The Motley Fool
Werbung

250 Euro pro Monat zum Investieren? Das brauchst du, um Millionär zu werden!

Foto: Getty Images

Kannst du 250 Euro pro Monat sparen oder sparst du vielleicht schon einen solchen Betrag? Falls ja, bist du vermutlich vielen so einiges voraus. Trotzdem: Nur wer investiert, kann mit diesem Einsatz einen größeren Grundstein für ein Vermögen legen. Oder vielleicht sogar Millionär werden.

Du glaubst nicht, dass es möglich ist, mit 250 Euro pro Monat Millionär zu werden? Kann sein, dass das sehr ambitioniert ist. Aber bevor wir einfach die Flinte in’s Korn werfen, lass uns doch einfach mal schauen, was für die magische Eins mit den sechs Nullen notwendig ist.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Mit 250 Euro pro Monat Millionär werden!

Grundsätzlich gibt es leider einige Faktoren, die du nicht beeinflussen kannst. So wirst du idealerweise noch viel Zeit benötigen, um mit 250 Euro zum Millionär werden zu können. Aber es gibt auch Weichen, die direkter in deinem Einflussbereich liegen. Beispielsweise die Rendite. Lass uns daher heute mit einigen Rechenbeispielen anfangen, wobei wir realistischerweise mit einem Zeitraum von mindestens 20 Jahren anfangen.

Wer jedenfalls 20 Jahre Zeit besitzt und mit 250 Euro pro Monat Millionär werden möchte, der braucht rein rechnerisch eine durchschnittliche Rendite pro Jahr von 23,8 %. Ein grundsätzlich hoher Wert, den nicht viele Investoren erreichen werden. Aber Warren Buffett hat gezeigt, dass solche Renditen selbst über viele Jahrzehnte möglich sind. Durch eine clevere Aktienauswahl, beispielsweise bei jungen, wachsenden Unternehmen, könnte das möglich sein.

Realistischer wird es jedoch, wenn wir mehr Zeit besitzen. Bei 25 Jahren beispielsweise sinkt die benötigte Rendite auf 17,3 %, bei 30 Jahren hingegen auf 13,3 % und bei 35 Jahren auf 10,7 %. Das können möglicherweise erreichbarere Renditen sein, die man als Stock-Picker mit einer cleveren Aktienauswahl erreichen kann. Wobei man auch dazu die historischen Durchschnittswerte breiter Märkte verlassen muss. Ein marktschlagender Ansatz wird hierfür benötigt.

Wer noch 40 Jahre Zeit besitzt, der benötigt eine Rendite von ca. 8,8 % pro Jahr. Auch hier könnte es mit einem ETF-Ansatz knapp werden. Trotzdem hätte es der marktbreite, US-amerikanische S&P 500 über viele Jahre und Jahrzehnte hinweg auf solche Renditen gebracht. Das zeigt, dass es grundsätzlich möglich gewesen wäre, mit einem Einsatz von 250 Euro pro Monat Millionär zu werden. Wobei es entweder hohe Renditen oder einen langen Zeitraum bedarf.

Die wichtigste Erkenntnis!

Die wichtigste Erkenntnis ist daher vielleicht, dass es wirklich schwierig ist, mit 250 Euro pro Monat zum Millionär zu werden. Die benötigten Renditen sind jedenfalls ambitioniert. Beziehungsweise die Zeiträume sehr lang. Bedenken sollten wir dabei sowieso, dass es sich um mathematische Durchschnittswerte handelt, die wenig Aussagekraft für deine möglichen Renditen besitzen könnten.

Vielleicht wäre ein Katalysator daher zielführender. Ein solcher kann entweder darin bestehen, dass du deinen monatlichen Einsatz erhöhst, um Millionär zu werden. Oder aber mit einer initialen Investition startest. Beides könnte den Zins- und Zinseszinseffekt bedeutend ankurbeln.

Ist das die „nächste Netflix“ (und ein Corona-Gewinner)?

Wegen Corona-Isolation nimmt zurzeit ein Trend doppelt an Fahrt auf, der frühe Investoren so glücklich machen könnte wie die Netflix-Investoren der ersten Stunde: Gaming. Netflix hat seine Aktionäre bereits auf diese Entwicklung vorbereitet „Wir konkurrieren mit diesem disruptiven Trend… und wir werden ihn vermutlich verlieren…!“. Dieses Unternehmen könnte Netflix als König des Next-Gen-Entertainment entthronen. Wir möchten dir gerne alle Einzelheiten über dieses Unternehmen an die Hand geben.

Fordere unseren neuen kostenlosen Spezialreport „Die Gaming-Industrie steht vor einem neuen Schub – Das ist unsere Top-Empfehlung“ jetzt an!

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!