The Motley Fool
Werbung

Lockdown 2.0? Warum ich auf Etsy & Square setze!

Foto: Getty Images

Ein Lockdown 2.0 scheint auch hierzulande wieder im Gespräch zu sein. Insbesondere in der Zeit nach Weihnachten könnte, so die aktuelle mediale Ausgangslage, mit verstärkten Einschränkungen im öffentlichen Leben zu rechnen sein. Die Fallzahlen von COVID-19 sind schließlich erneut am Steigen. Oder aber zumindest auch nicht so recht am Sinken.

Foolishe Investoren wissen natürlich, dass man aus jeder Situation Kapital schlagen kann. Ich setze jedenfalls auf Etsy (WKN: A14P98) und Square (WKN: A143D6), um auch in einem weiteren Lockdown solide Renditen generieren zu können. Warum, fragst du dich? Darum soll es im Folgenden etwas näher gehen.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Etsy: E-Commerce auf dem Vormarsch

Eine erste Aktie, mit der man auf einen weiteren Lockdown oder eine insgesamt anhaltende, angespannte Situation durch COVID-19 setzen kann, ist die von Etsy. Das Kalkül dahinter kann eigentlich recht einfach zusammengefasst werden: Mit Etsy kann man vom E-Commerce profitieren, der in den Zeiten der Einschränkungen gefragter denn je gewesen ist.

Etsy hat in diesem Jahr beim Wachstum signifikante Fortschritte gemacht. In Zeiten des Lockdowns und geschlossener Geschäfte konnte die Plattform seine Wachstumsraten signifikant steigern. Im zweiten und dritten Quartal lag das Umsatz- und Gross-Merchandise-Volume-Wachstum jeweils bei über 100 %. Das könnte ein wertvoller Indikator für ein ebenfalls erfolgreiches Vorweihnachtsgeschäft sein. Oder auch darüber hinaus in einem weiteren Lockdown.

Das Kalkül dahinter ist außerdem, dass sich das Verbraucherverhalten festigt und Etsy immer mehr zur Plattform für Kreativgüter wird. Mit einer momentanen Marktkapitalisierung in Höhe von 19,8 Mrd. US-Dollar (07.12.2020, maßgeblich für alle aktuellen Kurse und Kennzahlen) und einem Kurs-Umsatz-Verhältnis von ca. 11 erscheint die Bewertung außerdem nicht zu teuer. Etsy könnte langfristig daher eine Menge Potenzial besitzen.

Square: Mehr digitale Zahlungen …?

Eine zweite Aktie, die ebenfalls zuletzt ein besonders starkes Wachstum gezeigt hat, ist die von Square. Hinter dem Namen steckt ein US-amerikanischer Zahlungsdienstleister, der klassisch digitale Zahlungen abwickelt. Aber auch mit der Cash App über eine digitale Privatkunden-Lösung verfügt. Ein interessantes Geschäftsmodell.

Square hat ebenfalls bewiesen, dass man weiter wachsen kann, auch wenn ein nicht unerheblicher Teil des Transaktionsvolumens vom Einzelhandel herrührt. Im dritten Quartal kletterten die Umsätze trotzdem um 140 % auf 3,03 Mrd. US-Dollar. Mit einem Nettoergebnis von 37 Mio. US-Dollar konnte Square sogar die schwarzen Zahlen erreichen.

Die Aktie von Square könnte ebenfalls über viel Potenzial verfügen. Gerade in den COVID-19-Zeiten kehren viele Verbraucher dem Bargeld den Rücken. Wohl auch, weil der Onlinehandel immer beliebter wird. Grundsätzlich lässt sich jedoch allgemein ein Trend hin zu digitalen Zahlungslösungen erkennen, den die Square-Aktie weiter ausreizen kann.

Die aktuelle Marktkapitalisierung ist mit 96 Mrd. US-Dollar zwar alles andere als gering. Das Kurs-Umsatz-Verhältnis liegt mit ca. 8 jedoch absolut im Rahmen. Deshalb werde ich mit der Square-Aktie auf einen weiteren Lockdown setzen. Aber auch über diese Zeit hinaus.

Lockdown? Konzentriere dich auf starke Trends!

Ob ein zweiter Lockdown kommt oder nicht ist daher eigentlich keine wichtige Frage. Im Endeffekt heißt das bloß, dass wir unseren Blickwinkel möglicherweise verändern müssen und auf die Geschäftsmodelle und Trends setzen sollten, die unabhängig davon performen. Mit Etsy und Square könnte das möglich sein. Vielleicht ist hier ja auch etwas für dich dabei?

Ist diese Aktie das „nächste Netflix“ (und ein Corona-Gewinner)?

Wegen Corona-Isolation nimmt zurzeit ein Trend doppelt an Fahrt auf, der frühe Investoren so glücklich machen könnte wie die Netflix-Investoren der ersten Stunde: Gaming.

Netflix hat seine Aktionäre bereits auf diese Entwicklung vorbereitet „Wir konkurrieren mit diesem disruptiven Trend… und wir werden ihn vermutlich verlieren…!“. Dieses Unternehmen ist in den Augen unserer Analysten eine Top-Gaming-Empfehlung, und könnte Netflix als König des Next-Gen-Entertainment entthronen. In unserem Bericht möchten wir dir gerne alle Einzelheiten über diese Top-Empfehlung an die Hand geben.

Klick hier, um den Bericht herunterzuladen – und wir verraten dir den Namen dieser Top-Empfehlung … komplett kostenfrei!

Vincent besitzt Aktien von Etsy und Square. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Etsy und Square.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!