The Motley Fool
Werbung

3 Gründe, weshalb ich glaube, dass die JD.com-Aktie vor einem Top-Jahr 2021 stehen könnte!

Foto: Getty Images

Ja, ich glaube, dass die Aktie von JD.com (WKN: A112ST) vor einem Top-Jahr 2021 stehen könnte. Der Trend stimmt, das Wachstum ist solide. Das sind allerdings bloß zwei Faktoren, die bei dieser rasanten Wachstumsgeschichte relevant sind.

Lass uns heute noch einmal die Zeit nutzen, um die Chance etwas näher zu beleuchten. Hier sind jedenfalls drei Gründe, weshalb ich glaube, dass die JD.com-Aktie ein Top-Performer der kommenden zwölf Monate werden könnte.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

JD.com: Die Bewertung ist günstig!

Ein erster Grund, weshalb die JD.com-Aktie ein solides Potenzial besitzen könnte, hängt mit der günstigen Bewertung zusammen. Die aktuelle Marktkapitalisierung liegt bei 130,5 Mrd. US-Dollar. Alleine das zeigt, dass die Bewertung für einen E-Commerce-Akteur mit einem Marktanteil von ca. 20 % im chinesischen Raum günstig sein könnte. Zumal der Markt weiterwächst.

Dabei kam JD.com zuletzt auf einen Quartalsumsatz von 25,2 Mrd. US-Dollar, wobei zwischenzeitlich auch mehr erreicht worden ist. Wie auch immer: Selbst gemessen an diesem Wert läge das Kurs-Umsatz-Verhältnis bei ca. 1,3. Für eine trendstarke Wachstumsgeschichte ist auch das ein preiswerter Wert, der noch eine Menge Aufholpotenzial besitzen könnte.

Die Bewertung ist daher ein sehr wichtiger Grund, der jetzt und vor dem Börsenjahr 2021 für die JD.com-Aktie sprechen könnte. Allerdings existieren noch mindestens zwei weitere.

Die Summe der Einzelteile …

Die fundamentale Bewertung mag das eine sein, ein zweiter Aspekt sind die Einzelteile, über die der JD.com-Konzern verfügt. Wie gigantisch beispielsweise der inzwischen börsennotierte, digitale Gesundheitsarm ist, das haben wir beim Börsengang von JD Health gesehen: Über 40 Mrd. US-Dollar hat dieser Börsengang als Bewertung hier gezeigt. Wobei auf JD.com ca. 30 Mrd. US-Dollar entfallen.

Der digitale Gesundheitsbereich ist jedoch nicht der einzige Geschäftsbereich mit Potenzial. JD.com will auch in den Cloud-Markt und hier konsequent wachsen. Zudem existiert mit JD Finance noch ein Finanzdienstleister, der eine supersinnvolle Ergänzung zum E-Commerce und weiteren digitalen Märkten ist. Das könnte ein gigantisches, vielschichtiges Wachstumspotenzial besitzen.

Wenn wir die Summe dieser Einzelteile berücksichtigen, können wir ebenfalls erkennen: Die fundamentale Bewertung der JD.com-Aktie ist jetzt möglicherweise preiswert. Und dabei haben wir noch nicht einmal den Hauptwachstumstreiber betrachtet.

Der E-Commerce als gigantische Chance!

Trotzdem lohnt es sich, bei der Basis zu bleiben: JD.com besitzt im E-Commerce noch eine ganze Menge Möglichkeiten. Wie gesagt: Alleine hier beläuft sich der Marktanteil derzeit auf rund 20 %. Der chinesische Onlinehandel dürfte zukünftig weiterhin deutlich zweistellig wachsen und sich vom Volumen her zwischen 2019 und 2023 noch einmal verdoppeln. Kleiner Spoiler: JD.com dürfte davon profitieren.

Allerdings ist das nicht alles: JD.com besitzt eine eigene Logistik, was ein potenzieller Wettbewerbsvorteil beim künftigen Wachstum beziehungsweise dem Gewinnen von Marktanteilen sein könnte. Die JD.com-Aktie besitzt alleine hier daher eine Menge Potenzial. Das zeigt insbesondere, wie trendstark dieser Mix jetzt sein könnte.

JD.com-Aktie: Spannender Mix für 2021?

In meinen Augen könnte die JD.com-Aktie daher jetzt eine spannende Option für Foolishe Wachstumsinvestoren sein. Die Anteilsscheine bieten potenziell einen chancenreichen Mix: Die Bewertung ist preiswert, die Summe der Einzelteile möglicherweise unerkannt. Aber auch der Kernmarkt des E-Commerce ist chancenreich und wachstumsstark.

Natürlich ist auch diese Aktie nicht risikolos. Allerdings könnte JD.com einen näheren Blick zwischen den Feiertagen und in Anbetracht eines potenziell stärkeren vierten Quartals verdient haben.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2021

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2021.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Vincent besitzt Aktien von JD.com. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von JD.com.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!