahr 2021 und den massiven Stimulusmaßnahmen der Regierung und der Federal Reserve, denke ich, dass eine breitere Schicht von Sektoren im Jahr 2021 eine Outperformance erzielen wird. Die Erhöhung des Bruttoinlandsprodukts würde nicht nur dem Tech-Sektor helfen, sondern auch zyklischen Aktien, Industrie- und Materialwerten. Wenn das Wirtschaftswachstum anzieht, könnte das lange Ende der Zinskurve ansteigen, was Finanzaktien zugutekommen würde.

Alle diese Sektoren sind heute weit unter den Technologieaktien bewertet, was bedeutet, dass es in naher Zukunft eine Rückkehr zum Mittelwert geben könnte. Natürlich bekommst du durch den Kauf eines S&P 500-Index immer noch eine gesunde Dosis des Technologiesektors, wobei die großen FAMANG-Aktien immer noch die größten Anteile des Index stellen und der Tech-Sektor insgesamt immer noch etwa 24 % ausmacht.

Natürlich würde ich angesichts der kurz- und langfristigen Outperformance des QQQ einige nicht dafür kritisieren, dass sie heute auf den QQQ setzen – vor allem, wenn du unter 30 bist und noch viele Jahre bis zur Rente vor dir hast.

Da eine breitere wirtschaftliche Erholung wahrscheinlicher ist, wenn wir aus der Coronakrise herauskommen, und Tech-Aktien zu sehr hohen Bewertungen gehandelt werden, sieht der S&P 500 Index im Moment wie die beste Wette für Anfänger aus.

Unsere Top Nischenaktie mit Potential zum Technologiestar

Jedes Amazon von morgen fängt mal klein an. Deswegen sind Small Caps so interessant. Unser Top Small Cap für 2021, von der viele unserer Analysten begeistert sind, bedient einen wichtigen und schnell wachsenden Markt, der in Zeiten von Corona-Präventionen noch wichtiger wird.

Die Zahl an Datenverletzungen und Hacker-Angriffen nimmt immer weiter zu, und sich dagegen zu schützen wird deshalb immer wichtiger. Unsere Top Nischenaktie hilft Firmen bei der Login-Verwaltung und Datensicherheit ihrer Mitarbeiter, egal von wo sie arbeiten.

Das ist besonders wichtig beim Home-Office. Dass hier die Nachfrage enorm ist, zeigt schon das letztjährige Umsatzwachstum von 43 %. In unserem brandneuen Sonderreport nennen wir dir alle Details.

Jetzt hier kostenlos abrufen!

Dieser Artikel wurde von Billy Duberstein auf Englisch verfasst und am 04.01.2021 auf Fool.com veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

The Motley Fool besitzt keine der genannten Aktien.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!