The Motley Fool

Wahnsinn, welches Potenzial die Square-Aktie und die Pinterest-Aktie jetzt noch besitzen!

Foto: Getty Images

Die Square-Aktie (WKN: A143D6) und die Pinterest-Aktie (WKN: A2PGMG) sind definitiv zwei Top-Performer im fast abgelaufenen Börsenjahr 2020. Beide Anteilsscheine haben sich seit Jahresanfang prächtig entwickelt. Selbst der Corona-Crash konnte diese Dynamik, wenn überhaupt, nur kurzzeitig ausbremsen.

Trotzdem besitzen die Aktien von Square und Pinterest weiterhin eine Menge Potenzial. Lass uns im Folgenden einmal schauen, worin das begründet liegt. Sowie ob Foolishe Investoren jetzt auf diese Aktien setzen sollten.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

Square-Aktie: Cash App fängt gerade erst an

Eine erste Aktie, deren Potenzial wir ganz einfach benennen können, ist die von Square. Der US-amerikanische Zahlungsdienstleister hat in diesem Börsenjahr und insbesondere zuletzt einen sehr rasanten Wachstumskurs hingelegt. Wobei sich neben den klassischen Zahlungsdienstleistungen vor allem ein Name zum Wachstumsgarant entwickelt hat: Die Cash App.

Dahinter verbirgt sich der Geschäftsbereich, der die Privatkunden in den Fokus rückt. Derzeit nutzen zwischen 30 Mio. und 40 Mio. US-Amerikaner bereits diese Lösung für ihre privaten Finanzen. Alleine diese Kennzahl dürfte bereits zeigen, wie gigantisch das Potenzial noch ist. Zumal Square auch im internationalen Raum weiter Fuß fassen und wachsen kann. Definitiv eine spannende Entwicklung, die der Square-Aktie noch bevorstehen könnte.

Die Cash App stand per Ende des dritten Quartals trotz dieses vergleichsweise kleinen Kreises bereits für ein operatives Ergebnis von 385 Mio. US-Dollar ein, was das Rentabilitätspotenzial zeigen dürfte. Wenn der Netzwerkeffekt hier jedenfalls weiter ausgebaut werden kann, dürfte die Cash App noch für ein signifikantes Wachstum sorgen. Mit einer aktuellen Marktkapitalisierung in Höhe von 97,6 Mrd. US-Dollar könnte Square insgesamt noch Potenzial verfügen. Zumal sich das Unternehmen potenziell zu einem mitführenden Zahlungsdienstleister im gewerblichen und privaten Raum entwickeln könnte.

Pinterest-Aktie: Der Blick auf die Nutzer!

Die Pinterest-Aktie und die Monetarisierung der Nutzer ist bereits des Öfteren ein Thema gewesen. Grundsätzlich gilt dabei: Die US-amerikanischen Nutzer sind bereits auf einem Top-Weg, was das Konsumverhalten angeht. Die in etwa dreieinhalb mal so große Gruppe internationaler Nutzer hingegen ist eher langsamer, was das Konsumverhalten über die Pinterest-Plattform angeht. Insgesamt beläuft sich der Durchschnitt auf 1,03 US-Dollar je Nutzer. Wobei die Spanne zwischen 3,85 US-Dollar je US-Nutzer und 0,21 US-Dollar je internationalem Nutzer liegt. Das könnte dir inzwischen bekannt vorkommen.

Lass uns heute jedoch insgesamt mal bei den Durchschnittswerten bleiben: Mit 1,03 US-Dollar je Nutzer liegt die Monetarisierung hinter der Pinterest-Aktie auf einem insgesamt eher niedrigen Niveau. Zum Vergleich: Facebook kam im letzten, dritten Quartal auf einen durchschnittlichen Umsatz je Nutzer von 7,89 US-Dollar, Snap von 2,73 US-Dollar. Selbst wenn beide Werte weit auseinanderliegen, so zeigt sich: Der durchschnittliche Umsatz je Nutzer von Pinterest liegt weit hinter dem anderer sozialer Netzwerke.

Auch die Marktkapitalisierung von Pinterest ist mit derzeit 43,4 Mrd. US-Dollar weiterhin vergleichsweise niedrig. Möglicherweise ebenfalls im Vergleich mit Facebook, hier liegt der Börsenwert schließlich bei 780 Mrd. US-Dollar. Das könnten ansatzweise Orientierungshilfen sein, wohin die Reise der Pinterest-Aktie noch gehen kann.

Spannende Aktien auch für 2021!

Die Square-Aktie und die Pinterest-Aktie sind daher weiterhin aussichtsreiche, Foolishe Chancen für das nächste Jahr oder auch länger. Beide Aktien haben in diesem Jahr gezeigt, dass die Wachstumsgeschichte überaus rasant ist. Trotzdem können wir hier noch ein sehr konkret zu bezifferndes Potenzial identifizieren, das auf weitere Erfolge hindeutet.

Buffetts Mega-Milliardenwetten zum Nachahmen

Bis zu 108 Mrd. US-Dollar investiert Investorenlegende Warren Buffett in nur ein einziges Unternehmen. Das zeugt von riesigem Vertrauen in das Zukunftspotential.

Buffett hat so einige Mega-Milliardeninvestments in seinem Portfolio. Wir haben sie näher analysiert, und angesehen, inwieweit sie sich zum Nachahmen eignen.

Du kannst alle Details und unsere Tipps dazu erfahren, indem du unseren kostenlosen Spezialreport hier anforderst.

Vincent besitzt Aktien von Pinterest und Square. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Pinterest und Square. 

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!